Werbung

Nachricht vom 09.05.2014    

Gewinner des Lese-Wettbewerbs in Etzbach

Die Grundschule Etzbach hat jetzt die Gewinnerinnen und Gewinner des diesjährigen Lese-Wettbewerbs mitgeteilt. Die Jury hatte es nicht einfach, denn die Jungen und Mädchen zeigten hervorragende Leseleistungen. Die 1. und 2. Klassen waren hier besonders gut vertreten.

Das Bild zeigt die Kinder der 1. und 2. Klasse, die beim Lesewettbewerb ganz vorne lagen. Fotos: Schule

Etzbach. Traditionell findet alle zwei Jahre der Vorlesewettbewerb an der Grundschule Etzbach statt. In den einzelnen Klassen (Stufen 1- 4) werden zunächst von Mitschülern und Lehrern anhand von Bewertungsbögen, die u.a. Kriterien wie die Aussprache, das Lesetempo, die Betonung erfassen, die drei besten Leser ermittelt. In der Endausscheidung vor Publikum gilt es dann, die jahrgangsbesten Leser zu ermitteln.
Kürzlich fanden die Endrunden des diesjährigen Lesewettbewerbs statt. In einem ersten Durchgang stellte jeder Leser ein selbst ausgewähltes Buch vor und las einen längeren geübten Abschnitt daraus vor. Die jeweiligen Klassen saßen als Unterstützung im Publikum.

In der 2. Runde lasen die Leseexperten einen unbekannten Text vor und beantworteten Fragen zum Inhalt. Die Juroren hatten nun die anspruchsvolle Aufgabe, die Schulsieger zu ermitteln, was aufgrund der vielen guten Leseleistungen nicht einfach war.

Zur Jury für die ersten beiden Klassen gehörten Julia Fuchs (Grundschule Hamm), Therese Heinrich (Kindergarten Etzbach), Gabi Kreuser (Grundschule Etzbach) und Barbara Reuber-Pritz (evangelische Bücherei Hamm); für die Wertung der Teilnehmer aus den 3. und 4. Klassen waren Ulla Maffia (Grundschule Etzbach), Sibylle Porr-Bätzing (IGS Hamm), Ulla Schmidt (katholische Bücherei Hamm) und Andrea Weber (Gymnasium Herchen) zuständig.



Bei der Siegerehrung wurde die Platzierung bekannt gegeben:
Klassenstufe 1:
1. Elias Regier (1b),
2. Esther Henn (1b),
3. Finja Röttgen (1a)

Klassenstufe 2:
1. Samuel Rogalski (2a),
2. Tobias Elgert (2b),
3. Johannes Regier (2b)

Klassenstufe 3 und 4:
1. Phillip Krause (3b),
2. Amelie Kühberger (4b),
3. Luca Schulte (4a)

Die Sieger erhielten Urkunden und freuten sich über Gutscheine, die der Förderverein der Grundschule Etzbach stiftete.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Gewinner des Lese-Wettbewerbs in Etzbach

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Naturschutzinitiative erkundet Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. So war es nicht verwunderlich, dass die vielseitige und fachlich hochwertige Veranstaltung der Naturschutzinitiative ...

Dickendorf: Brand in Garage richtete erheblichen Schaden an

Dickendorf. Eine Frau wurde nach Inhalation von Rauchgasen vom Rettungsdienst versorgt. Sie hatte nach Ausbruch des Feuers ...

Der VfL Hamm lädt ein: Neuer Präventionskurs "Haltung und Bewegung"

Hamm. In dem zertifizierten Kurs werden wir mit einem effektiven Ganzkörpertraining neuer Schwung, neue Aktivität und Beweglichkeit ...

Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Wissen. Die Fahrerin eines Motorrollers befuhr die Straße aus Richtung der K66 kommend. In einer leichten Kurve kam ihr ein ...

Wissen: Babysitter-Kurs des DRK im September

Wissen. Als solide Basisqualifikation erweist sich immer wieder aufs Neue ein Babysitter-Kurs. Dieser ist vielleicht keine ...

Beschädigte Autos und Brandstiftungen: Serie von Vandalismus erschüttert Wissen

Region. In der Nacht von auf Sonntag (7. August) ereignete sich in Wissen eine Serie von Sachbeschädigungen. Im Stadtgebiet ...

Weitere Artikel


Diebstahl einer Bronzeskulptur an der IGS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. In der Zeit vom 26. April, 12 Uhr bis Mittwoch, 7. Mai, 10 Uhr wurde in Betzdorf in der Kirchener Straße auf dem ...

ADG Business School bietet praxisorientierte Studiengänge

Montabaur. Die Zahl der Bewerber auf Ausbildungsplätze in der Region schrumpft zunehmend. Kleine und mittelständische Unternehmen, ...

Bergwerksfeste in Malberg und Steinebach

Malberg/Steinebach. Ganz im Zeichen von Bergbau und Tourismus steht am dritten Maiwochenende die Verbandsgemeinde Gebhardshain. ...

Senioren haben eine Stimme

Kreis Altenkirchen. Der Beirat hat sich, so Neuhaus, in seinen Sitzungen gemeinsam mit den Seniorensicherheitsberatern des ...

140 Jahre MGV "Liedertafel" werden gefeiert

Hamm. Der MGV "Liedertafel" Hamm (Sieg) feiert am 17. und 18. Mai im Kulturhaus Hamm sein 140-jähriges Bestehen.

Das ...

Museumsbus aus Berlin kommt nach Altenkirchen

Altenkirchen. „Es war eine tolle Gruppenleistung, die jetzt so inhaltsreich belohnt wird“. Schulpfarrerin Barbara Kulpe freut ...

Werbung