Werbung

Nachricht vom 31.03.2014    

VfL Kirchen präsentierte eine tolle Faustball-DM

Die Deutsche Meisterschaft männliche Jugend U18 in der Molzberghalle wurde von der Faustballbabteilung des VfL Kirchen ausgerichtet. Für die Gastgeber gab es viel Lob am Ende des Turniers. Der TK Hannover wurde Deutscher Meister und Schirmherr Landrat Michael Lieber nahm die Siegerehrung vor.

Landrat Michael Lieber überreichte der Siegermannschaft vom TK Hannover Pokal und Urkunde. Fotos: Johannes Pfeiffer

Kirchen. Am Wochenende, 29./30. März wurde die vieler Orts angekündigte Deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball der männlichen Jugend U18 in der Kirchener Molzberghalle ausgetragen. Die Faustballfans hatten sich diesen Termin schon lange im Kalender vermerkt. Auch die Faustballabteilung fieberte nach den rund fünf Monaten Vorbereitung dem letzten Märzwochenende entgegen.

Am Samstag startete dann die Vorrunde, in der die zehn besten Faustballmannschaften Deutschlands in der Altersklasse in zwei Gruppen um die Teilnahme an den Finalspielen kämpften.
Die im Vorfeld vertretene Meinung, keinen direkten Titelfavoriten benennen zu können, bestätigte sich in den vielen knappen Resultaten. Viele Partien endeten, da in der Gruppenphase nur zwei Sätze gespielt werden, unentschieden.
Am Ende des Tages konnten sich der TV GH Brettorf mit 7:1 Punkten in der Gruppe A und der TV Augsburg (6:2) in der Gruppe B als jeweils Erster direkt für die am Sonntag auszutragenden Halbfinalspiele qualifizieren.

Die Gegner der beiden Mannschaften wurden dann am Sonntagmorgen ermittelt. Der Zeitplan war schon nach den ersten vier Qualifikationsspielen nicht mehr zu halten. Sehr zu Freude der vielen Zuschauer, die bei den spannenden Dreisatzspielen (Spielmodus: Zwei Gewinnsätze bis 11) die Molzberghalle zum beben brachten. Als Halbfinalgegner konnten sich hier der VfL Kellinghusen und der TK Hannover durchsetzen. Brettorf und der VfL Kellinghusen lieferten sich im ersten Halbfinale eine enge Partie. Am Ende gelang es dem VfL Kellinghusen in drei Sätzen (12:10, 8:11, 8:11) sich fürs Finale durchzusetzen. Das zweite Halbfinale der Nachwuchsfaustballer aus Augsburg und Hannover verlief etwas klarer zugunsten der Niedersachsen (2:11, 7:11).



Im Finale boten die Mannschaften den Zuschauern nochmal Faustball vom Feinsten. In teils mehrminütigen Ballwechseln wurde um jeden Punkt gekämpft. Letztlich konnte sich der TK Hannover in zwei Sätzen, wobei der zweite mit 14:15 denkbar knapp war, durchsetzten und damit Deutscher Meister werden.

Sichtlich beeindruckt vom Finalspiel lobte Landrat Michael Lieber als Schirmherr der Veranstaltung vor den Zuschauern und vielen Ehrengästen bei der Siegerehrung den Faustballsport im Allgemeinen und insbesondere die Faustballabteilung des VfL Kirchen als Ausrichter für ihr Engagement für die Region. (Frank Schuh)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: VfL Kirchen präsentierte eine tolle Faustball-DM

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Imkerfest des Bienenzucht- und Naturschutzvereins in Mudersbach

Mudersbach. Der Bienenzucht- und Naturschutzverein Mudersbach-Brachbach e.V. lädt herzlich ein zum diesjährigen Imkerfest ...

Jahresausflug der Dermbacher Gymnastikfrauen ging zur Floriade Expo in die Niederlande

Dermbach. Bereits auf der Hinreise zur Floriade Expo in die Niederlande stand mit dem Besuch der Schlossgärten von Arcen ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Kleinmaischeider Boule-Verein gewinnt großes Turnier in Betzdorf

Betzdorf/Kleinmaischeid. In dem achtstündigen Turnier gewannen schließlich Mario Kovacs und Christoph Witzmann als einzige ...

Raubach hat nach drei Jahren neuen Schützenkönig - Kevin Romich

Raubach. Das Schützenfest in neuem Format startete am Samstag auf dem Vereinsgelände mit Königsschießen, Pfänderschießen, ...

Wiedbachtaler Männerchor zieht Bilanz und richtet Blick optimistisch in die Zukunft

Neitersen. In seinen Begrüßungsworten berichtete Andreas Haas kurz von den coronabedingt leider wenigen Auftritten der letzten ...

Weitere Artikel


FDP stellt Liste für VG-Rat Daaden/Herdorf vor

Daaden. "Großen Wert legen wir bei den Kandidaten auf unseren Listen auf Berufs- und Lebenserfahrung sowie soziale Kompetenz. ...

SPD stellt Liste für VG- und Stadtrat vor

Betzdorf. Zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung der beiden SPD-Ortsverbände Wallmenroth und Betzdorf trafen sich jetzt ...

Werbegemeinschaften der Region fordern Gleichbehandlung

Altenkirchen/Hachenburg. Nach Presseberichten strebt man in Montabaur eine Ausnahmeregelung an, Sonntagsöffnungszeiten an ...

MRE-Netzwerk erfolgreich gestartet

Altenkirchen. Am Mittwoch, 26. März, fand im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung die offizielle Auftaktveranstaltung ...

RSC Betzdorf stellte die Teams vor

Betzdorf. Moderator Hans-Werner Ernen brachte die Botschaft des Abends auf den Punkt: „Die besten Werbeträger für Betzdorf, ...

Ein großer Tag der Freude für Lebenshilfe im Landkreis

Wissen-Schönstein. Ein wahrlich besonderer und unvergesslicher Tag ließ die Gesichter strahlen. Vergessen waren bei den Verantwortlichen ...

Werbung