Werbung

Nachricht vom 18.04.2014    

SV Wissen: 10. Stadtpokalschießen startet

Zum 10. Mal führt in diesem Jahr der Wissener Schützenverein das Stadtpokalschießen durch. Auftakt ist am Samstag, 26. April, Vereine und Gruppen sind aufgerufen, Mannschaften zu melden und mitzumachen.

Wissen. Der Wissener Schützenverein e.V. 1870 führt in diesem Jahr das 10. Stadtpokalschießen für Vereine und Gemeinschaften in der Stadt Wissen durch. Dieser Wettbewerb, der alle drei Jahre ausgeschrieben wird, erfreut sich großer Beliebtheit. So nahmen am Stadtpokalschießen 2011 80 Mannschaften mit rund 480 Einzelschützen teil.

Geschossen wird mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt. Eine Mannschaft besteht aus maximal sechs Einzelschützen, wobei die besten vier Ergebnisse gewertet werden. Es erfolgt eine Einzel- und eine Mannschaftswertung. Jeder Verein kann mehrere Mannschaften melden. Keine Startberechtigung haben aktive Sportschützen aus dem Gewehrbereich, Bogenschützen und Pistolenschützen sind zugelassen.

Das Stadtpokalschießen wird im Zeitraum vom 26. April bis einschließlich 29. Juni im Schützenhaus Wissen durchgeführt. Schießzeiten sind jeweils samstags von 15 bis 19 Uhr, sonntags von 10 bis 13 Uhr, sowie am Pfingstmontag, 9. Juni, von 10 bis 13 Uhr.

Die Siegerehrung findet im Rahmen des Jungschützenvogelschießens am Samstag, 5. Juli, ab 17 Uhr, im Schützenhaus Wissen statt.
Weitere Hinweise zum Stadtpokalschießen sind auf der Internetseite des Schützenvereins unter www.sv-wissen.de eingestellt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Wissen: 10. Stadtpokalschießen startet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Plakette des Bundespräsidenten für 100 Jahre Fischereiverband

Mainz/Fürthen. „Seit 100 Jahren sind die geehrten Vereine ein Treffpunkt des Sports, des Austauschs und des Miteinanders. ...

Tanzcorps der KG Wissen verteidigt Titel „Deutscher Meister“

Wissen. Am Samstagmorgen, den 30.11.2019, startete der Bus der Minis bereits um 5.30 Uhr. Kurz danach machten sich auch die ...

Weitere Artikel


Osterhase zu Gast in der Kita "Zauberwald"

Wallmenroth. Am Mittwoch, 16. April, lag in der Kita "Zauberwald" Spannung in der Luft. Verdächtige Pfotenabdrücke waren ...

Ameisenvolk umgesiedelt

Bettgenhausen. Vor einigen Tagen haben der mittlerweile pensionierte Referatsleiter im Bereich Naturschutz, Helmut Wagner, ...

Die Wanderfreunde Siegperle informieren

Kirchen. Die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen geben in einer Pressemitteilung die anstehenden Wanderziele bekannt.

Wanderzíele ...

Besonderes Fußballspiel am Dienstag

Neitersen. Fußball-Rheinlandligapokal-Halbfinale am Dienstag 22. April, um 19.45 Uhr in Neitersen. Dann kommt es für die ...

Papa-Tag in der Kita war ein Erfolg

Alsdorf. Zwanzig Väter erlebten mit ihren Kindern in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe in Alsdorf ein paar schöne Stunden. ...

FDP Hamm stellt Kandidaten vor

Hamm/Sieg. Am 31. März haben die Hammer Liberalen die Kandidaten zur Kommunalwahl 2014 gewählt. Der Kreisvorsitzende, Dr. ...

Werbung