Werbung

Nachricht vom 05.05.2014    

Premiere für das neue Lied steht bevor

Melanie Christine und Mikel Marz stellen ihre erste gemeinsame Single ab 10. Mai vor. Mikel Marz, bekannt als Buchautor und Motivationscoach, präsentierte bereits in 2013 seine erfolgreiche Debütsingle „Willkommen im Leben“. Jetzt heißt das gemeinsame Lied: "Geh einfach weiter".

Foto: pr

Hachenburg/Wissen. Es ist die erste gemeinsame Produktion: „Geh einfach weiter“ erscheint am 10. Mai und soll natürlich auch wieder musikalisch motivieren und ein Herzenswunsch ist es auch diesmal, mit diesem Lied ganz viel Kraft, Mut, Hoffnung und Motivation an so viele Menschen wie möglich zu senden.

Melanie Christine Mönnich geborene Becher, geboren und zur Schule gegangen in Wissen, aufgewachsen in Brunken und zur Zeit wohnhaft in Hachenburg. Die geschiedene Mutter von drei Töchtern lernte in 2013 ihren jetzigen Lebensgefährten Mikel Marz kennen.

Mikel Marz, in den Medien schon länger als Motivationscoach und Buchautor bekannt, hatte bereits im letzten Jahr die Ballade „Willkommen im Leben“ veröffentlicht, die bei youtube immerhin über 120.000 Mal angeklickt wurde und über Monate an den vordersten Plätzen in einigen Hitparaden zu finden war.

„Melanie Christine hat eine unglaublich schöne Stimme“ schwärmte Marz über seine Partnerin und machte sich damit selbst einen Traum wahr, mal in einem Duett gesanglich zu motivieren und schrieb den Text zu diesem Lied, dass dann von Jörg Lamster arrangiert wurde.

Die Produktion fand dann bei Jörg Lamster im Wetcat-Studio in Uslar statt, der schon für viele Stars und Sternchen im nationalen, sowie internationalen Bereich tätig war und ist und auch für Marz produziert. Mit dem Schweden Thomas Lütkehölter wurde ein weiterer starker Partner ins Boot geholt, der für die Videoproduktion des Songs zuständig war.

Nun heißt es, den 10. Mai abzuwarten und sich dann wieder von dem nächsten Ohrwurm anstecken zu lassen, denn inzwischen sind sich schon viele Experten und Musikfreunde einig, es wird ein großer Hit.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Premiere für das neue Lied steht bevor

3 Kommentare
Marz ist einfach toll und was er mit seinen Liedern bewegt, finde ich erstaunlich und ich freue mich sehr auf diese neue Veröffentlichung. Ich wünsche ihm auch diesmal einen grandiosen Erfolg und weiterhin ganz viel Glück.
#3 von Horst Helfer, am 06.05.2014 um 06:41 Uhr
Ich freue mich auf den Song, der Clip bei YouTube ist ja schon toll, dann kann das ganze Lied ja nur Super werden.
#2 von Andreas Becher, am 05.05.2014 um 20:55 Uhr
Wünsche den beiden viel Erfolg und warte gespannt auf das neue Lied :)
#1 von Michael Heinze, am 05.05.2014 um 19:18 Uhr

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Der Überblick über die neuen Coronaregeln

Die 26-seitige „Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ tritt am 2. November 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. November 2020 wieder außer Kraft. Sinn und Zweck der durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen angeordneten Maßnahmen ist die Verhinderung der unkontrollierten Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.


Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis wieder leicht gestiegen

Vor dem Wochenende liegt die Zahl der aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen im Kreis Altenkirchen bei 193. Das ist laut Kreisgesundheitsamt der Stand von Freitag (30. Oktober, 13 Uhr).


