Werbung

Nachricht vom 02.04.2014 - 21:40 Uhr    

Sichere Titel bei Rheinlandmeisterschaften

Der Skiverein Stegskopf Emmerzhausen e.V. konnte im Rahmen des 10000 Meter Straßenlaufs die Qualität seiner Mitglieder unter Beweis stellen und sich dadurch den Titel bei den Rheinlandmeisterschaften sichern.

Strahlende Sieger: Lennart Stühn, Dennis Pauschert und Hans-Jochaim Fries sicherten sich Bestplatzierungen. (Foto: pr)

Emmerzhausen. Am letzten Wochenende wurden in Niederfischbach die Rheinlandmeisterschaften im Straßenlauf über 10000 Meter ausgetragen. Auf einer der wohl schnellsten Laufstrecken des Rheinlandes wurden um 15 Uhr bei bestem Wetter die Läufer auf die Strecke geschickt. Los ging es im Industriegebiet von Niederfischbach, von dort bis hin nach Oberasdorf und wieder zurück. Wegen nicht erscheinen eines Läufers vom SVS Emmerzhausen musste Hans-Joachim Fries, um die Mannschaftswertung der AK 30/35 nicht zu gefährden, aus der Altersklasse M60 in die wesentlich stärkere AK 35 heruntergemeldet werden.

Schnellster aller Mitglieder des SVS war Lennart Stühn, er bewältigte die Strecke in nur 38:19 Minuten und belegte in der männlichen Jugend den dritten Platz. Ihm folgte kurz später Lukasz Rogowicz mit 39:38 Minuten. Dies bedeutete den Titel eines Vizemeister in der AK 35. Weitere Plätze auf dem Siegespodest erliefen sich Matthias Korth (3. M45) und Hans-Joachim Fries (3. M35). Auch die weiteren Teilnehmer des SVS Emmerzhausen erliefen sich ausgezeichnete Plätze: jeweils einen vierten Platz erliefen sich Dennis Pauschert (M30) und Bernd Brenner (M55). Des Weiteren liefen Werner Böcking (9. M50) und Höfer Frank (10. M50) mit.

Was die Plätze im Einzellauf bedeutenden, sah man dann in den Mannschaftswertungen. In der Mannschaft M50/55 belegte der SVS in der Besetzung Brenner, Böcking, Höfer einen hervorragenden dritten Platz. In der Altersklasse M30/35 erlief die Mannschaft mit Rogowicz, Pauschert, Fries den Titel des Rheinland-Seniorenmeister. Matthias Korth in Diensten der LG Sieg erlief in der Mannschaft ebenfalls den Titel eines Rheinlandmeisters.

Besser konnte der Start in die neue Leichtathletiksaison eigentlich nicht sein, alle Läufer waren auf dem Siegerpodest.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sichere Titel bei Rheinlandmeisterschaften

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


FWG Altenkirchen stellt Liste für Stadtrat vor

Altenkirchen. Unter der Versammlungsleitung von Franz Weiss haben die Mitglieder der Altenkirchener FWG ihre 22 Direktkandidaten ...

Sängerehrung beim MGV "Zufriedenheit" Köttingen

Wissen. Pfarrerin Kirsten Galla, die gemeinsam mit Presbyter Jürgen Laumann den Gottesdienst zelebrierte, freute sich über ...

Steuererhöhung auch in Bruchertseifen

Bruchertseifen. Die Ortsgemeinde Bruchertseifen muss dieses und nächstes Jahr 60.000 Euro an Krediten aufnehmen, um die geplanten ...

Eröffnung der 13. Westerwälder Literaturtage

Altenkirchen. Hanns-Josef Ortheils kleine, feine Reihe wird in ihrem 13. Jahr zu einem großen Lesefest. Zur feierlichen Eröffnung ...

26 Pflegeplätze für Suchtkranke

Birken-Honigsessen. Suchtkrankheit ist keine Frage des Alters. Als die Anfragen nach Pflegeplätzen für suchtkranke Senioren ...

Helmut Ermert verabschiedet

Kirchen. „Diese Entscheidung ist mir, wie ihr euch vorstellen könnt, nicht leicht gefallen.“ Mit diesen Worten eröffnete ...

Werbung