Werbung

Nachricht vom 05.05.2014    

Sieg und Niederlage zum Bundesligaauftakt

Am vergangenen Sonntag fand der erste Faustballspieltag der zweiten Bundesliga West der Frauen in Koblenz statt. Hier trafen die Spielerinnen des VfL Kirchen auf den TuS Rot-Weiß Koblenz und den TV Weisel.

Nach dem ersten Spieltag belegen die Bundesligadamen den vierten Tabellenplatz: Josefine Pfeifer, Paulina Pfeifer, Kristin Cremer, Melissa Seibert, Pia Thiel, vorne: Anna Rommersbach, Theresa Halbe, Lilly Schuh (v.l.). (Foto: Sören Ebel)

Kirchen. Im ersten Spiel des Tages standen die Faustballspielerinnen des VfL Kirchen dem Ausrichter, TuS Koblenz, gegenüber. Den ersten Satz musste der VfL Kirchen aufgrund einiger Eigenfehler knapp mit 11:6 an den TuS Koblenz abgeben. Im zweiten Satz kämpften die Faustballerinnen aus Kirchen um jeden Ball und konnten sich somit den Sieg dieses Satzes mit (11:8) sichern. In den folgenden beiden Sätzen zeigten beide Mannschaften noch einmal vollen Einsatz, am Ende hatte jedoch Koblenz das Glück auf seiner Seite und konnte beide Sätze (15:13, 11:9) und somit das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Im zweiten Spiel trafen die Frauen aus Kirchen dann auf den TV Weisel. Hier hatten die Kirchener Faustballerinnen das Spiel von Anfang an im Griff und konnten dank guter Leistungen in der Abwehr sowie im Angriff das Spiel mit 3:0 Sätzen (11:7, 11:8, 11:4) gewinnen.

Das dritte Spiel des Tages bestritten der TuS Koblenz und der TV Weisel. In diesem Spiel hatte der TuS RW Koblenz klar die Nase vorn und gewann das Spiel mit 3:0 Sätzen (11:6, 11:4, 11:7).

Somit konnte sich der VfL an diesem durchwachsenen ersten Spieltag zwei Punkte sichern und liegt derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Der nächste Spieltag findet am 11. Mai in Oppau statt. Hier treffen die Siegstädterinnen auf den TB Oppau und den TV Öschelbronn.

Für den VfL Kirchen spielten: Melissa Seibert, Josefine und Paulina Pfeifer, Lilly Schuh, Pia Thiel, Kristin Cremer, Anna Rommersbach und Theresa Halbe.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sieg und Niederlage zum Bundesligaauftakt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.


Region, Artikel vom 20.09.2020

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Obstdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Jetzt im beginnenden Herbst locken am Wegesrand noch immer viele süße Früchte. Wer ungefragt sich an privaten Obstbäumen bedient, der begeht einen Diebstahl. Da ist die Menge ganz egal, ob ein Apfel oder ein ganzer Sack voll. Früher war es mal Mundraub, heute ist es Diebstahl, der eine Strafe, meist in Form einer Geldbuße nach sich zieht.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Entscheidung zum Sängerfest 2021 in Bitzen getroffen

Bitzen. Das Treffen fand im Außenbereich der Grill- und Jugendhütte in Bitzen statt. Somit war dafür gesorgt, dass alle 18 ...

Jahreshauptversammlung beim VfL Dermbach 1899

Herdorf. Bereits für die Märzveranstaltung waren alle Mitglieder durch das von Johannes Schmidt erstellte Jahresheft, mit ...

Ein Verein bringt Bewegung in die Kitas

Region. Die Bedeutung von Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung, für Gesundheit und Persönlichkeitsentfaltung ...

Adventskalender wird zum Adventslos

Bad Marienberg. Die 16. Ausgabe erhält ein neues Gesicht und ein neues Format. Das Adventslos hat jetzt DINA4-Größe und umfasst ...

Palästina war Thema beim Clubabend der Lions Altenkirchen

Altenkirchen. Dr. Lingnau stellte fünf Thesen zur Geschichte, zu den politischen Dimensionen, zur Menschenrechtslage (insbesondere ...

Weitere Artikel


Männliche Jugend holt Bronze bei westdeutscher Meisterschaft

Wissen. Bei der Westdeutschen Meisterschaft der Langstaffeln im Ulrike Meyfarth-Stadion in Wesseling haben die 4x400 Meter-Staffeln ...

Frühlingsfest in Betzdorf mit vielen Attraktionen

Betzdorf. Traditionsgemäß findet am 11. Mai - also auf Muttertag - in Betzdorf ein großes Frühlingsfest statt. In diesem ...

Bei Rallye Oberberg auf Platz 2

Eichen. Einen mehr als gelungenen Einstand feierte die 18-jährige Lisa Stengl im Motorsport bereits bei ihrer 3. Rallye. ...

Faustballfrauen starten ohne Satzverlust in die Feldrunde

Kirchen. Am vergangenen Samstag fand der erste Spieltag der Feldsaison der Frauen 19 plus und der weiblichen Jugend des TV ...

Aktionstag Tennis kam gut an

Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ bei den Tennisfreunden Blau-Rot Wissen
Am vergangenen Samstag hatten die Tennisfreunde ...

JU will in die Kommunalparlamente

Betzdorf/Kreisgebiet. Die Junge Union (JU) des Landkreises Altenkirchen hat derzeit einen gegenläufigen Trend zu vermelden. ...

Werbung