Werbung

Nachricht vom 08.04.2014    

Mini-Tanzcorps holte Silber

Im Sommer 2013 fand sich muntere Truppe zusammen und begann mit dem Training. Die Minis der KG Wissen sorgten mit ihren Auftritten in der Session für tolle Stimmung und viel Applaus. Jetzt nahmen sie zum ersten Mal an einem offiziellen Turnier des RKK teil und holten eine Silbermedaille. Eine tolle Leistung.

Die erfolgreiche junge Gruppe des Tanzcorps der KG Wissen holte Silber beim ersten Wettbewerb mit ihrem Tanz aus König der Löwen. Foto: Ottis Eventfoto

Wissen. Das Mini-Tanzcorps der KG Wissen war bei den 27. Neuwieder Stadtmeisterschaften, einem offiziellen Turnier des RKK, am 5. April erfolgreich.
Es sind die Kleinsten in der Riege der erfolgreichen Tanzabteilung, sie errangen beim ersten Tanzturnier nach der abgelaufenen Session, und auch gleichzeitig ihrem ersten Tanzturnier auf Anhieb Silber.

Großes Lampenfieber herrschte bei allen Akteuren und der großen Anzahl an mitgereisten Eltern, Großeltern und Fans vor dem Turnier. Galt es doch einem großen und starken Teilnehmerfeld Paroli zu bieten. Mit ihrem Schautanz "König der Löwen" trat der Nachwuchs nach einer knappen Stunde Wartezeit auf die Bühne.

Zwanzig Tänzerinnen und Tänzer waren gemeldet, zwei verletzten sich in aller letzter Minute vor dem Auftritt, so das dieser auch noch umgestellt werden musste. Aber die Kinder meisterten dies genial und ließen sich nicht beeindrucken.

Sie verzauberten anschließend die Wertungsrichter und alle mitgereisten Wissener Fans mit einer perfekten Leistung und nahmen mit 41,6 Punkten, nur einen Punkt vom Erstplatzierten entfernt, den verdienten Pokal für den zweiten Platz entgegen.

Die Trainerinnen Natascha Sadoski, Lisa Trapp und Sabrina Schwan waren mächtig stolz auf die tolle Truppe, die sich erst im vergangenen Sommer gründete und von null auf hundert durchgestartet ist.
Prinz Norbert zählte mit zu den ersten Gratulanten und wünschte dieser Gruppierung weiterhin eine so tolle Entwicklung. Auf der Heimfahrt im bis auf den letzten Platz gefüllten Bus wurde mit Limonade und den wohlverdienten Süßigkeiten gefeiert.
Wer auch noch bei dieser Gruppe mitmachen möchte ist herzlich willkommen.
Ansprechpartnerin ist Lisa Trapp Tel.: 02742-3762


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mini-Tanzcorps holte Silber

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Vereine


NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Weitere Artikel


Bereitschaftsdienstzentrale wird gut angenommen

Altenkirchen. Seit Ende 2013 ist die Bereitschaftsdienstzentrale (BDZ) am DRK-Krankenhaus in Altenkirchen im Betrieb. Sie ...

Die Linke nominierte Kandidaten für Kreistag


Kreis Altenkirchen. Die Linke hat zur Aufstellung der Kandidaten für die Kreistagsliste ihre Mitgliederversammlung durchgeführt. ...

Fünf Festnahmen nach Einbruch in Herdorf

Herdorf. Nach einem Hinweis an die Polizei und von Beamten der Polizeiinspektion Betzdorf sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen ...

Wahlzettel bleiben ohne Zusatz

Kreisgebiet/Mainz. Nachdem der Koblenzer Verfassungsgerichtshof (VGH) das umstrittene Aufdrucken des Geschlechteranteils ...

Bezirksverband Marienstatt ermittelt neue Majestäten

Birken-Honigsessen. Schützenschwestern, Schützenbrüder sowie die Schützenjugend des Bezirksverbandes Marienstatt im Bund ...

Altes Feuerwehrhaus besichtigt

Betzdorf. „Der Verkauf des Hauses hat sich gelohnt“, stellte CDU-Fraktionssprecher Werner Hollmann fest. Gemeint ist das ...

Werbung