Werbung

Nachricht vom 28.03.2014 - 08:48 Uhr    

FDP Wissen stellt Kandidatenliste vor

Für die kommende Kommunalwahl hat der FDP Ortsverein die Kandidaten für den VG- und Stadtrat nominiert. Die Liste zeigt eine Mischung aus neuen und bewährten Kräften und aus unterschiedlichen Berufsfeldern.

Von links nach rechts: Marc Decker, Frank Gümpel, Constance Neibach, Thomas Kölschbach, Moritz Ebach, Klaus Mürl. Foto: pr

Wissen. Der FDP-Ortsverband Wissen hat für die anstehenden Wahlen zum Stadt- und Verbandsgemeinderat seine Kandidatenliste erstellt. Durch den Beitritt von Moritz Ebach, 18 Jahre, ist jetzt bereits die nächste Generation vertreten und wird mit einem entsprechenden Listenplatz gewürdigt. Auch die weiteren, neuen Mitglieder seit der missglückten Bundestagswahl sind vollständig zur Wahl angetreten.

Verbandsgemeinderat-Kandidaten:
1. Moritz Ebach, Schüler, Birken-Honigsessen
2. Constance Neibach, Juristin, Ortsvorsitzende, Birken-Honigsessen
3. Marc Decker, Selbständiger in der Umweltbildung, Katzwinkel
4. Markus Schmidt, Technischer Zeichner, Birken-Honigsessen
5. Klaus Mürl, Kaufmann im Ruhestand, Wissen
6. Thomas Kölschbach, Diplom-Kaufmann, Wissen
7. Dietmar Tereick, Maler- und Lackiermeister, Birken-Honigsessen
8. Annelie Mürl, Kauffrau im Ruhestand, Wissen
9. Frank Gümpel, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Wissen

Stadtrat-Kandidaten:
1. Thomas Kölschbach, Diplom-Kaufmann, Wissen
2. Annelie Mürl, Kauffrau im Ruhestand, Wissen
3. Klaus Mürl, Kaufmann im Ruhestand, Wissen
4. Frank Gümpel, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Wissen



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: FDP Wissen stellt Kandidatenliste vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Dorfmoderation in Katzwinkel: Wiederbelebung des Jugendraums

Katzwinkel. Am Dienstag, den 20. August ab 17 Uhr fand im Pfarr- und Jugendheim in Elkhausen ein zweiter Termin für alle ...

Schon die jüngsten Feuerwehrleute übten den Ernstfall

Kreis Altenkirchen. Am Samstag um 11 Uhr ging der Tag der BF los. Dazu trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder an ihren ...

Einsteigerkurs an der KVHS: Endlich Gebärdensprache lernen

Altenkirchen. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und wird zunehmend mehr benutzt. ...

Seniorenfeier in Altenkirchen verspricht Spaß und Unterhaltung

Altenkirchen. Ehepartner, die jünger als 75 Jahre sind, sind ebenfalls eingeladen. Sollte jemand pflegebedürftig sein und ...

Empfang in Mainz: Macher von „Ich bin dabei!“ zu Gast bei Malu Dreyer

Mainz/Altenkirchen. „Die Initiative ‚Ich bin dabei!“ ist ein Erfolgsprojekt und eine echte Herzensangelegenheit für mich. ...

Sommer im Camp Cesenatico: Jugendfreizeit führte an die Adria

Kreisgebiet/Cesenatico. Die italienische Adria war in diesem Sommer Ziel von 28 Jugendlichen aus der Region Altenkirchen. ...

Weitere Artikel


Kunst-Akzente zeigt Ausstellung mit Elisabeth Hermes

Altenkirchen. Hinter der Ausstellung vom 4. bis 6. April verbergen sich zum einen malerische Ideen auf Eiern (z.B. Huhn, ...

Jugendmedienschutz - Ein wichtiges Thema

Wissen. nd Im Auftrag der Jugendmedienbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz fand vom 24. bis 26. März an der Gemeinsamen ...

Naturschutzgebiet "Muhlau" heimgesucht

Scheuerfeld. In der Zeit von Freitag 14. Dezember 2013 bis zum Samstag, 22. März wurde der Absperrzaun am Naturschutzgebiet ...

Fortbildungen im Betreuungsrecht

Altenkirchen. Vor 22 Jahren trat das Betreuungsrecht in Kraft. An die Stelle der ehemaligen Vormundschaften und Pflegschaften ...

Birgit Zeitlers Gedichte beeindruckten

Birgit Zeitlers Gedichte beeindrucken Zuhörer im „oos Betzdorf“
Kreativreihe: Am 5. April nächste Lesung mit Micha Krämer ...

Irish Spring Festival bringt besondere Künstler in die Region

Altenkirchen. Mit diesem anspruchsvollen, authentischen Abend irischer Musik läutet das Kulturbüro Haus Felsenkeller am Dienstag, ...

Werbung