Werbung

Nachricht vom 28.03.2014 - 18:45 Uhr    

Wählergruppe Stuhlmann stellt Liste vor

Wolf-Dieter Stuhlmann tritt nicht mehr zur Wahl als Ortsbürgermeister in Etzbach an, als Nachfolger wurde Dieter Barth, seit 25 Jahren Ortsgemeinderat tätig, von der Wählerliste bestimmt.

Foto: pr

Etzbach. In der Wahlversammlung der Wählergruppe Stuhlmann in Etzbach wurden die Bewerber und das Wahlverfahren zur Wählerliste vorgestellt, sowie weitere Formalien erläutert. Danach wurde von der gut besuchten Versammlung ein Versammlungsleiter gewählt, der die Kandidaten vorstellte. Die Wählergruppe Stuhlmann setzt sich aus 13 derzeitigen Ratsmitgliedern und 3 neuen Anwärtern zusammen.

Die Liste der Bewerber zeigt eine große Vielfalt verschiedener Berufe, und vereint
verschiedene Altersgruppen, wie auch erfahrene und neue Mitstreiter für die kommenden Jahre. Sie erhielt in geheimer Abstimmung durch eine verbundene Einzelwahl ein über­zeugendes Votum der Versammlung.

Das Ergebnis der Wahlaufstellung in der Reihenfolge von Platz eins bis Platz 16 lautet:
Frank Pattberg, Thomas Barth, Dieter Barth, Christa Gerhards, Michael Hermes, Bernd Gerhards, Bernhard Maag, Frank Henn, André Winkler, Uwe Hassel, Eckhard Dickten, Bastian Butzmühlen, Jörg Weinand, Marion Wentaschek, Udo Quarz, Petra Engelbert-Barth.

Der langjährige 1. Beigeordnete Dieter Barth, der seit 25 Jahren im Ortgemeinderat tätig ist, stellt sich als Nachfolger von Wolf-Dieter Stuhlmann als Ortsbürgermeister zur Wahl.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wählergruppe Stuhlmann stellt Liste vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fünftklässer der August-Sander-Schule im Teamtraining

Altenkirchen/Wölmersen. 86 Fünftklässler der August-Sander-Schule Altenkirchen erlebten gleich zu Schuljahresbeginn tolle ...

57-Jährige weiter vermisst: Keine Spur von Jutta Blickheuser

Betzdorf. Jutta Blickheuser aus Betzdorf wird weiterhin vermisst. Bereits seit dem Vormittag des 12. September wird die 57-Jährige ...

Trauer um Hermann-Josef Dützer, Ehrenvorsitzender des SV Wissen

Wissen. Hermann-Josef Dützer und der Schützenverein (SV), das gehört untrennbar zusammen. Sein Herz schlug für den Verein ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Das Spatzennest wächst: Kommunale Kita in Gieleroth wird erweitert

Gieleroth. Unter dem Strich steht ein dicker Batzen Geld: Rund 850.000 Euro lässt sich die Verbandsgemeinde Altenkirchen ...

Wer hat Bauschutt illegal im Wald entsorgt?

Wissen-Hagdorn. Die Wissener Polizei berichtet per Pressemitteilung von einer illegalen Müllablagerung: Unbekannte haben ...

Weitere Artikel


Festliche Entlassungsfeier am Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. 16 Schüler (ja, nur männliche) legten am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen 1914 ihr Abitur ab. Wer ...

63 junge Menschen feierten das bestandene Abitur in Wissen

Wissen. Mit dem Lied „So soll es bleiben“ von Ich und Ich eröffnete der Abichor des Kopernikus-Gymnasiums Wissen am Freitagnachmittag ...

Bätzing-Lichtenthäler brachte Sohn zur Welt

Forst. Am Freitag, 28. März ist die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler zum zweiten Mal Mutter ...

Kegelbahnen der Stadthalle wieder offen

Betzdorf. Das Stadthallenmanagement hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein neues Konzept für die Kegelbahnen der Stadthalle ...

Jugendliche attackierten Spaziergänger - Zeugin gesucht

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 26. März, zwischen 18 und 19 Uhr wurde ein 58-jähriger Mann aus Leipzig von einer Gruppe ...

Naturschutzgebiet "Muhlau" heimgesucht

Scheuerfeld. In der Zeit von Freitag 14. Dezember 2013 bis zum Samstag, 22. März wurde der Absperrzaun am Naturschutzgebiet ...

Werbung