Werbung

Nachricht vom 17.04.2014    

Oberwambach wird 550 Jahre

Ein Festausschuss ist seit geraumer Zeit an der Arbeit um das Jubiläum "550 Jahre Oberwambach" zu gestalten. Die Dorgemeinschaft feiert am 6. und 7. September, Gäste sind willkommen. Vor allem zum "Historischen Festgelage".

Blick auf Oberwambach. Foto: Ortsgemeinde

Oberwambach. Oberwambach wird in diesem Jahr 550 Jahre alt. Das soll zünftig gefeiert werden. Die Dorfgemeinschaft lädt am 6. und 7. September zu einem „Historischen Festgelage“ in die Ortsmitte ein.

Kostüme, die Rang und Beruf dokumentieren, Handwerk, Speisen und Getränke wie vor Jahrhunderten. Dazu ein musikalischer Rahmen mit Gauklerei und Tanz wie es vor Jahrhunderten geklungen hat.

Ein ganzheitliches romantisches Erlebnis verspricht das Historische Festgelage, auf das sich Akteure in Oberwambach seit Wochen vorbereiten. Die Dorfgemeinschaft Oberwambach lädt die Gäste zu einer zweitägigen Zeitreise in die vergangenen Jahrhunderte ein. Vieles wird sich um den Rauhen Stein drehen, der vor einst auch Kultstätte der Germanen gewesen sein könne.

"Mit viel Fantasie erleben unsere Gäste ein Festgelage mit Lagerfeuer, Zeltlager, Märchenzelt und allerlei Köstlichkeiten", so Ortsbürgermeister Achim Ramseger.
Um die szenischen Darstellungen rankt sich ein vielfältiges Rahmenprogramm aus musikalischen und tänzerischen Darbietungen, wissenswertem Historischem und lustigen Theaterstücken. Man darf jetzt schon gespannt sein.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Oberwambach wird 550 Jahre

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.




Aktuelle Artikel aus Region


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich, am Freitagabend, 21. Februar, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, ...

Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

Weitere Artikel


Stimmenwunder Hanna aus Neuwied battlet am Freitag

Kuriere: Was sind deine Lieblingsfächer auf dem Werner-Heisenberg-Gymnasium?
Hanna: Deutsch und Französisch.
Kuriere: Was ...

Europatag am 10. Mai im Kulturwerk Wissen

Wissen. Das „marienthaler forum“ lädt ein zu einem Europatag. Einen Tag nach dem jährlichen Europatag der Europäischen Union ...

"Vocal Camp" gibt Abschlusskonzert

Betzdorf. 26 Mädels und Jungs sind seit Montag mit erstaunlichem Ehrgeiz und Können bei der Sache: eine Woche lang treffen ...

Hunde-Frisbeeturnier lockt

Wölmersen. Nachdem das Hunde-Frisbeeturnier „Westwood Open 1.0“ im vergangenen Jahr trotz schlechter Wetterverhältnisse ein ...

Herdorfer Comedy trifft Daadener Musik

Daaden. Herdorfer Humoristen und Daadener Musiker laden für Samstag, 10. Mai ab 19.30 Uhr ins Daadener Bürgerhaus ein. Unter ...

Landesjägertag 2015 in Altenkirchen

Fluterschen. Die Top-Nachricht hatte sich Hegeringleiter Franz Kick für den Schluss der Jahrestagung des Hegerings Altenkirchen ...

Werbung