Corona-Fall in Westerwald-Werkstätten der Lebenshilfe

In der Werkstatt der Lebenshilfe in Mittelhof-Steckenstein gibt es einen bestätigten Fall einer Corona-Infektion bei einem Beschäftigten. Vorstand, Geschäftsführung und Werkstattleitung haben sich daher am Donnerstag am frühen Abend entschieden, die Werkstatt in Mittelhof bereits zum 30. Oktober zu schließen.


Betzdorfer Polizei nach Fußballspiel in Betzdorf gefordert

Spiel und schließlich auch die Contenance verloren: Die Partie der Fußball-Kreisliga B II WW/S zwischen Ata Betzdorf und der SG Mittelhof hatte auch den Einsatz von Betzdorfer Polizisten zur Folge. Die Gäste, als Tabellenführer angereist, entschieden das Spiel auf dem Platz in Betzdorf-Bruche mit 3:2 (0:1) für sich.


Reaktionen auf Corona-Maßnahmen: „Unsinnig“ und „unverständlich“

Mit „Lockdown light“ ist das erneute Zurückfahren des öffentlichen Lebens im Vergleich zum Frühjahr, als die komplette Republik fast zu 100 Prozent still stand, überschrieben. Nichtsdestotrotz macht sich auch rund um Altenkirchen teils Frust und Unverständnis über die von oben verordneten Maßnahmen für den November breit, die helfen sollen, die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verlangsamen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Gemeinsame Erklärung der Westerwälder Kulturschaffenden

Region. „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Als regionale Kulturveranstalter, Künstler/innen und Kinobetreiber/innen sowie ...

Cinexx muss ab Montag für vier Wochen schließen

Hachenburg. Für alle Freizeit- und Kultureinrichtungen - inklusive Kinos. Angesichts der Tatsache, dass bisher aus keinem ...

Eva Mattes in Wissen: Die Menschheit hat den Verstand verloren

Wissen. Die berühmte Schauspielerin und Sängerin wurde vielfach ausgezeichnet für ihre Film- und Bühnenrollen, die unter ...

19. Westerwälder Literaturtage: Weitere Veranstaltungen abgesagt

Wissen. „Alle Veranstaltungen der 19. Westerwälder Literaturtage, die durch Verschiebung während des Lockdowns von März bis ...

Hachenburger Kulturzeit sagt Veranstaltungen ab

Hachenburg. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen sagt die Hachenburger Kulturzeit jedoch folgende Events ab: die Kleinkunstveranstaltung ...

„Schublade kaputt!“ – Osan Yaran kommt ins Haus Hellertal

Alsdorf. Schublade kaputt!“ heißt deshalb das knackfrische Stand-up-Programm von Osan Yaran: Ex-Lidl-Filialleiter, Ex-Ehemann, ...

Weitere Artikel


Senioren erkundeten Berlin

Birken-Honigsessen/Wissen. Der diesjährige Jahresausflug der DRK-Seniorengymnastikgruppe Birken-Honigsessen und Wissen, in ...

JU will in die Kommunalparlamente

Betzdorf/Kreisgebiet. Die Junge Union (JU) des Landkreises Altenkirchen hat derzeit einen gegenläufigen Trend zu vermelden. ...

Aktionstag Tennis kam gut an

Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen
Am vergangenen Samstag hatten die Tennisfreunde ...

Der 1. Weltkrieg wirkte bis in jedes Dorf

Altenkirchen. Es war die Urkatastrophe des 20. Jahrhundert. Dass dies nicht ein Ereignis war, dass irgendwo in Frankreich ...

Maimarkt und Kreis-Freundschaftsfest in Wissen

Wissen. Nunmehr zum dritten Mal gibt es das Freundschaftsfest zusammen mit dem Maimarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag in ...

Im Rahmen des Stadtfestes Altenkirchen offizielle Einweihung

Altenkirchen. Im Rahmen des Stadtfestes in Altenkirchen konnte am Sonntag, 4. Mai die im Rahmen eines Bauprojektes neu gestaltetet ...

Werbung