Werbung

Region |


Nachricht vom 05.06.2008    

Viele Aktionen beim Ferienspaß

Viele tolle Aktionen sind auch in diesem Jahr wieder beim Ferienspaß in Daaden. Die Daheimgebliebenen Kinder brauchen sich also über langeweile nicht zu beklagen. geplant.

Daaden. Ortsbürgermeister Günter Knautz hat gemeinsam mit Vertretern der Ortsvereine das diesjährige umfangreiche Ferienspaßprogramm veröffentlicht. Die Vereine bieten unter dem organisatorischen Dach der Ortsgemeinde Daaden auch in diesem Jahr wieder vielfältige und interessante Aktionen. Das diesjährige Ferienspaßprogramm wurde von Fachbereichsleiter Wolfgang Märker sowie Monika Kuhn von der Daadener Verwaltung koordiniert. „Mit unserem gemeinsamen Programm erfreuen wir die in den Ferien daheim bleibende Kinder und Jugendliche. Gleichzeitig erhalten unsere Vereine eine Werbeplattform für ihre vielfältigen Vereinsangebote und können so aktiv für Mitgliedernachwuchs werben“, meint Knautz.

Das Programm der Ortsvereine und der Ortsgemeinde Daaden im Überblick:

Termin
Veranstalter/Anmeldung
Aktion
Gebühr

Montag bis
Mittwoch
23. - 25.06.2008
TSG Biersdorf
Frau Jung, 02743/2526
albert.jung@tsg-biersdorf.de
Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen von 10 - 13 Jahren
Die Schülerinnen werden in die Grundkenntnisse der Selbstverteidigungstechniken eingeführt. Sie lernen, sich in Übergriffsituationen zu behaupten und wie wichtig es ist, auch einmal "Nein" sagen zu können.
Ort: Turnhalle der Grundschule Biersdorf
Zeit: 13.30 - 17.30 Uhr
Teilnehmergebühr: 15,00 Euro
----
Donnerstag bis
Freitag
03.07. -
04.07.2008
TSG Biersdorf
Frau Jung, 02743/2526
Wandern, Schwimmen, Grillen, Spiel und Sport
Zwei erlebnisreiche Tage für Jungen und Mädchen von 9 - 13 Jahren an der TSG Sportschule Weitefeld. Mitzubringen sind: Schlafsack, Luftmatratze, Essgeschirr, Trockentuch, Waschzeug, Badesachen.
Treffpunkt: Donnerstag, 10.00 Uhr an der Grundschule Biersdorf,
Rückkehr: Freitag ca. 17.00 Uhr
Teilnehmergebühr: 12,00 Euro
----
Freitag 04.07. 17.00 Uhr bis
Sonntag 06.07.08, 9.30 Uhr
TSG Biersdorf
Herr Melchert - Tel. 02743/3601
Klettern u. Baumbiwak im Hüllwald
Abenteuer pur für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.
Teilnehmergebühr: 15,00 Euro
----
Montag, 14.07.2008
TSG Biersdorf
Frau Jung, 02743/2526
Fahrt zur Wasserskianlage Heuchelheim
Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren
Ein Tag mit viel Spaß am Wasserski- und Wake-boardzentrum für sportliche Wasserratten, die den "Kick" lieben.
Abfahrt: 10.00 Uhr an der Grundschule Biersdorf
Rückkehr: ca. 17.00 Uhr
Teilnehmergebühr: 18,00 Euro
----
Mittwoch, 16.07.2008
TSG Biersdorf
Herr Melchert - Tel. 02743/3601
Kanutour auf der Lahn
Für Kinder u. Jugendliche ab 10 Jahren und Erwachsene. Für Kinder Schwimmausweis erforderlich. Im Rucksack sollte sein: Tagesverpflegung, trockenes T-Shirt, Badehose und Handtuch
Abfahrt: 9.00 Uhr Grundschule Biersdorf
Rückkehr ca. 19.00 Uhr
Teilnehmergebühr: 20,00 €
----
Montag, 21.07. -
Donnerstag,
24.07.2008
TSG Biersdorf
Herr Melchert – Tel. 02743/3601
Kletterfreizeit im Frankenjura
Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre. Das besondere Erlebnis für Kletterbegeisterte und Naturliebhaber.
Teilnehmergebühr: 150,00 Euro
----
Montag, 21.07.2008
KK Schützenverein Daaden
rainerhoefer1@aol.com
Monika Rübsamen, 02743/1239
monikaruebsamen@aol.com
Mohrhuhnschießen im Schützenhaus Daaden, anschl. Grillen und Spiele
für Kinder ab 12 Jahren
--
Mittwoch, 23.07.2008
AWO Daaden
Brigitte Trippler, 02743/6459
Fahrt ins Taunus-Wunderland
Abfahrt: 9.00 Uhr Festplatz Daaden
Rückkehr: ca. 18.30 - 19.00 Uhr
Erwachsene: 15,00 Euro
Kinder: 8,00 Euro
Für Familien, Alleinerziehende mit Kindern ermäßigte Preise
----
Dienstag, 01.07.2008
Sunshine Kids
Volker Best, 02743/4297 od. 0160/8192640,
sr.volker@t-online.de
Fahrt ins Fort Fun
Für Kinder ab 6 Jahren.
Abfahrt: 9.00 Uhr Biersdorf Schulbrücke,
9.10 Uhr Glashaus Bräuer.
Rückkehr: ca. 18.00 Uhr
Teilnehmergebühr:
16,90 Euro/Person
----
Montag, 28.07. -
Samstag,
02.08.2008
Tennisclub Daaden
Marion Immel, 02743/930014
Sabine Eberle 02743/766
sabine.eberle1@gmx.de
Tenniscamp
für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Von Freitag 01.08. auf Samstag 02.08. wird zusätzlich eine Übernachtung in Zelten auf der Tennisanlage angeboten
Teilnehmergebühr: 75,00 Euro
----
Samstag,
12.07.2008
CVJM Biersdorf-Daaden e. V.
Eckhard Ginsberg, 02743/6656
eckhard@ginsberge.de
AkteX: Das Rätsel um die verschwundene Orgelpfeife
Was: Agenten-Dorfrallye
Treffpunkt: Marktplatz Daaden
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Wer: Alle Agenten und Agentinnen zwischen 8 und 13 Jahren
Ende: ca. 20 Uhr mit Abschluss (Lagerfeuer & Grillen) am CVJM-Haus. Die Teilnehmer werden nach Hause gebracht.
Mindestteil-
nehmerzahl: 10
keine
----
Montag, 07.07. -
Samstag,
12.07.2008
Verein für christliches Gemeinwohl e. V. und die Barmer Zeltmission
Fam. Krech 02743/47 72 Mobil 0152/296 730 52 oder
Ralf Henrich 02743/739 Mobil 0171/386 93 03
Kinderwoche - Zeit für Kids
Unter dem Motto "Indianer" ein tolles Programm rund um die Bibel mit Spiel und Spaß
Für Kinder von 6 bis 14 Jahren
Kleinkinderbetreuung von 3 bis 5 Jahren wird zusätzlich angeboten
Wo: Emmerzhausen, am Sportplatz
Uhrzeit: täglich von 10.30 - 12.00 Uhr
Ab 12.00 Uhr bieten wir einen gemeinsamen Imbiss und ein Spiel- u. Bastelprogramm bis 14.00 Uhr an.
keine
----
Infos beim jeweiligen Verein oder der Verbandsgemeindeverwaltung Daaden
Tel.: 02743/929-0



