Werbung

Nachricht vom 03.04.2014    

Viel Arbeit für die Feuerwehr in der VG Altenkirchen

Der Brand in einem Wohnhaus in Kircheib, bei dem eine 72-jährige Bewohnerin leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von weit mehr als 100.000 Euro entstand, war nur ein Einsatz der Wehren im Bereich der PI Altenkirchen. Weitere Einsätze waren nötig, sie verliefen glimpflich, in einem Fall wurde ein Anzeige fällig.

Symbolfoto: AK-Kurier

Kircheib/VG Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 2. April, kurz nach 23 Uhr bemerkten Hausbewohner ein Feuer im Bereich des Schwimmbades/Sauna ihres Wohnhauses und alarmierten Rettungskräfte.
Das Feuer wurde durch die Löschzüge Mehren, Weyerbusch und Altenkirchen unter Kontrolle gebracht. Eine 72-jährige Hausbewohnerin wurde vorsorglich über Nacht einem Krankenhaus zugeführt.
Nach derzeitigen Schätzungen beläuft sich der Gesamtschaden auf weit über 100.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen der Kriminaltechniker der Kriminalinspektion Betzdorf dürfte ein elektrotechnischer Defekt im Bereich des Saunaofens brandursächlich sein.

Weitere Feuerwehreinsätze:
Michelbach. Die Meldung lautete: Rauchentwicklung in einem Waldgebiet zwischen Michelbach und Widderstein.am Mittwoch, 2. April, gegen 18 Uhr. Es wurden jedoch nur trockene Grünabfälle verbrannt – kein Einsatz erforderlich.

Oberwambach. In Oberwambach geriet am Mittwoch, 2. April, gegen 19.53 Uhr in der Hauptstraße ein Verkaufswagen einer ortsansässigen Bäckerei in Brand. Das Feuer entstand im Motorraum und konnte auf diesen beschränkt werden. Die Löschzuge Berod und Altenkirchen waren im Einsatz.

Helmeroth. Auf der Helmerother Höhe verbrannte man am Mittwoch, 2. April, gegen 20.45 Uhr altes Stroh und gleichzeitig Müll (Matratzen, Holz, Felgen, Spraydosen). Der Löschzug Altenkirchen war im Einsatz. Der Verursacher erhält eine entsprechende Anzeige. Dies teilte die PI Altenkirchen mit.






Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


AK-Land will Nationalen Geopark Westerwald-Lahn-Taunus verlassen

Kreis Altenkirchen. Abschied aus dem Geopark Westerwald-Lahn-Taunus - Ja oder Nein? Diese Frage soll der Altenkirchener Kreistag ...

Weihnachtsmärkte im Kreis Altenkirchen in der Übersicht

Kreis Altenkirchen. Für viele ist es die schönste Zeit des Jahres: Es geht auf Weihnachten zu, überall leuchten Kerzen und ...

Kein Beirat für ältere Menschen und keine Jugendvertretung

Altenkirchen. Vorerst wird es keinen Beirat für ältere Menschen und keine Jugendvertretung speziell in der Stadt Altenkirchen ...

Kirchenmusikalische Andacht zum Advent

Horhausen. Teilnehmende Chöre sind der Singkreis aus Horhausen, die Kirchenchöre aus Neustadt und Horhausen sowie der Kinderchor. ...

Tag der offenen Tür am Kopernikus-Gymnasium in Wissen

Wissen. Während des Vormittags präsentieren sich alle Fachschaften und zahlreiche Arbeitsgemeinschaften in Mitmach-Projekten ...

Wieder Vandalismus in der Ortsgemeinde Pracht

Die Straßenkarte im Buswartehäuschen in Wickhausen (Grubenstraße) wurde zerstört. Auch wurde das Verkehrsschild an der Bahnunterführung ...

Weitere Artikel


Reiterverein Neuwied lädt ein zum Late-Entry- Spring- und Dressurturnier

Am darauffolgenden Tag haben dann Springreiter die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch hier gibt es Prüfungen ...

Rheinlandpokalspiel in Koblenz hat Nachspiel

Schon zu Beginn des Spiels kam es zu erheblichem Einsatz von Pyrotechnik im Heimblock der TuS Fans. Diese zündeten unterschiedlich ...

"Robin-Hood"-Erlebnistag im Elkhausener Forest

Katzwinkel-Elkhausen. Das Kreisjugendamt Altenkirchen organisiert am Samstag, 10. Mai, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr auf ...

Bilder einer ungewöhnlichen Schülerreise

Wissen. Seit 1990 besteht eine Partnerschaft zwischen dem Wissener Gymnasium und dem „Centre Scolaire Cyivugiza“ im Nordwesten ...

Verträge für den "Natursteig Sieg" wurden unterzeichnet

Wissen/Hagdorn. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Dr. Franz Straubinger (Hatzfeldt-Wildenburg’sche Verwaltung), Bürgermeister ...

Badminton-Club AK wurde Meister

Altenkirchen. Nachdem die Mannschaft des Badminton Club Altenkirchen (BCA) im Winter bereits den 1. Platz nach der Hinrunde ...

Werbung