Werbung

Region |


Nachricht vom 13.06.2008 - 11:21 Uhr    

Wald-Ritter an der Freusburg

Wer einmal ein echter Ritter oder ein echtes Burgfräulein werden möchte, der ist bei der Zeltfreizeit der Betzdorfer Jugendpflege und des Kreisjugendamtes auf der Freusburg. Es sind noch einige wenige Plätze frei.

Kirchen-Freusburg. "Du willst wissen, wie sich alles zugetragen hat? Meine Geschichte ist die Geschichte einer Suche nach den ganz besonderen Wald-Rittern. Es gibt nämlich Ritter, die sehen nicht nur so aus wie Ritter und kämpfen so, sondern sind mit Herz und Verstand die wahren Ritter! Dieses ganz besondere Rittervolk hat eigene Wappen, pflegt ein eigensinniges Rittertum im Wald, pflegt eine seltsame Waffenkunde und hat auch eine eigene Ausbildung zum Ritter. Das Rittervolk, das ich meine, feiert große Turniere und Feste, jagt und verteidigt sich, aber dieses alles auf ganz geheime Ritterart. Wir treffen uns zur Tafelrunde und werden den Waldgral suchen. Wir wohnen im Schatten einer Ritterburg und sind das Rittervolk, das eben nicht mit Pferd und Lanze durch die Gegend zieht, sondern im Wald ein ganz besonderes Rittertum verfolgt. Nach der Knappenausbildung geht es als Page weiter zu den ritterlichen Tugenden. Auch wenn du adelig bist, bekommst du noch lange nicht die "Schwertleite" oder wie du sagen würdest, den Ritterschlag.
Für alle diejenigen von euch, die sich für dieses ganz besondere Rittervolk im Freusburger Wald und das Leben rund um eine Burg interessieren, ist diese Freizeit die Chance, einmal ganz ins Ritterleben einzutauchen. Viele Abenteuer warteten und am Ende steht fest, ich werde nichts anderes als ein wahrer Ritter oder ein echtes Burgfräulein."
Die Zeltfreizeit wird veranstaltet von der Verbandsgemeinde Betzdorf – Jugendpflege - und dem Kreisjugendamt Altenkirchen gemeinsam mit Arillus Umweltbildung GmbH. Die Freizeit kostet 160 Euro inklusive Übernachtung, Verpflegung und Versicherung . Anmeldungen nimmt die Verbandsgemeinde Betzdorf – Jugendpflege – Telefon 02741/291-423 oder E-Post: ingo.molly@betzdorf.de gerne entgegen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Wald-Ritter an der Freusburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Puderbacher Landrunde - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Hachenburg. Die Strecke startet in Lautzert am Sportplatz und führt über Döttesfeld durch`s Grenzbachtal. Weiter geht es ...

Alle wollen zur Feuerwehr: Herdorfer Grundschüler bei Brandschutzerziehung

Herdorf. Viele interessierte Blicke und neugierige Fragen warteten auf die Herdorfer Wehrmänner: Die vierte Klasse der Grundschule ...

Qualität in der Kindertagespflege dank Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Dadurch, dass alle Teilnehmenden in der Betreuung von Kindern tätig sind, entsteht eine enge Theorie-Praxis-Verzahnung ...

Bernhard Henn ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank

Wissen. Bernhard Henn aus Wissen-Schönstein ist seit 60 Jahren Mitglied der Westerwald Bank. Das heißt konkret: Es war 1959, ...

Stiftung der Sparkasse engagiert sich wieder für Kinder und Jugendliche

Altenkirchen. Die Verantwortlichen der Sparkassenstiftung hatten am Montag, 19. August, in den Wilhelm-Boden-Saal der Kreisverwaltung ...

Einführungsgottesdienst: Anne Peters-Rahn wird Schulpfarrerin an der BBS

Betzdorf/Kreisgebiet. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Betzdorfer Kreuzkirche wird Pfarrerin Anne Peters-Rahn am ...

Weitere Artikel


Menschen als Ganzes wahrnehmen

Altenkirchen. Wie kann die Erwachsenenbildung im ländlichen Raum auf den demographischen und sozialen Wandel reagieren? In ...

Frau musste aus Pkw befreit werden

Weyerbusch. Am Mittwoch verunglückte eine junge, schwangere Frau in der Ortslage von Weyerbusch. Die Frau hatte, in Richtung ...

Urkunde als Leihgabe vom BGV

Betzdorf/Kirchen. Die beiden Bürgermeister Paul Wingendorf, Kirchen, und Wilhelm Neuß, Betzdorf, unterschrieben am 11. Oktober ...

Gleisarbeiten werden fortgesetzt

Betzdorf/Düsseldorf. In einer zweiten Bauphase erneuert die Deutsche Bahn
AG vom 21. Juni bis 3. August die Gleise zwischen ...

Woher kommt die Geldkassette?

Scheuerfeld. In den Abendstunden des Donnerstags, 5. Juni, wurde im Bereich der katholischen Kirche in Scheuerfeld eine Geldkassette ...

Benefizkonzert in Freusburg

Freusburg. Unter dem Namen "piano vocale" ist das Trio Valeria Ivanova, Ulrike Vornweg-Elzner und Rudolf Elzner in der ...

Werbung