Werbung

Nachricht vom 08.05.2014    

Frauenchor Pracht ehrt langjährige Vorstandsmitglieder

Eine Ehrung für ihre langjährige Vorstandstätigkeit wurde kürzlich zwei Mitgliedern des Frauenchors Pracht e.V. zuteilt. Isolde Krämer wurde ausgezeichnet für ihre 25jährige Tätigkeit als erste Vorsitzende und auch Gabi Brandenburger blickt bereits auf 25 Jahre Vorstandstätigkeit zurück.

Gabi Brandenburger (links) und Isolde Krämer (rechts) erhielten von Klaus Reinery ihre Ehrung für 25 Jahre Vorstandstätigkeit im Frauenchor Pracht. (Foto: pr)

Pracht. Im Frauenchor Pracht wurden kürzlich Isolde Krämer und Gabi Brandenburg für ihre langjährige Vereinsarbeit geehrt.

Für 25 Jahre im Amt der ersten Vorsitzenden wurde Isolde Krämer ausgezeichnet. Gabi Brandenburger ist ebenfalls bereits seit 25 Jahre im Vorstand des Vereins tätig.

Klaus Reinery führte die Ehrung im Namen des Kreischorverbandes im Vereinslokal durch.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauenchor Pracht ehrt langjährige Vorstandsmitglieder

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Buddy-Projekt an der IGS Hamm/Sieg

Hamm/Sieg. Seit diesem Jahr führt die Integrierte Gesamtschule Hamm/Sieg das Buddy-Projekt durch. Angelehnt ist das Konzept ...

Hoher Besuch im Flammersfelder Raiffeisenhaus

Flammersfeld. Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders besuchte Dr. Rudolf Böhmler, Mitglied des Vorstandes ...

BGV besucht "St. Peter und Paul" in Alsdorf

Alsdorf. Die Pfarrkirche "St. Peter und Paul" in Alsdorf war jüngst das Ziel des Vereins "Betzdorfer Geschichte". Damit ...

Gemeinsame Gewerbeschau von Dierdorf und Puderbach

Dierdorf. Die Planungen für die gemeinsame Gewerbeschau der Gewerbevereine Dierdorf und Puderbach gehen in die heiße Phase. ...

100 Jahre VfB Wissen mit sportlichem Programm

Wissen. Der VfB Wissen feiert den 100. Geburtstag im Jahresverlauf, der Festkommers bildete den Auftakt (der AK-Kurier berichtete). ...

Info-Besuch im Kreisbergbaumuseum

Herdorf/Kreisgebiet. Über die 2.500-jährige Bergbaugeschichte der Heimatregion informierten sich jetzt Sozialdemokraten aus ...

Werbung