Werbung

Nachricht vom 21.04.2014    

Stadthalle verwandelt sich in "Ballermann 6"

Die legendäre Ballermann Party mit Mickie Krause kommt am 30. April nach Betzdorf. Dann verwandelt sich die Stadthalle in ein Strandparadies für die Partygäste. Höhepunkt wird der Auftritt von Mickie Krause sein. Eine VIP-Area wird eingerichtet, mit exklusivem Ambiente und Service. Tanz in den Mai mal anders.

Mickie Krause kommt nach Betzdorf. Foto: Bianca Klüser

Betzdorf. Die Namen Mickie Krause, Jörg Bausch oder auch „Der König von Mallorca“ Jürgen Drews werden unwiderruflich mit der legendären Strandbar „Ballermann 6“ in Verbindung gebracht und spätestens seitdem RTL 2 das Thema „Ballermann“ mit einer Live Sendung und dem dazugehörigen CD Sampler „Ballermann Hits“ aufgriff , weiß auch der letzte Partyfreudige was ihn bei einer Veranstaltung, die diesen Namen trägt erwartet.
Nun haben es die Verantwortlichen der Stadthalle und der SG 06 Betzdorf in Kooperation mit Cartel geschafft das Original, die Ballermann Party, am 30. April nach Betzdorf zu holen. Absolutes Highlight wird dabei der Auftritt von Mickie Krause (10 nackte Friseusen, Schatzi schenk mir ein Foto) sein!

Aber das feierwütige Publikum darf noch mehr erwarten. Die Stadthalle wird sich durch authentische Dekoration (Palmen, Schlauchboote, Surfbretter, Beachflags etc.) in ein außergewöhnliches Strandparadies verwandeln. Außerdem werden Showakteure durch Tanz, Animation und Fotoshootings für das richtige Mallorca-Feeling sorgen.
Die Empore der Stadthalle verwandelt sich in eine exklusive VIP-Area. Es steht ein eigener abgesperrter Bereich mit Privatzugang zur Theke und den Sanitäreinrichtungen zur Verfügung. Die VIP-Area wird von eigenen Servicekräften betreut. Diese reichen vorab einen Beach Party Begrüßungsdrink. Eine eigene Kölsch-Bar, exklusive mallorquinische Spezialitäten und spanische Tapas runden das exklusive Angebot ab.

Zudem ist ein Sambazug auf der Hellertalbahn-Strecke geplant, der die Gäste pünktlich zum Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr abliefert.

VIP-Tickets gibt es für 39 Euro exklusiv nur bei OKAY Veranstaltungen (Kontakt 02744- 9335430). Unter dieser Nummer gibt es auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

Das Standard-Ticket kostet im VVK 16 Euro und ist über www.adticket.de, bei OKAY-Veranstaltungen in Herdorf sowie bei der SG 06 Betzdorf (Andrea Franz) erhältlich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadthalle verwandelt sich in "Ballermann 6"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Über verschiedene Vorfälle am Wochenende berichtet die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen. Bei zwei Unfällen wurden die beteiligten Personen verletzt, darunter ein Fahrradfahrer. In Herdorf gab es ein Feuer am Bahnhof und mit ein 1,99 Promille unterwegs war ein Autofahrer.


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Polizei Betzdorf berichtet vom Freitag, 13. Dezember

Zahlreiche Unfälle wegen des Schneefalls, zum Glück ohne Personenschäden, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und Körperverletzung meldet die Polizeiinspektion Betzdorf mit Blick auf Freitag den 13. Dezember.


VG Wissen: Neuer Beitrag für Schmutzwasserbeseitigung

Wegen der Kostensteigerungen und Rückgänge der Schmutzwassermengen wurde zuletzt 2018 eine leichte Erhöhung der Schmutzwassergebühr in der VG Wissen vorgenommen. Es wurde beschlossen die Kosten der Refinanzierung bei der Schmutzwasserbeseitigung zukünftig verursachergerechter zu verteilen. Neben der Schmutzwassergebühr wird eine weitere Abgabenart, nämlich der wiederkehrende Beitrag für die Schmutzwasserbeseitigung eingeführt. Dieser ist zwingend zu unterscheiden vom wiederkehrenden Straßenausbaubeitrag.


Fahrplanwechsel: Fahrzeiten der RB 90 werden deutlich verkürzt

Bahnkunden können sich freuen: Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember entfallen auf der Oberwesterwaldstrecke zeitintensive Fahrtunterbrechungen, die derzeit zusammen bis zu einer Stunde betragen. Bei sieben Zügen pro Werktag in beiden Richtungen werden länger andauernde Stopps in Westerburg und Nistertal gestrichen, so dass durchgehende Verbindungen von Limburg nach Siegen (und umgekehrt) alle zwei Stunden entstehen.




Aktuelle Artikel aus Region


DRK-Kinderklinik Siegen von Deutschen Diabetes Gesellschaft zertifiziert

Siegen. Diabetes mellitus ist eine komplexe Krankheit mit unterschiedlichen Ausprägungen. Man unterscheidet Diabetes Typ ...

Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Betzdorf. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzte Person kam es auf der B 62 in Kirchen/Sieg am 14. Dezember um 12.25 ...

Faustball: Kirchens Jüngste weiterhin ungeschlagen

Kirchen. Im ersten Spiel des Tages traf der VfL auf den TV Dörnberg. Besonders im ersten Satz zeigte man den Gästen, dass ...

Ideen für plastikfreie Geschenke

Hachenburg. Wer doch gern „etwas in der Hand halten möchte“ und nach einer möglichst plastikfreien Verpackung für Geschenke ...

Schließung der FvSGy-Bibliothek: „Armutszeugnis für den Kreis“

Betzdorf. Schon seit Monaten wird über die Streichung der Stelle einer Bibliothekarskraft am Freiherr-von-Stein-Gymnasium ...

„Totmacher“ im Westerwald?

Region. Das Motto des 2011 gegründeten Tierschutzverbandes lautet: „Abschaffung der Hobbyjagd - Tierschutz auch für Füchse, ...

Weitere Artikel


Erneute Auszeichnung der „Sterne des Sports“

Daaden. Insgesamt drei regionalen Vereinen durfte die Volksbank Daaden im Rahmen der „Sterne des Sports 2013/2014“ gratulieren. ...

19-Jähriger soll in Schmidthahn mit Messerstichen getötet worden sein

Steinebach/Wied. Aus zuverlässigen Quellen hat der WW-Kurier erfahren, dass es sich bei dem Opfer um einen 19 Jahre jungen ...

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Dierdorf. Die Galerie im Uhrturm Dierdorf präsentiert in diesem Jahr zwei große Ausstellungen mit besonderer Vielfalt: Der ...

Mehrgenerationenhäuser brauchen Sicherheit

Kreis Altenkirchen. Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser II läuft zum Jahresende aus. Die Anfragen nach der Fortsetzung ...

Topthema: Ausbildung in Europa

Montabaur. Europa bietet in der Berufsbildung vielfältige Chancen und Möglichkeiten – nur werden sie bisher kaum genutzt. ...

267 Teilnehmer beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Horhausen. Mit 55 Metern holte sich der 20jährige Felix Schneider aus Horhausen den Sieg beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ...

Werbung