Werbung

Nachricht vom 11.06.2008 - 08:35 Uhr    

Mehr als 300 Mountain-Biker

Schöne Erfolge errangen die heimischen Mountain-Bike-Hobbyfahrer beim Rennen auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Wickhausen. Mehr als 300 Teilnehmer aller Altersklassen absolvierten die anspruchsvolle Strecke.

schmidts rampe

Pracht-Wickhausen. Die heimischen Mountainbiker waren erfolgreich unter den mehr als 300 Teilnehmern bei der tollen MTB-Rennveranstaltung des Berg-German-A-Cup und der "European Challenge of Mountainbiking" auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Pracht-Wickhausen der SG Niederhausen-Birkenbeul und im angrenzenden Waldgelände. Bei herrlichem Wetter, einer bundesliga-tauglichen Rennstrecke, vielen Teilnehmern und mehr als doppelt so vielen Zuschauern, waren die Veranstalter, die SG Niederhausen-Birkenbeul und die SG Sieg rundum zufrieden. Ein besonderer Dank geht an das DRK aus Hamm mit dem Erste-Hilfe-Team, das zum Glück keine größeren Einsätze hatte, ebenso an die vielen Helfer/innen, Streckenposten und Organisatoren der SG Niederhausen-Birkenbeul sowie die SG Sieg.
Die Sportler aus der ganzen Republik und aus den Benelux-Ländern lobten die Strecke, die Organisation, die Verpflegung und das schöne drum herum und alle freuen sich schon aufs nächste Jahr, denn laut Hauptorganisator des Cups, Michael Bonnekessel (Bonne) sollen die MTB-Rennen auch im nächsten Jahr wieder auf der Waldsportanlage/Gelände stattfinden, dann mit einer weiteren Attraktion.
An den drei giftigen Steigungen (Kniebrecher, Wurzelsepp, Steile Heike beziehungsweise Sickmüller) und den zwei Steilabfahrten (Kaprun-Downhill, Snakebite) im Waldgelände rund um das Sportplatzgelände Hohe Grete, spendeten die begeisternden Zuschauer reichlich Applaus für die Mountainbiker.
Herausragender Sportler war Alexander Schäfer von der MTB-AG der IGS Hamm/DJK Grafschaft/FRM-Junior-Team. Beim U15-Rennen wurde er Sieger und darf sich nun ein Jahr (inoffiziell) "MTB-Hobby-Europameister" nennen. Pepe Rahl startete als 8-jähriges Talent der SG Niederhausen-Birkenbeul in der U11-Klasse, hier belegte er den sensationellen zweiten Platz und wurde somit "Hobby-MTB-Vize-Europameister".
Michael Bonnekessel fuhr durch einen Start-Ziel-Sieg mit über drei Minuten Vorsprung auf seiner "Hausstrecke" in der Senioren-1-Klasse/Lizenz auf Platz 1.
Gute Plätze belegten auch die anderen Fahrer/innen der MTB-AG/IGS Hamm,
bei Senioren 2/Hobbyfahrer belegte Frank Rahl den 10. Platz, Hans Peter Engelberth (SG Niederhausen-Birkenbeul/Purevelo Woodrew) fuhr bei den Senioren 3/H auf Platz 6.
Weitere 45 jugendliche Mountainbike der MTB-AG der IGS Hamm und der Grundschule Hamm fuhren in den 7 Altersklassen-Rennen mit und belegten Mittelfeldplätze.
Die Senioren-Fußballspieler der SG Niederhausen-Birkenbeul, Christian Fuhrmann und Markus Freischlad, versuchten sich auch mal als Mountainbiker und belegten beim Herren-Hobby-Rennen die Plätze 14 und 15.
Christian Fuhrmann wurde bei der Geschwindigkeitsmessung ("Schwalbe-Radar") mit 52 km/h geblitzt und erreichte damit einen guten 8. Platz, M.Bonnekessel fuhr mit 60 km/h als zweitplatzierter durch Blitzanlage, Rekordhalter war diesmal wieder Jörg Schmidt (FRM-Junior-Team) aus Hamm mit 61 km/h. Damit bleibt der Name "Jörg-Schmidts-Rampe" für ein weiteres Jahr an der steilen Abfahrt bestehen.
Beim Benefiz-Rennen zu Gunsten der Aktion "Kinderherzen retten e.V." fuhren
19 Mountainbiker der "Purevelo Woodcrew" und der MTB-AG der IGS Hamm einen Spenden-Geldbetrag von 168 Euro ein, der nun mit den Nachmeldegebühren aus Bergisch Gladbach und der Prämie (100 Euro) der Geschwindigkeitsmessung einen Spendenbetrag von 453 Euro erreicht hat. Dieser Betrag wird an die Uniklinik Freiburg überwiesen.
Mit dem Sportmoderator Jens Wischnewski (DSF, PREMIERE, ZDF) war ein kompetenter und erfahrener MTB-Kommentator verpflichtet worden, der am Start und Ziel alle Rennen für die vielen begeisternden Zuschauer sportfachlich rüber brachte.
Auch die beiden TV-Sender Waeller-brisant-Tv und Ww-TV waren mit ihren Kameras/Reportern vor Ort und an der Rennstrecke, um Filmaufnahmen zu machen, die nun im Internet-/Kabel-Fernsehen zu sehen sind.
Alle Platzierungen und weitere Infos/Bilder/Videos gibt es unter www.berg-german-a-cup.de, www.malkmus-timing.de, www.waeller-brisant.de, www.wwtv.de.
Die nächsten MTB-Rennen des Cups finden am Samstag, 9. August, ab 11 Uhr in Altenkirchen, am 6.September in Daun, am 27. September in Herdorf und am 4. Oktober in Büchel (Finale) statt. (Karl-Peter Schabernack)
xxx
Wahnsinnsabfahrt an "Schmidts Rampe". Fotos: K.-P. Schabernack/T.Gediga



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
   


Kommentare zu: Mehr als 300 Mountain-Biker

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Weitere Artikel


Fasziniert vom Charme Leipzigs

Altenkirchen/Leipzig. "Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute", sagte schon Johann Wolfgang ...

Container stand in Flammen

Wissen. Gesehen hatten den Brand zuerst Bahnreisende, die die Polizei informierten. Im Wissener Frankenthal steigt schwarzer ...

Preise für sprachbegabte Schüler

Betzdorf. Drei Gruppen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf wurden jetzt in der privaten Maria-Ward-Schule in Mainz ...

Kirchenkreis würdigte Ehrenamtliche

Kreis Altenkirchen/Hamm. Viele Ehrenamtliche in unterschiedlichsten Arbeitsbereichen tragen entscheidend ihre Kirche und ...

Tibet - Bätzing lud zum Dialog

Kreis Altenkirchen/Region. Die Nachrichten aus Tibet sorgten auch im Wahlkreis von Sabine Bätzing für große Unruhe. Viele ...

45 erwarben die Leistungsspange

Oberlahr. 45 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Dauersberg, Flammersfeld, Steinebach, Elkenroth, Kausen, Siegtal und Rosenheim ...

Werbung