Werbung

Nachricht vom 21.04.2014    

Stadthalle verwandelt sich in "Ballermann 6"

Die legendäre Ballermann Party mit Mickie Krause kommt am 30. April nach Betzdorf. Dann verwandelt sich die Stadthalle in ein Strandparadies für die Partygäste. Höhepunkt wird der Auftritt von Mickie Krause sein. Eine VIP-Area wird eingerichtet, mit exklusivem Ambiente und Service. Tanz in den Mai mal anders.

Mickie Krause kommt nach Betzdorf. Foto: Bianca Klüser

Betzdorf. Die Namen Mickie Krause, Jörg Bausch oder auch „Der König von Mallorca“ Jürgen Drews werden unwiderruflich mit der legendären Strandbar „Ballermann 6“ in Verbindung gebracht und spätestens seitdem RTL 2 das Thema „Ballermann“ mit einer Live Sendung und dem dazugehörigen CD Sampler „Ballermann Hits“ aufgriff , weiß auch der letzte Partyfreudige was ihn bei einer Veranstaltung, die diesen Namen trägt erwartet.
Nun haben es die Verantwortlichen der Stadthalle und der SG 06 Betzdorf in Kooperation mit Cartel geschafft das Original, die Ballermann Party, am 30. April nach Betzdorf zu holen. Absolutes Highlight wird dabei der Auftritt von Mickie Krause (10 nackte Friseusen, Schatzi schenk mir ein Foto) sein!

Aber das feierwütige Publikum darf noch mehr erwarten. Die Stadthalle wird sich durch authentische Dekoration (Palmen, Schlauchboote, Surfbretter, Beachflags etc.) in ein außergewöhnliches Strandparadies verwandeln. Außerdem werden Showakteure durch Tanz, Animation und Fotoshootings für das richtige Mallorca-Feeling sorgen.
Die Empore der Stadthalle verwandelt sich in eine exklusive VIP-Area. Es steht ein eigener abgesperrter Bereich mit Privatzugang zur Theke und den Sanitäreinrichtungen zur Verfügung. Die VIP-Area wird von eigenen Servicekräften betreut. Diese reichen vorab einen Beach Party Begrüßungsdrink. Eine eigene Kölsch-Bar, exklusive mallorquinische Spezialitäten und spanische Tapas runden das exklusive Angebot ab.

Zudem ist ein Sambazug auf der Hellertalbahn-Strecke geplant, der die Gäste pünktlich zum Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr abliefert.

VIP-Tickets gibt es für 39 Euro exklusiv nur bei OKAY Veranstaltungen (Kontakt 02744- 9335430). Unter dieser Nummer gibt es auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

Das Standard-Ticket kostet im VVK 16 Euro und ist über www.adticket.de, bei OKAY-Veranstaltungen in Herdorf sowie bei der SG 06 Betzdorf (Andrea Franz) erhältlich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadthalle verwandelt sich in "Ballermann 6"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.




Aktuelle Artikel aus Region


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich, am Freitagabend, 21. Februar, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, ...

Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

Weitere Artikel


Erneute Auszeichnung der „Sterne des Sports“

Daaden. Insgesamt drei regionalen Vereinen durfte die Volksbank Daaden im Rahmen der „Sterne des Sports 2013/2014“ gratulieren. ...

19-Jähriger soll in Schmidthahn mit Messerstichen getötet worden sein

Steinebach/Wied. Aus zuverlässigen Quellen hat der WW-Kurier erfahren, dass es sich bei dem Opfer um einen 19 Jahre jungen ...

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Dierdorf. Die Galerie im Uhrturm Dierdorf präsentiert in diesem Jahr zwei große Ausstellungen mit besonderer Vielfalt: Der ...

Mehrgenerationenhäuser brauchen Sicherheit

Kreis Altenkirchen. Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II läuft zum Jahresende aus. Die Anfragen nach der Fortsetzung ...

Topthema: Ausbildung in Europa

Montabaur. Europa bietet in der Berufsbildung vielfältige Chancen und Möglichkeiten – nur werden sie bisher kaum genutzt. ...

267 Teilnehmer beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Horhausen. Mit 55 Metern holte sich der 20jährige Felix Schneider aus Horhausen den Sieg beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ...

Werbung