Werbung

Nachricht vom 28.03.2014    

FDP Wissen stellt Kandidatenliste vor

Für die kommende Kommunalwahl hat der FDP Ortsverein die Kandidaten für den VG- und Stadtrat nominiert. Die Liste zeigt eine Mischung aus neuen und bewährten Kräften und aus unterschiedlichen Berufsfeldern.

Von links nach rechts: Marc Decker, Frank Gümpel, Constance Neibach, Thomas Kölschbach, Moritz Ebach, Klaus Mürl. Foto: pr

Wissen. Der FDP-Ortsverband Wissen hat für die anstehenden Wahlen zum Stadt- und Verbandsgemeinderat seine Kandidatenliste erstellt. Durch den Beitritt von Moritz Ebach, 18 Jahre, ist jetzt bereits die nächste Generation vertreten und wird mit einem entsprechenden Listenplatz gewürdigt. Auch die weiteren, neuen Mitglieder seit der missglückten Bundestagswahl sind vollständig zur Wahl angetreten.

Verbandsgemeinderat-Kandidaten:
1. Moritz Ebach, Schüler, Birken-Honigsessen
2. Constance Neibach, Juristin, Ortsvorsitzende, Birken-Honigsessen
3. Marc Decker, Selbständiger in der Umweltbildung, Katzwinkel
4. Markus Schmidt, Technischer Zeichner, Birken-Honigsessen
5. Klaus Mürl, Kaufmann im Ruhestand, Wissen
6. Thomas Kölschbach, Diplom-Kaufmann, Wissen
7. Dietmar Tereick, Maler- und Lackiermeister, Birken-Honigsessen
8. Annelie Mürl, Kauffrau im Ruhestand, Wissen
9. Frank Gümpel, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Wissen

Stadtrat-Kandidaten:
1. Thomas Kölschbach, Diplom-Kaufmann, Wissen
2. Annelie Mürl, Kauffrau im Ruhestand, Wissen
3. Klaus Mürl, Kaufmann im Ruhestand, Wissen
4. Frank Gümpel, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Wissen


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: FDP Wissen stellt Kandidatenliste vor

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zeugen gesucht: Unbekannter stiehlt hochwertiges Mountainbike

Ein bislang unbekannter Täter hat am 18. Mai gegen 8.30 an der Hauptstraße in Niederdreisbach ein Fahrrad gestohlen. Es handelt sich um ein hochwertiges Mountainbike der Firma TREK, der Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.


Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Das Altenkirchener Kreisgesundheitsamt informiert am Sonntag über einen Covid-19-Fall in der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara: Eine Seniorin, die mit Hauptwohnsitz im Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet ist und deshalb in der dortigen Corona-Statistik geführt wird, ist hier Mitte Mai eingezogen.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus Region


Energietipp: Unterdach – winddicht und durchlässig

Kreis Altenkirchen. Meist fällt bei der Unterdachkonstruktion die Entscheidung zwischen einer sogenannten Unterspannbahn, ...

Bewohnerin im Haus St. Klara in Friesenhagen positiv getestet

Altenkirchen/Friesenhagen. Zuvor wurde die Seniorin negativ auf eine Covid-19-Infektion getestet. Nach ihrem Einzug wurde ...

Corona-Schließung hinterlässt deutliche Spuren bei Kindern

Siegen. Die letzten Kita-Monate sind für Kinder, die vor der Einschulung stehen, von besonderer Bedeutung. In den Einrichtungen ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Herdorf. Der Baumstamm wurde einige Tage zuvor bei Forstarbeiten, oberhalb eines Waldweges, in einem steilen Hang abgelegt. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Weitere Artikel


Kunst-Akzente zeigt Ausstellung mit Elisabeth Hermes

Altenkirchen. Hinter der Ausstellung vom 4. bis 6. April verbergen sich zum einen malerische Ideen auf Eiern (z.B. Huhn, ...

Jugendmedienschutz - Ein wichtiges Thema

Wissen. nd Im Auftrag der Jugendmedienbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz fand vom 24. bis 26. März an der Gemeinsamen ...

Naturschutzgebiet "Muhlau" heimgesucht

Scheuerfeld. In der Zeit von Freitag 14. Dezember 2013 bis zum Samstag, 22. März wurde der Absperrzaun am Naturschutzgebiet ...

Fortbildungen im Betreuungsrecht

Altenkirchen. Vor 22 Jahren trat das Betreuungsrecht in Kraft. An die Stelle der ehemaligen Vormundschaften und Pflegschaften ...

Birgit Zeitlers Gedichte beeindruckten

Birgit Zeitlers Gedichte beeindrucken Zuhörer im „oos Betzdorf“
Kreativreihe: Am 5. April nächste Lesung mit Micha Krämer ...

Irish Spring Festival bringt besondere Künstler in die Region

Altenkirchen. Mit diesem anspruchsvollen, authentischen Abend irischer Musik läutet das Kulturbüro Haus Felsenkeller am Dienstag, ...

Werbung