Werbung

Region |


Nachricht vom 06.06.2008 - 13:27 Uhr    

KSK in Wissen wird saniert

Vorübergehend umziehen wird die Kreissparkassen-Filiale in Wissen - und zwar für etwa acht Monate. Ab dem 16. Juni werden die Kunden in Containern auf dem Parkplatz Auf der Rahm/Rathausstraße bedient. Der Grund: Die Geschäftsräume gegenüber werden saniert und umgebaut.

KSK Container Aufbau

Wissen. Auch die Westerwald Bank hatte es schon an gleicher Stelle praktiziert. Während der Sanierungs- und Umbauarbeiten wird sich die Kreissparkassen-Filiale Wissen auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf dem Parkplatz niederlassen. Ab 16. Juni werden hier die Kunden bedient. Der Geschäftsbetrieb kann in etwa acht Monaten wieder im völlig sanierten Gebäude aufgenommen werden. Bis dahin müssen die Kunden - und die Mitarbeiter - mit den Containern vorlieb nehmen.
Die Container wurden innerhalb kurzer Zeit von den Monteuren der Firma Kleusberg aufgebaut. Der Umzug in die "Notfiliale" beginnt am 13. Juni. Das Übergangs-Domizil hat etwa 300 Quadratmeter Fläche und ist somit ein wenig beengter als das alte Gebäude.
xxx
Die Container waren innerhalb kurzer Zeit zu einem Behelfsgebäude zusammengefügt. Foto: Photo Passerah



Interessante Artikel




Kommentare zu: KSK in Wissen wird saniert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Rekord beim Wissener Jahrmarktslauf: 423 Läufer am Start

Wissen. Am Samstag (21. September) kamen 423 Läuferinnen und Läufer zum Jahrmarktslauf nach Wissen, der im Rahmen des

Chirurgie: Diakonie in Südwestfalen weitet Angebote aus

Siegen/Betzdorf. Als Chefarzt Dr. Ahmed Koshty (46) vor drei Jahren mit einer ganzen Mannschaft von der Uni-Klinik Gießen ...

Weitere Artikel


Jubiläumsfest am Nassauer Hof

Wissen. Seit 50 Jahren ist das Hotel "Nassauer Hof" im Besitz der Familie Kujat. Vor einem halben Jahrhundert übernahmen ...

Grundschüler besuchten Mainz

Katzwinkel. 22 Schülerinnen und Schüler der Barbara-Grundschule Katzwinkel hatten jetzt auf Einladung des Landtags-Abgeordneten ...

CDU fordert Berufliche Gymnasien

Wissen. "Die Bildungs- und Ausbildungslandschaft im Kreis Altenkirchen braucht das Berufliche Gymnasium, das muss man auch ...

Ausstellung im Alten Zollhaus

Wissen. Zurzeit stellen im Alten Zollhaus in Wissen die beiden Künstler Anne Klare (links) und Martin Goedersmann ihre Exponate ...

SPD-Fraktion diskutierte "Lernfabrik"

Kreis Altenkirchen. Mit Professor Dr. Horst Idelberger (links) und Dipl. Ing. Judith Werder (3. von rechts) von der Universität ...

Großes Fest der Vereine geplant

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtgespräche haben bereits eine ganze Reihe von Veranstaltungen durchgeführt. Nun stellt auch ...

Werbung