Werbung

Nachricht vom 03.05.2014    

Kochen mit einem Profi

"Kochen ist doch kinderleit" - so das Fazit eines Projektes des Kindergartens "Zauberwald". Die Kinder gingen in die Profiküche des Breidenbacher Hofes in Betzdorf. Die neu erworbenen Kochkünste der Kinder durften auch die Eltern testen.

Foto: Kindergarten

Wallmenroth. Dies bewiesen sieben Kinder der Kindertagesstätte Zauberwald in Wallmenroth im Rahmen ihres Projektes „Die Großen Köche“ gemeinsam mit der Berufspraktikantin Viola Jürgens.
Nachdem sie schon einiges über dieses Thema erfahren und selber ausprobiert hatten, z.B. Korn mahlen und Brot backen, war ein weiterer Höhepunkt der Besuch im Hotel Restaurant Breidenbacher Hof in Betzdorf. Dort wurden sie von Sebastian Koch, dem zweiten Küchenchef, empfangen und bekamen Kochmützen. Kombiniert mit ihren selbstgestalteten Schürzen waren sie so perfekt gerüstet, um selbst Hand anzulegen.
Zuerst durften sie das Obst für den Obstsalat kleinschneiden, natürlich mit scharfen Messern, denn unter der richtigen Anleitung können das auch schon Kindergartenkinder. Nun war Muskelkraft gefragt, denn dazu sollte es Pfannkuchen geben und der Teig musste erstmal zubereitet und richtig gerührt werden. Mit Hilfe von Sebastian Koch durfte jedes Kind seinen Pfannkuchen braten und das gehört dazu, in der Luft wenden, wobei jeder wieder in der Pfanne landete! Dann hieß es Guten Appetit!

Die neu erworbenen Kochkünste konnten sie am 24. April unter Beweis stellen als die Familien der Kinder zum Abschluss ihres Projektes eingeladen wurden. Denn dort standen mal nicht die Eltern, sondern die Kinder in der Küche und bereiteten ihre neue Spezialität vor. Den Kindern hat es gefallen, sie sagten: “Das würden wir gerne jeden Tag machen“, und allen hat es sehr gut geschmeckt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kochen mit einem Profi

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Land fördert Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen mit 221.850 Euro

Kreis Altenkirchen. "Ich freue mich sehr, denn Schulsozialarbeiter leisten wertvolle Arbeit an unseren Schulen. Sie unterstützen ...

Trotz Pandemie: VHS Hamm will durchstarten

Hamm (Sieg). Ein bewährter Dozent in Hamm ist beispielsweise der preisgekrönte Fotograf Olaf Pitzer. Sein Kurs „Besser fotografieren“ ...

Jetzt fehlt nur noch der Schnee: Langlauf am Stegskopf soll wieder möglich sein

Hof/Daaden. Die zwei parallel verlaufenden Loipen an der Platzrandstraße Süd wird der Verein so nah aneinander spuren, dass ...

Marina Wiele leitet die Siegener Kita "Kinder(t)räume"

Siegen. Ihren Posten bis dato inne hatte Susanne Sting, die dem Haus als qualifizierte Fachberaterin für Kitas erhalten bleibt ...

Adventskalender-Aktion der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf

Betzdorf. Gleichzeitig errätselten die Schüler einen Lösungssatz, der sich mit jedem Tag im Advent vervollständigte. Die ...

Abfallwirtschaftsbetrieb versendet 2022 rund 45.350 Abfallgebührenbescheide

Altenkirchen. Durch die Vielzahl der Bescheide kann es zu verstärkten Anrufen und Nachfragen beim AWB kommen. Bitte nutzen ...

Weitere Artikel


Lokale Themen im Mittelpunkt

Güllesheim/Oberlahr. Information und sachliche Diskussionen prägten die beiden Informationsveranstaltungen des CDU Gemeindeverbandes ...

Abschlussfahrt führte nach Berlin

Betzdorf. Die Abschlussfahrt nach Berlin war eine interessante, spaßige und unvergessliche Zeit, sowohl für die Schülerinnen ...

Dekontaminations-LKW für den Landkreis

Mainz/Kreisgebiet. Der Kreis Altenkirchen wird voraussichtlich noch in diesem Jahr mit einem Dekontaminations-Lastkraftwagen ...

Lewentz: Ehrenamt ist unverzichtbar und braucht Jugend

Wissen. Zu einem denkbar ungünstigen Termin am Freitag, 2. Mai, 10:30 Uhr, vor nur etwa 20 Personen, referierte der rheinland-pfälzische ...

Hachenburger Frischlinge zur „Allgäu-Orient-Rallye“ gestartet

Hachenburg. In Oberstaufen findet der offizielle Start der „Allgäu-Orient-Rallye“ am 3. Mai statt. Von dort starten mit den ...

Hattert spielt verrückt

Hattert. Mit mehr als 350 Mitgliedern gehört die Kirmesgesellschaft Hattert nicht nur zu den größten Kirmesgesellschaften, ...

Werbung