Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 30.04.2014 - 11:51 Uhr    

JSG Wippetal gegründet

Die Gründung einer neuen Jugendspielgemeinschaft ist erfolgt. Die Vereine aus Friesenhagen (DJK), aus Katzwinkel (TuS) und Birken-Honigsessen (TuS) schlossen sich zur JSG Wippetal zusammen, um die Jugendarbeit in Sachen Fußball zu forcieren und um neue Anreize zu schaffen.

Die Jugendleiter und die Vereinsvorsitzenden unterzeichneten die Kooperation: vorne, von links, sitzend : Tarek Petri, Katzwinkel, Dirk Mockenhaupt, Friesenhagen, Thomas Kölzer, Birken-Honigsessen, dahinter Sven Dornhoff, Michael Schüttler und Wolfgang Stricker. Foto: Verein

Region. Die Zusammenarbeit ab der neuen Saison erfolgt nun „grenzüberschreitend“ zwischen den Vereinen DJK Friesenhagen, TuS Honigsessen und dem TuS Katzwinkel.
Die seit über 20 Jahren erfolgreich bestehende JSG zwischen dem TuS Honigsessen und dem TuS Katzwinkel wird in der kommenden Saison um einen neuen Partner, die DJK Friesenhagen erweitert und soll zukünftig unter dem Namen „JSG Wippetal“ geführt werden.

Mit der Zusammenlegung der Jugendmannschaften möchten die Vereine allen Jugendlichen Fußballerinnen und Fußballern die Möglichkeit bieten, in ihrem Wohnortbereich und ihrer Altersklasse Fußball spielen zu können.
Während in der bestehenden JSG Honigsessen/Katzwinkel sich die Jugendarbeit - insbesondere in den jungen Jahrgängen - seit Jahren erfolgreich gestaltet, ist die DJK Friesenhagen gerade in den älteren Jahrgängen sehr gut aufgestellt.

Durch die Fusion möchten die Vereine möglichst alle Jugendmannschaften durchgängig stellen können, damit alle Kinder durchgängig in ihren Vereinen spielen können und somit den Vereinen auch bis hin in den Seniorenbereich erhalten bleiben.
Die Betreuung der einzelnen Mannschaften erfolgt schon jetzt überwiegend durch lizensierte Trainer. Die Qualifikation der Betreuer und Trainer ist den Vereinen besonders wichtig, um hiermit und nicht auch zuletzt durch die verbesserten Trainingsbedingungen Kindern und Jugendlichen Anreize zu schaffen, sich der neuen „JSG Wippetal“ anzuschließen.
Neben den sportlichen Aspekten sind sich die Vereine ihrer sozialen Aufgaben bewusst und sehen diese nicht nur darin, möglichst gute Fußballer und Fußballerinnen auszubilden, sondern auch in der Vermittlung von Werten und der Förderung des Sinnes für Gemeinschaft. Begriffe wie Integration und Inklusion sollen hierbei von allen Mitgliedern getragen und gelebt werden.

Mit der angestrebten langfristigen Zusammenarbeit gehen die Vereine TuS Honigsessen, TuS Katzwinkel und die DJK Friesenhagen optimistisch in die Zukunft, in der Hoffnung, auch auf Jahre hinaus eine funktionierende und erfolgreiche Jugendarbeit garantieren zu können, heißt es in der Pressemitteilung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: JSG Wippetal gegründet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Nachlese zum 3. Natur- und Erlebnistag in Mörlen

Mörlen. Neben Ponyreiten, Rollenbahn, Bogenschießen und Fußballparcours wurden viele weitere Attraktionen geboten. Der Hauptgewinner ...

Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Weitere Artikel


Kandidatenliste vorgestellt

Wissen. Bei der Kommunalwahl am 25. Mai bewerben sich erstmals seit 1999 wieder Kandidaten von 'Bündnis 90/Die Grünen' ...

Geschichtsunterricht kann spannend sein

Betzdorf/Hachenburg. Die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Technik an der BBS Betzdorf-Kirchen erlebten ...

Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff wird Verein

Höhr-Grenzhausen. Mit Unterstützung der Wirtschaft und der Landkreise im nördlichen Rheinland-Pfalz hat das Ministerium für ...

1,7 Millionen Euro Fördermittel für Industriepark Willroth

Willroth. Es war ein langer Weg von der Änderung des Flächennutzungsplanes am Willrother Berg im Jahre 2000, bis zur Übergabe ...

DLRG-Schwimmer erfolgreich bei den Meisterschaften in Berlin

Altenkirchen/Berlin. Am Donnerstag, 24. April machten sich 16 Rettungsschwimmer und drei Betreuer auf den Weg zu den Deutschen-Senioren-Meisterschaften ...

Siegbrücke in Wissen erhielt die Betondecke in 24 Stunden

Wissen. Am Dienstag, 29. April, in den frühen Morgenstunden begannen die Betonierungsarbeiten der neuen Siegbrücke in Wissen. ...

Werbung