Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 14.04.2014    

Jugendliche zum Zukunftsdialog nach Berlin eingeladen

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt im Namen der SPD-Bundestagsfraktion Jugendliche zum Zukunftsdialog nach Berlin ein und ermöglicht diesen somit bereits zum dritten Mal die Teilnahme.

Kreisgebiet/Berlin. Bereits zum dritten Mal kann auf Einladung von Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der SPD-Bundestagsfraktion ein Jugendlicher aus dem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen am Planspiel Zukunftsdialog in Berlin teilnehmen.

„Ziel dieses Planspiels ist es, jungen Menschen einen realistischen Eindruck von der Arbeit einer Fraktion im Deutschen Bundestag zu vermitteln, “ so Bätzing-Lichtenthäler. Anfang November 2014 werden insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende aus ganz Deutschland drei Tage lang in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen und über politische Zukunftsfragen diskutieren.

Im vergangenen Jahr hat Clarissa Scholz aus Wissen am Planspiel teilgenommen. Sie kam begeistert zurück: „Die Teilnahme war für mich persönlich eine große Bereicherung. Ich kann jetzt erahnen, wie das Leben der Abgeordneten aussieht und wie Politik gemacht wird. Ich kann daher nur jedem empfehlen, dieses Angebot selbst einmal wahrzunehmen.“

Die Nachwuchspolitiker werden in den Gebäuden des Deutschen Bundestages tagen. Hier entwickeln sie gemeinsame Konzepte zu verschiedenen Politikbereichen wie Wirtschaft oder Arbeit, Integration oder Bildung. Ihre Beratungsergebnisse präsentieren die Jugendlichen am Ende „echten“ Abgeordneten.

Sabine Bätzing-Lichtenthäler ruft alle interessierten Jugendlichen im Alter von 16 bis 20 Jahren auf, sich kurz schriftlich mit Angaben zu Alter, Person und Ausbildung und der Darstellung der Motivation des Teilnahmewunsches im Berliner Büro, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Platz der Republik 1, 11011 Berlin bis zum 27. Juni 2014 zu bewerben.
Das Planspiel findet vom 9. bis 11. November im Deutschen Bundestag in Berlin statt.

Bei Fragen können sich Interessierte per Telefon bei Daniela Marz unter der Nummer
030/22777324 melden.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Jugendliche zum Zukunftsdialog nach Berlin eingeladen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kommunales Gesundheitsnetzwerk BGaktiv trifft sich zum Austausch

Betzdorf. Bei einem gemeinsamen Netzwerktreffen von Unternehmen und Organisationen der unterschiedlichsten Branchen, Dienstleistern ...

Arbeitskreis Kultur spendet Einnahmen an Jugendfeuerwehr

Daaden. „Der erfolgreichste Kreativmarkt seit Beginn dieser Veranstaltung fand statt, so viele Leute waren da, Bratwurst, ...

Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Mensch möchte zwar im Einklang mit der Natur leben. Doch wenn der gestresste Mitbewohner Mensch ...

First-Responder Altenkirchen ziehen Bilanz der ersten 100 Tage

Altenkirchen. Die First-Responder Gruppe Altenkirchen ist seit dem 1. September im Dienst und hat seither rund 160 Einsätze ...

Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Weitere Artikel


CDU-Frauen haben Europa im Blick

Koblenz/Kreis Altenkirchen. Jessica Weller aus Gebhardshain und Christiane Buchen aus Wissen wurden im Rahmen des Bezirkstages ...

Westerwälder Literaturtage mit Autor Wladimir Kaminer eröffnet

Altenkirchen. Die 13. Westerwälder Literaturtage wurde mit einer Eröffnungsveranstaltung in Altenkirchen eröffnet. Lesung, ...

Reise aus dem Wahlkreis nach Berlin

Dort bot ihnen ein umfangreiches Programm zahlreiche Begegnungen mit politischen Inhalten. Besondere Höhepunkte waren der ...

Kartenvorverkauf für „Du bist meine Mutter“ gestartet

Betzdorf. Am Mittwoch, 7. Mai, wird das Theaterstück „Du bist meine Mutter“ – ein Bühnenwerk über das Erinnern und Vergessen ...

Markus Hefner vermisst - Polizei bittet um Hilfe

Region. Der 32-jährige Markus Hefner aus Trier ist seit einer Woche verschwunden. Freunde des in Trier studierenden Markus ...

Manuel Hoffmann sprintet zur zweiten Saisonplatzierung

Betzdorf/Steinfurt. Am vergangenen Sonntag konnte Manuel Hoffmann vom Schäfer Shop Team des RSC Betzdorf beim Straßenrennen ...

Werbung