Werbung

Nachricht vom 16.04.2014    

Veranstaltungen in der VG Flammersfeld

Unter dem Titel: "Bürger fragen - Kommunalpolitiker antworten" soll es eine Reihe von Veranstaltungen in der VG Flammersfeld geben. In einer Pressemitteilung gibt der CDU Gemeindeverband die Termine bekannt.

Flammersfeld. Unter der Überschrift "Bürger fragen - Kommunalpolitiker antworten" stehen verschiedene Veranstaltungen des CDU Gemeindeverbandes Flammersfeld/Horhausen/"Lahrer Herrlichkeit" in der Verbandsgemeinde Flammersfeld.

So mancher Wähler ist davon überzeugt, dass sich auch Kommunalpolitiker zu wenig um die Wünsche und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger kümmern. Dies führt wiederum zur Politikverdrossenheit und auch zu Wahlmüdigkeit.

"Um das Interesse an der Politik vor Ort und an den Kommunalpolitikern zu wecken oder zu fördern, lädt der CDU Gemeindeverband zu diesen Gesprächsrunden jung und alt recht herzlich ein. Die Einladung gilt selbstverständlich auch für Vereine oder Gruppen, die zum Beispiel ein Anliegen haben. Bürgerinnen und Bürger sollen sich einmischen und so zu vernünftigen Entscheidungen beitragen. Dies gehört zur Demokratie", so Armin Supenkämper (Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes) und Rolf Schmidt-Markoski (CDU-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat).


Auftakt der kleinen Veranstaltungsreihe ist für den Raum Horhausen am Dienstag, 22. April, um 19 Uhr im Gemeindehaus in Güllesheim (an der Raiffeisenhalle). Dort stehen Rede und Antwort: Michael Lieber (Landrat), Josef Zolk (Bürgermeister),
Ortsbürgermeister/Ratsmitglieder aus dem Raum Horhausen, Rolf Schmidt-Markoski (Fraktionsvorsitzender der CDU), Verbandsgemeinderatsmitglieder aus dem Raum Horhausen, Ralf Hippert (Bürgermeisterkandidat für die VG Flammersfeld) und
Armin Supenkämper (Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes Flammersfeld).

Für den Raum "Lahrer Herrlichkeit" findet eine Gesprächsrunde am Freitag, 25. April um 19:30 Uhr im "Kleinen Weinschwärmer" in Oberlahr, Hauptstraße 39, statt.

Für den Raum Flammersfeld ist die Veranstaltung am Dienstag, 29. April im Bürgerhaus in Flammersfeld um 20 Uhr geplant. Zum Auftakt wird dort MdL Dr. Peter Enders zur medizinischen Versorgung - insbesondere zur Bereitschaftsdienstzentrale - referieren. Die Moderation der Abende erfolgt durch Rolf Schmidt-Markoski.

Betriebsbesichtigungen am 22. und 30. April sowie am 4. Mai:
Weitere Termine, an denen Bürger mit Kommunalpolitikern ins Gespräch kommen können, sind der 22. April, 18 Uhr, Besichtigung der Firma Weberit Werke Dräbing in Oberlahr, sowie Mittwoch, 30. April um 15:30 Uhr Besichtigung der Firma Osterkamp in Walterschen. Am Sonntag, 4. Mai, Treffpunkt 14.30 Uhr am Bürgerhaus Flammersfeld, geht es auf Schusters Rappen zum Milchhäuschen nach Kescheid mit anschließender Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebes Fey (Famlienwanderung).



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Veranstaltungen in der VG Flammersfeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


FWG Selbach nominierte Kandidaten

Selbach. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Selbach e.V. ist bereit für die Kommunalwahl am 25. Mai und hat ihre Kandidaten für ...

Landlust oder Landfrust - Alt werden auf dem Land

Hamm/Marienthal. Menschen möchten im Alter möglichst eigenständig und in vertrauter Umgebung leben – auch in ländlichen Regionen. ...

Frühjahrsputz in Elkenroth

Elkenroth. Am vergangenen Samstag, 12. April, fand seit langem wieder eine Flurreinigung in Elkenroth statt. Hierzu luden ...

KVHS ist landesweit Spitzenreiter

Altenkirchen. Mit „Xpert Online“ stand der Kreisvolkshochschule Altenkirchen als einer der ersten Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz ...

CDU Daaden stellt Kandidatenliste vor

Daaden. Die CDU nominierte am 3. April in einer Mitgliederversammlung ihre
Kandidaten. Es ist gelungen alle Altersgruppen ...

Faszinierend schön und vielfältig- Ausstellung „KulturSayn!“

Bendorf/Sayn. Die Liebe zu den Faltern vererbte ihm der Vater, der ihn schon als Kind mit auf die Suche nach Schmetterlingen ...

Werbung