Werbung

Nachricht vom 09.06.2008    

"Wonderers" gewannen Turnier

Die Oberlahrer "Wonderers" siegten beim Hobby-Fußballturnier der HFC Amboss-Kickers in Döttesfeld. Sie setzten sich knapp mit 2:1 gegen Oberdreis durch.

wonderers siegten in döttesfeld

Döttesfeld. Einmal im Jahr treten die Mitglieder der Oberlahrer "Wonderers" zum Turnier an und das beim HFC Amboss-Kickers Döttesfeld. In diesem Jahr hieß es bei der Siegerehrung durch den Turnierleiter Janosch Lambertz: Turniersieger ist der „FC Wonderers 03". In der Vorrunde der Gruppe 1 platzierten sich die Wiesenthal Rangers Oberdreis vor Grashoppers Ahlbach, Linkenbach und Lokomotive Brustolon. In der Gruppe 2 waren es the FC Wonderers 03 vor Buchholz, SCM Rhein/Wied und Big Bürdenbach.
Im ersten Halbfinalspiel setzte sich Oberdreis mit 1:0 gegen Buchholz durch und im zweiten Spiel die Wonderes 03 mit 4:3 gegen die Grashoppers. Das kleine Endspiel um Platz drei gewannen nach Neunmeterschießen mit 4:3 die Grashoppers gegen Buchholz. Das Endspiel gewannen die Wonderers mit 2:1 gegen Oberdreis. Auf die Plätze fünf bis acht kamen Linkenbach, SCM Rhein/Wied, Lokomotive Brustolon und Big Bürdenbach. (wowa)
xxx
Aus den Händen des Turnierleiters Janosch Lambertz (Mitte) nahmen Andreas Melles (rechts) und Daniel Kesseler (links) den Siegespokal entgegen. Foto: wowaTeam



Interessante Artikel




Kommentare zu: "Wonderers" gewannen Turnier

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


"Gullydeckel-Bande" verurteilt

Kreis Altenkirchen/Düsseldorf.Mit hohen Haftstrafen endete am Dienstag die Sitzung vor der 20. Kammer des Düsseldorfer Landgerichts. ...

REWE-Wette ohne Mühe gewonnen

Altenkirchen. Bürgermeister Heijo Höfer stand lächelnd im Kreise der Sängerinnen und Sänger der "vereinigten" Gerhards ...

Ausbildung ist A und O für Erfolg

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. "Ein Stift für die Zukunft" heißt es salopp und medienwirksam. Was hinter der Aktion der Agentur ...

Maik Köhler bleibt OV-Vorsitzender

Mudersbach. Auf der Jahres-Versammlung des CDU-Ortsverbandes Mudersbach konnte Vorsitzender Maik Köhler zahlreiche Mitglieder ...

CDU für Berufliches Gymnasium

Wissen. Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Wissen hat Bürgermeister Michael Wagener einen Resolutionstext zur Einrichtung ...

Lautzert trotz Handicaps siegreich

Döttesfeld. Das "Drei-Gemeinden-Eck" Döttesfeld-Eichen-Seifen erlebte wieder ein spannendes Alt Herren Turnier. Vier Mannschaften ...

Werbung