Werbung

Region |


Nachricht vom 09.06.2008    

Babymassage hilft entspannen

"Zeit zu zweit" heißt heißt das Treffen zur Baby-Massage im Übungsraum des DRK-Kreisverbandes. Die Massage lässt nicht nur die Kleinkinder entspannen, sondern auch die Eltern.

babymassage

Altenkirchen. Im kleinen Kreis sitzen sie zusammen, auf Bodenturnmatten- und Matratzen - Mütter und ihre Babys. Unter dem Motto "Zeit zu zweit" treffen sich gemeinsam mit der Moderatorin Helga Kober Mütter mit ihren Kleinen im Übungsraum des DRK-Kreisverbands Altenkirchen. Sie kommen in der Regel sechsmal nach Vereinbarung zusammen und tauschen Erfahrungen aus. Der Kontakt stellt sich im Umgang mit dem eigenen Kind dar. Die Babys sind entkleidet, liegen auf der warmen Decke vor den Müttern. Begonnen wird immer mit einem Begrüßungskreis, damit sich die Eltern und Kinder einfinden und wissen: Babymassage ist angesagt. Die Babys liegen auf dem Bauch, manche sind still, andere brabbeln munter vor sich hin. Alle fühlen sich sichtlich wohl. Liebevolle Mutterhände massieren Bauch, Rücken, Beinchen und Ärmchen. Nebenbei unterhalten sich die Erwachsenen über das aktuelle Befinden der Kleinen. Das Ganze geschieht nach der indischen Methode von Frederick Leboyér. Auf diese Weise soll das Baby Liebe und Aufmerksamkeit erfahren, Sinnesfreude und Lebenslust entwickeln, sowie ein positives Körper-gefühl. Diese Methode, das bemerken die Mütter sehr schnell, lässt die Babys ent-spannen und sie scheinen richtige Freude daran zu haben. Gesundheitlich habe es, so die Heilpädagogin Kober, ebenfalls positive Auswirkungen. Das Immunsystem werde so gestärkt, Blähungen entgegengewirkt, der Kreislauf angeregt. Auch bei den Müttern verbuche man nach kurzer Zeit eine Veränderung, so etwas wie Ent-spannung und intensive Zufriedenheit. Es sei so etwas wie ein Abschalten vom Alltag, bringe Ruhe in den täglichen Ablauf.
Innerhalb der Gruppe werden einfache, ganzheitliche Spielmöglichkeiten altersgemäß angeboten. Eltern sind aufgerufen, die gemeinsame Zeit mit ihrem Baby einmal wöchentlich zu nutzen. Insgesamt sind zehn Treffen geplant, fortlau-fend bis zum ersten Lebensjahr.
Die nächsten Kurse in Babymassage werden bereits wieder vorbereitet. Anmeldungen können bei Helga Kober, Telefon 02681/27 18 oder bei Birgit Schreiner, Telefon 02681/800 644 vorgenommen werden. (wwa)
xxx
In der Massageecke, die Babys auf dem Schoß gibt es Informationen zum Umgang mit dem Baby. Fotos: wowaTeam



Interessante Artikel




Kommentare zu: Babymassage hilft entspannen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Pracht zog viele Besucher an

Pracht. An sechs Marktständen haben Erwin Krämer, Franzi Fassel, Roswitha Seidler, Lenka Feuereisen, Sabine Schröder, Walburga ...

Kreisauskunftsbüro: Wichtiger Baustein im Katastrophenschutz

Altenkirchen. Die meisten Bundesländer haben dem DRK rechtlich die Aufgabe übertragen, mit seinem bundesweiten Netzwerk der ...

Baustelle am Amtsgericht dümpelt vor sich hin – Justizstaatssekretär vor Ort

Altenkirchen. In einer Legislaturperiode (fünf Jahre) alle eigenen Dienststellen besuchen: Das haben sich der rheinland-pfälzische ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Strom- und Heizkosten im Blick: Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Schulbibliothek schließt – Entsetzen bei der Schülerschaft

Betzdorf. Bereits am 6. Juni 2019 fand eine Demonstration für den Erhalt der Schulbibliothek statt. Dem Gymnasium drohte ...

Weitere Artikel


Fernthaler gewannen AH-Turnier

Flammersfeld. Die Alten Herren aus Ellingen schafften nicht die Titelverteidigung des Vorjahrturniersieges beim Alt-Herren-Turnier ...

Lautzert trotz Handicaps siegreich

Döttesfeld. Das "Drei-Gemeinden-Eck" Döttesfeld-Eichen-Seifen erlebte wieder ein spannendes Alt Herren Turnier. Vier Mannschaften ...

CDU für Berufliches Gymnasium

Wissen. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Wissen hat Bürgermeister Michael Wagener einen Resolutionstext zur Einrichtung ...

Polizei kontrollierte Geschwindigkeit

Kreis Altenkirchen. Geschwindigkeits-Messungen gab es in der Nacht zum Sonntag auch im Kreis Altenkirchen anlässlich des ...

Baucke und Schneider siegten

Kreis Altenkirchen/Langenbach. Eigentlich sind die Durchführungs-Bestimmungen des Landesfeuerwehr-Verbandes ziemlich gemein. ...

Landfrauen kredenzten Waffeln

Altenkirchen. Die Landfrauen – Bezirksverband Altenkirchen - hatten im REWE:XL Markt einen Waffelstand aufgestellt und erfreuten ...

Werbung