Werbung

Nachricht vom 27.03.2014    

Unerlaubte Downhill-Strecke im Herdorfer Wald

Downhill (dt.: Abfahrt) ist eine besondere Art des Mountainbikens, es geht nur bergab. Eine illegale Strecke wurde jetzt im Herdorfer Wald entdeckt und zur Anzeige gebracht. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Fotos: Polizei Betzdorf

Herdorf. Wie der Vorsitzende der Herdorfer Haubergsgenossenschaft der Polizei mitteilte, wurde im Herdorfer Hauberg oberhalb eines Autohauses, dass sich in der Straße "Hollertszug" befindet, eine illegale Downhill-Strecke angelegt und der Waldboden dadurch erheblich beschädigt.

Vor Ort wurde festgestellt, dass mit erheblichem Aufwand in dem mehrere hundert Meter langen Steilstück Steilkurven, Sprungschanzen und Streckenbefestigungen angelegt wurden. Durch die Grabungen wurde der Waldboden erheblich beschädigt. Der Rückbau wird mehrere Tausend Euro kosten.

Hinweise auf den/die Täter nimmt die Polizei Betzdorf (02741-9260) oder der Polizeibezirksdienst Herdorf (02744-922370) entgegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei auch nochmals daraufhin, dass das Befahren des Waldes mit Fahrrädern nur auf den Waldwegen erlaubt ist. Zuwiderhandlungen werden mit einem Bußgeld geahndet.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Am Festzelt in Malberg hat es am Abend des Karnevalssamstags eine Schlägerei gegeben, bei der auch ein Rettungssanitäter angegriffen wurde. Zudem kam es zu mehreren Vorfällen von Körperverletzung, wie die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen berichtet.


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.




Aktuelle Artikel aus Region


„Alice im Eulenland“: Dorfsitzung im Erbachtal wieder ein Erfolg

Obererbach. Die große Dorfsitzung der Hobby Carnevalisten Erbachtal (HCE) fand am Freitag (21. Februar) im Festzelt am Weiher ...

Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Malberg. Gegen 21.23 Uhr waren die am Festzelt in Malberg eingesetzten Rettungssanitäter zu einer Schlägerei gerufen worden, ...

Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich, am Freitagabend, 21. Februar, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, ...

Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Weitere Artikel


Neuen Kommandeur begrüßt

Altenkirchen. Oberst Erwin Mattes, neuer Kommandeur des Landeskommandos Rheinland-Pfalz, hat Landrat Michael Lieber seinen ...

Pepe Rahl ist gut in Form

Niederhausen/Adenau. Das Rennen der Jugend-Lizenz-Klasse startete mit 28 Fahrern. Der Himmel blieb grau an diesem Sonntagmorgen ...

Arbeitsminister Alexander Schweitzer besuchte TMD Friction in Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Das Unternehmen TMD Friction in Hamm an der Sieg besuchte jetzt der rheinland-pfälzische Arbeitsminister Alexander ...

Innenminister Thomas de Maizière bezog Stellung zu aktuellen Themen

Betzdorf. Thomas de Maizière hatte schon zahlreiche politische Funktionen inne. Das aktuelle Amt des Bundesinnenministers ...

Schulessen getestet

Weyerbusch. Mitglieder der CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates und die Kandidaten besuchten die Bürgermeister-Raiffeisen-Grundschule ...

Die LG Sieg wählte Vorstand - Klaus Acher bleibt Vorsitzender

Betzdorf. Zahlreiche Leichtathleten des Kreises Altenkirchen sind in der LG Sieg organisiert, an die 2000, wie der Vorsitzende ...

Werbung