Werbung

Nachricht vom 06.04.2014    

Zwei Tage Abi-Fete in Kausen

Die Spring Break Europe Club Tour macht Halt in Kausen. Der Abiturjahrgang 2014 vom Freiherr-vom-Stein Gymnasium präsentiert an zwei Tagen ein große Abifete. Jeweils ab 21 Uhr geht es rund im Festzelt auf dem alten Sportplatz in Kausen. Ein Busdienst ist eingerichtet.

Kausen. Unter dem Motto „We are gonnABI‘14 Legendary - suit up, it‘s Showtime !“ erreichen am Freitag, 11. und Samstag, 12. April, jeweils ab 21 Uhr im Festzelt auf dem alten Sportplatz in Kausen die diesjährigen Abiturfeierlichkeiten des Abiturjahrgangs 2014 (FVSGY Betzdorf) ihren Höhepunkt.

Und das gleich mit zwei Events, die es absolut in sich haben. Am Freitag verwandelt sich das Festzelt in ein Strandparadies, das durch authentische Dekoration mit Palmen, Beachflags und Surfsegeln sowie verschiedenen Animationen die absolut legendäre Spring-Break Atmosphäre nach Kausen bringt. Die Spring Break Europe Club Tour ist einzigartig und steht dem Spring Break Partykult der USA in nichts nach.
Am Samstag ist eines der erfolgreichsten DJ Teams Europas am Start. Die Bodybangers Feat. Victoria Kern – Live. Weit über 50 erfolgreiche Remixe und diverse Single-Charthits sowie über 35 Millionen YouTube Views alleine im Jahre 2013 sprechen für sich. Die Bodybangers haben es binnen kürzester Zeit geschafft, sich zu einem der erfolgreichsten DJ- und Produzententeams Europas zu etablieren und sind derzeit gefragter als je zuvor. Ihr Charthit „Bodytalk“ wurde zu einem der bekanntesten Clubhits des Jahres 2010.

Damit der Geldbeutel nicht zu arg belastet wird, haben sich die Veranstalter neben dem günstigen Eintritt von 7 Euro (AK) pro Veranstaltung auch einige Happy Hour Specials einfallen lassen: Von 21 bis 22 Uhr: Doppeldecker Bier, von 22 bis 23 Uhr: Doppeldecker Longdrinks sowie All Night Long 3for2 Shots!

Außerdem pendelt ein Shuttle-Bus ab 21 Uhr zwischen dem Busbahnhof Betzdorf und Kausen (Fahrtpreis 2 Euro). Der letzte Bus zurück fährt jeweils um 2.30 Uhr über Betzdorf, Kirchen bis Niederfischbach.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen gibt es unter www.gonnabi.de oder www.facebook.com/gonnabilegendary

Beide Veranstaltungen stehen in keinem Zusammenhang zum Freiherr-vom-Stein Gymnasium Betzdorf/Kirchen und werden in keiner Weise vom Gymnasium gesponsert, unterstützt oder verwaltet. Es ist keine Schulveranstaltung.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zwei Tage Abi-Fete in Kausen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


IG Metall in Betzdorf: „Situation in dieser Härte nicht gekannt“

So langsam fahren die Betriebe wieder hoch, die Wirtschaft kommt nach und nach wieder in Gang. Ein guter Grund für IG Metall Geschäftsführer Uwe Wallbrecher, Nicole Platzdasch und Bruno Köhler von der Betzdorfer Geschäftstelle, zu informieren über die aktuelle Situation der Firmen und Einzelhändler in der Region in Zeiten der Corona-Pandemie. Erst einmal präsentierte Wallbrecher eigens für die IG Metall gefertigte Zollstöcke mit passendem Logo: „Halten wir Maßabstand“.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Außer Spesen nichts gewesen: Der Kreis Altenkirchen gehört nicht zu den drei auserwählten Landkreisen in Rheinland-Pfalz, die den Sprung in die nächste Stufe des Modellprojekts "Smarte Landregionen" geschafft haben.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.




Aktuelle Artikel aus Region


ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentischer ...

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Altenkirchen. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz in der Heimstraße (siehe Karte). Von dort wandern wir bergauf den ...

Wanderung W1: Rotkäppchen kennt jeder, aber wer ist Herke?

Der Druidenstein ist eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten im Westerwald und als „Nationales Geotop“ Teil ...

Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Weitere Artikel


Reh ausgewichen - Zwei Menschen schwer verletzt

Helmeroth. Zwei schwer verletzte Fahrzeugführer, zwei total beschädigte Pkw VW Golf und ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro ...

Autos aufgebrochen

Region. Derzeit häufen sich wieder die Fälle, in denen abgestellte Autos tagsüber aufgebrochen werden.Die Polizei weist erneut ...

FWG Altenkirchen setzt auf Kontinuität

Altenkirchen. Personelle Kontinuität herrscht bei der FWG in der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Anlässlich der Delegiertenversammlung ...

Gebetsnacht für Jugendliche

Birken-Honigsessen. In der Nacht von Gründonnerstag, 17. April, auf Karfreitag, 18. April, findet im katholischen Pfarrheim ...

Landesweites Projekt "Jedem Kind seine Kunst" in Hamm mit Semor

Hamm. Das evangelische Jugendzentrum in Hamm bot den jungen Besuchern ein ganz besonderes Highlight.
Mit einem von der ...

"Kräuterwind" im Regionalladen

Altenkirchen. Die Westerwälder Regionalmarke "Kräuterwind" stellt sich, ihre Partner und ihre Produkte am Freitag, 11. ...

Werbung