Werbung

Nachricht vom 28.04.2014    

Kreis-SPD hat den Wahlkampf eingeläutet

In Fensdorf fand die Auftaktveranstaltung des SPD-Kreisverbandes statt. MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen stellten das Programm und die zentralen Themen vor.

Das „SPD-Spitzentandem“ Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Bernd Becker stellte im Bürgerhaus Fensdorf das Wahlprogramm „AKtiv“ der Kreis-SPD vor. Foto: SPD

Fensdorf/Kreisgebiet. Mit einer Auftaktveranstaltung im Bürgerhaus Fensdorf haben die Sozialdemokraten aus dem Kreis Altenkirchen die heiße Phase im Kommunalwahlkampf eingeläutet. Der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen begrüßte unter den zahlreich erschienenen Gästen auch die ehemalige Landtagsabgeordnete Eda Jahns aus Wissen und den Betzdorfer Bürgermeister Bernd Brato sowie Ortsbürgermeister Thomas Wallenborn als „Hausherren“.

„Wir wollen den Kreis Altenkirchen attraktiver machen und unsere heimische Region voranbringen“, fasste Sabine Bätzing-Lichtenthäler das erklärte Ziel der Kreis-SPD für die Kommunalwahl am 25. Mai zusammen. Die Bundestagsabgeordnete bildet gemeinsam mit Kreistagsfraktionssprecher Bernd Becker das „SPD-Spitzentandem“ für die Kreistagswahl. Beide stellten im „Schnelldurchlauf“ die zentralen Themen des Kommunalwahlprogramms 2014 vor.

Den Genossinnen und Genossen geht es darin beispielsweise um eine leistungsfähige Wirtschaft und gute Infrastruktur, um eine flächendeckende und hochwertige Kinderbetreuung, eine zukunftsfeste Schullandschaft, eine lückenlose Gesundheitsversorgung, gute Pflege und mehr Lebensqualität im Alter sowie um die Stärkung des kulturellen und touristischen Angebotes im Landkreis. Die Sozialdemokraten fordern auch eine aktivere Rolle des Kreises bei der Energiewende und wollen für die Abfallwirtschaft mehr kommunale Verantwortung wahrnehmen, um die Gebührenzahler zu entlasten und die Abfallwirtschaft zukunftsfähig aufzustellen.



Bei allen Themen sei immer der Gestaltungwille als Ausdruck sozialdemokratischer Politik erkennbar. Nicht umsonst trage das Wahlprogramm die Überschrift „AKtiv“. „Wir haben ein hervorragendes Programm und ein gutes Team für die Kommunalwahl aufgestellt“, zeigte sich auch SPD-Kreischef Andreas Hundhausen überzeugt. In den kommenden Wochen wollen die Sozialdemokraten die Programminhalte auf mehreren Bürgerforen vorstellen und weiter diskutieren. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ausführliche Informationen zum Kommunalwahlprogramm sowie den Kandidatinnen und Kandidaten finden Interessierte auf der Homepage des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen unter www.spd-ak.de oder können telefonisch im SPD-Bürgerbüro Betzdorf unter 02741 / 970388 angefragt werden. (Pressemitteilung)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kreis-SPD hat den Wahlkampf eingeläutet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Naturschutzbund ruft zur „Stunde der Gartenvögel“ auf

Region: Ziel der bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ ist es, einen flächendeckenden Überblick zur Entwicklung der ...

Kulturwerk Wissen und der VfB feiern gemeinsam Jubiläum

Wissen. Fünf Jahre Kulturwerk Wissen werden mit einem 14-tägigen Programm gefeiert, das regionale, nationale und internationale ...

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen Lebensretter

Betzdorf. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, ...

Angebliche Wölfe sind identifiziert

Wissen/Mudenbach. Die Pressemitteilung der Polizeiwache Wissen und des Polizeipräsidiums Koblenz vom Freitag, 25. April zu ...

Heiligsprechung der Päpste auf Concordia gefeiert

Herdorf. Es war ein mediales Großereignis, die Heiligsprechung der beiden Päpste Johannes Paul II. und Johannes XXIII. durch ...

Bewertungskommission besucht Dörfer

Kreisgebiet. Im schönen Monat Mai können sich einige Dörfer im Kreis freuen. Der Kreisentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf ...

Werbung