Werbung

Nachricht vom 17.04.2014    

Gold für das beste Ergebnis

Beim vierten Daadentaler Gesundheitstag zeigte Brunhilde Körner aus Daaden-Biersdorf ihr Talent im Schätzen und sicherte sich somit beim Geldmünzen-Ratespiel den ersten Platz. Dafür erhielt die 76-jährige einen kleinen Goldbarren der Volksbank Daaden.

Kundenberaterin Kathrin Burbach mit den Eheleuten Körner aus Daaden-Biersdorf bei der Preisverleihung. (Foto: pr)

Daaden-Biersdorf. Über einen kleinen Goldbarren der Volksbank Daaden durfte sich Brunhilde Körner aus Daaden-Biersdorf freuen. Die 76-jährige belegte den ersten Platz beim Gewinnspiel im Rahmen des vierten Daadetaler Gesundheitstages, welcher Ende März stattfand. Die Volksbank Daaden präsentierte sich dort mit einem Infostand rund um das Thema Geld und Gesundheit.

Neben kleinen, gesunden Aufmerksamkeiten wurde zudem ein Ratespiel angeboten. Mit ihrem Tipp von 222 Euro erriet Brunhilde Körner die Summe, die sich mit 221,81 Euro tatsächlich in einem, mit Geldmünzen gefüllten Bonbonglas befand, bis auf wenige Cent.
Kundenberaterin Kathrin Burbach überreichte der glücklichen Gewinnerin den kleinen, aber feinen Siegerpreis.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gold für das beste Ergebnis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


BfDI verhängt Geldbuße gegen 1&1 Telecom GmbH in Millionenhöhe

Montabaur. Zur Begründung wird genannt, das Unternehmen hatte keine hinreichenden technisch-organisatorischen Maßnahmen ergriffen, ...

Personalsituation im Gastgewerbe spitzt sich zu

Koblenz. „Der sogenannte Klimaindex, der sich aus der Geschäftslage des Vorjahres und den Erwartungen an die nächste Saison ...

LEADER-Projekt startet: Ein Forum für Hofläden und Co.

Linkenbach/Region. „Westerwaldgenuss – Regionale Produkte und Direktvermarktung“ ist der Titel einer Veranstaltung im Außerschulischen ...

Ximaj IT-Solutions – Maßgeschneiderte Lösungen von A bis Z

Luckenbach. Wir vom Verlag haben uns mit Lineira Herrmann von Ximaj IT-Solutions GmbH unterhalten und Antworten auf die wichtigsten ...

Neues Vorstandsmitglied der Maler- u. Lackierer-Innung Altenkirchen

Altenkirchen. So berichtete der Obermeister über im vergangenen Jahr stattgefundenen Aktivitäten der Innung (wie z.B. der ...

Wirtschaftsförderer im Kreis treffen sich regelmäßig

Kirchen/Kreisgebiet. Dieses Mal trafen sich die Wirtschaftsförderer in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen. ...

Weitere Artikel


Motorradfahren - Hobby genießen und unfallfrei ankommen

Region. Für Motorradfahrer beginnt im Frühjahr die schönste Jahreszeit.
Die Sonne kann nun in vollen Zügen genossen werden ...

Akkordeonquartett gewinnt 1. Preis bei Landeswettbewerb

Altenkirchen. Mit einem riesigen Erfolg ist das Akkordeonquartett der Kreismusikschule Altenkirchen vom Landeswettbewerb ...

"Citykids" melden sich zu Wort

Betzdorf. „Wir fühlen uns überhaupt nicht ernst genommen“. Mit diesen Worten fasst Leon Schmitt die Situation der „Citykids“ ...

Ausstellung "Kunst-AKzente" begeisterte

Altenkirchen. „Wir haben die ganze Zeit an deine tolle Ausstellung gedacht. Du kannst stolz sein auf die vielen schönen Kunstobjekte ...

Starker Patrick Zöller gewinnt in Boos

Betzdorf/Boos. Beim Finale des Rothaus-Bulls-Cups für Mountainbiker errang der Betzdorfer Nachwuchsfahrer Patrick Zöller ...

Holzhackschnitzel: günstiger Energieträger für Unternehmen

Altenkirchen. Für mitteständische Unternehmen, die einen hohen Wärmebedarf abdecken müssen, könnte sich der Einsatz von Holzhackschnitzel ...

Werbung