Werbung

Nachricht vom 27.04.2014    

Team Schäfer Shop erfolgreich

Beim Amateurrennen in Ahrweiler wiederholte das Rennteam vom RSC Betzdorf den Erfolg des Vorjahres. Ein guter zweiter Platz für Christian Noll war die Belohnung einer starken Teamleistung.

Foto: Verein

Betzdorf/Ahrweiler. Am vergangenen Montag stand der Osterpreis von Ahrweiler auf dem Rennplan des Teams vom RSC aus Betzdorf. Vor dem Hauptrennen der C-Klasse gingen die Frauen an den Start und erstmals fuhren auch die Neuzugänge Nele Schäfer und Melanie Hambürger im schwarz-gelben Trikot.
Melanie Hambürger konnte ihre ersten Erfahrungen im Rennen sammeln und Nele Schäfer sicherte sich direkt im ersten Rennen den Titel der Bezirksmeisterin Koblenz.

Anschließend startete das Amateurrennen über 60 Kilometer. Björn Manthey, Christoph Ambroziak, Christian Noll, Dominik Preugschat, Philipp Walter, Stefan Linke und die Neuzugänge Max Ferger, Manuel Hoffmann und Marvin Schmidt gingen nach dem Erfolg bei „Rund um Köln“ am Vortag hoch motiviert in das Rennen und hielten von Beginn an das Renntempo sehr hoch. Sie stellten dann drei der insgesamt acht Fahrer, die sich nach 14 Runden vom Hauptfeld hatten absetzen können. Darunter der Vorjahreszweite Dominik Preugschat, Christian Noll und Christoph Ambroziak der vor zwei Jahren als Drittplatzierter aufs Podium gefahren war.
Die Gruppe reduzierte sich nach 16 Runden auf sechs Fahrer und weiterhin waren Dominik Preugschat und Christian Noll vom RSC mit dabei. Die Spitzengruppe baute den Vorsprung auf das Hauptfeld, welches durch das Team Schäfer Shop kontrolliert wurde, kontinuierlich auf ca. 50 Sekunden aus. Die Gruppe erreichte also geschlossen die Zielgerade, sodass der Sprint die Entscheidung bringen musste. Dominik Preugschat brachte den sprintstarken Noll perfekt in Position. Doch die viele Führungsarbeit kostete viel Kraft, sodass sich Christian Noll im Sprint nur gegen den 39-jährigen Ex-Radprofi Stefan Parinussa geschlagen geben musste und auf einem sehr guten zweiten Platz landete. Das Ergebnis wurde durch den 5. Platz von Dominik Preugschat, den 6. Platz von Marvin Schmidt, der sich in einer kleinen Gruppe nochmal einige Sekunden vom Hauptfeld absetzen konnte und den 10. Platz von Manuel Hoffmann, der den Hauptfeldsprint souverän gewann, abgerundet. Ein sehr erfolgreiches Osterwochenende für den RSC Betzdorf in der noch jungen Radsaison.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Team Schäfer Shop erfolgreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Wochenendausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.


First Responder der VG Altenkirchen-Flammersfeld zogen Bilanz

Die First-Responder-Gruppe der Verbandsgemeinde (VG) Altenkirchen entstand durch die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld. Der DRK Ortsverein Flammersfeld stellte bereits seit dem Jahre 2015 die Helfer für diesen Dienst. In der VG Altenkirchen, in der der DRK-Ortsverein Altenkirchen-Hamm diese Aufgabe übernommen hat, dauerte es bis zum August 2019. Es bedurfte in Altenkirchen mehrerer Anläufe, um diese sinnvolle Ergänzung des Rettungsdienstes in Dienst zu stellen.


Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Wissener Bundesligaschützen schaffen Sprung in Nationalmannschaft

Wissen. Die Grundlage der Nominierung bildeten die Ausscheidungswettkämpfe des DSB, die trotz enormer Einschränkungen in ...

Weitere Artikel


Altenkirchen feiert Stadtfest im Zeichen des Jubiläums

Altenkirchen. Veranstaltungsorte sind diesmal Schlossplatz, Fußgängerzone, Marktplatz, Quengelstraße bis hin zur Kölner Straße ...

Ministerin Irene Alt: Minijobs drängen Frauen in Altersarmut

Kirchen. Ministerin Irene Alt zeigte sich froh den Auftakt mitgestalten zu können – und ein Auftakt war es für den Kreisverband ...

Prof. Manfred Zabel spricht zum 1. Mai

Wissen. Mit Professor Manfred Zabel hat der DGB-Kreisverband Altenkirchen wieder einen Wissenschaftler für die Mairede im ...

Erster Naturschutztag auf dem Stegskopf

Emmerzhausen. Das Programm startet mit einer Exkursion (bitte ohne Hunde) von 11 Uhr bis circa 16 Uhr, unterwegs gibt es ...

20.000 Euro bei Wettbewerb der Bad Honnef AG zu gewinnen

Videos können ab dem 1. Mai bis zum 15. Oktober 2014 eingereicht werden. Die eingesandten Videos sollten in etwa 60 Sekunden ...

Europapolitiker Werner Langen kommt zum Europatag des „marienthaler forums“

Wissen. Das „marienthaler forum“ begrüßt einen weiteren prominenten Europäer zu seinem Europatag am 10. Mai im Wissener Kulturwerk: ...

Werbung