Kommentare zu: Viele Aktionen beim Ferienspaß

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


7-Tage-Inzidenz im Kreis wieder bei weit über 100 – Mutationen breiten sich aus

Die britische Corona-Virus-Mutation breitet sich weiter aus im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Freitag, 26. Februar, meldet das Gesundheitsamt des Kreises aktuell 300 positiv auf eine Corona-Infektion getestete Personen. Bei 125 davon wurde eine Mutation nachgewiesen, bei 75 weiteren erfolgen noch entsprechende Feintypisierungen.


7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Offener Brief des Betriebsrates im Krankenhaus Altenkirchen zur Impfverteilung

Der Betriebsrat des DRK-Krankenhauses Altenkirchen möchte mit einem an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler adressierten Hilferuf auf die aus ihrer Sicht nicht nachvollziehbare Impfverteilpraxis aufmerksam machen. Der Brief im Wortlaut.


Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Der Ministerrat hat Eckpunkte für die Fortschreibung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Es sind vorsichtige Lockerungen geplant.




Aktuelle Artikel aus Region


LFV stellt klar: Schnelltest-Einsatz muss freiwillig sein!

Region. Eine Aufgabenzuweisung an die Wehren als solche zur Errichtung, Organisation und Betrieb solcher Teststationen wird ...

Eine neue Zooschule entsteht in Neuwied

Neuwied. Die alten Räumlichkeiten der Zooschule waren in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß. Viele Versuche seitens ...

Impfzentrum Wissen: Bürgerauto der VG Kirchen und Gemeindeschwester Plus bieten Transport an

Verbandsgemeinde Kirchen/Wissen. Erster Beigeordneter Ulrich Merzhäuser und Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen unisono ...

Offener Brief an Dreyer: Verlässliche Öffnungsstrategie für Einzelhandel gefordert

Kreis Altenkirchen. Viele lokale Einzelhändler stehen nach Wochen des Lockdowns an der Schwelle zum Exitus. Kein Umsatz, ...

7-Tage-Inzidenz im Kreis wieder bei weit über 100 – Mutationen breiten sich aus

Altenkirchen/Kreisgebiet. Mit einem Plus von insgesamt 52 neuen Infektionen im Vergleich zu Donnerstag steigt die Gesamtzahl ...

CDU: Brauchen mehr Schulsozialarbeiter im Land

Kreis Altenkirchen. Die Schulsozialarbeit muss an allen Schulen vom Land unterstützt werden – auch an Grundschulen und Gymnasien. ...

Weitere Artikel


"Teehaus" wird offiziell eröffnet

Hamm. Der AWO-Kreisverband Altenkirchen eröffnet am 27. Juni um 9 Uhr offiziell das "Teehaus" in Hamm. Es bietet Menschen, ...

Geburtsort: Zeitungsröhre

Schürdt. Geburtsort „Zeitungsröhre". Zwei kleine Rotschwänzchen erblickten in Schürdt in der Gartestraße am Haus Siegfried ...

Bildungs-Infrastruktur ausbauen

Kreis Altenkirchen. Empfehlungen zur Weiterbildung im Kreis Altenkirchen enthält das Gutachten des Zentrums für ökonomische ...

Lehrer wieder Rheinlandmeister

Betzdorf. Zum vierten Male in Folge konnte die Lehrermannschaft des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf, verstärkt durch ...

SPD: Freibad Wehbach erhalten

Kirchen. Im Mittelpunkt einer gemeinsamen Sitzung des Stadtverbandes und der Stadtratsfraktion der SPD Kirchen stand jetzt ...

Klaus Töpfer spricht in Marienthal

Marienthal. Er war Umweltminister in Rheinland-Pfalz und im Bund, verantwortete ab 1998 als Exekutiv-Direktor das Umweltprogramm ...

Werbung