Werbung

Nachricht vom 28.05.2014    

Volker Brück bestand Orgelprüfung

Die Ausbildung dauerte zwei Jahre und fand bei Dekanatskantor Luis Perathoner statt. Die jetzt erfolgte D-Prüfung, die eingangsprüfung für Orgel, bestand Volker Brück aus Kausen. Es gab die Glückwünsche des Dekanates und der Gemeinde Kausen.

Volker Brück bestand die Orgelprüfung. Foto: pr

Kausen. Nach zweijähriger Ausbildung legte Volker Brück aus Kausen an der Kirchenmusikschule in Koblenz die sogenannte D-Prüfung, die Eingangsprüfung für Orgel, ab. Durchaus umfangreich ist der Wissensstoff, der schon in der Eingangsprüfung von den Orgelschülern abgefragt wird.

Natürlich steht das Orgelspielen im Zentrum der Ausbildung, aber daneben müssen die Schüler sich auch musiktheoretische Kenntnisse aneignen und sich sicher im Gottesdienst wie im Gesangbuch auskennen. Auch Grundkenntnisse in Orgelbau, Improvisation und Sologesang gehören dazu.
Nach dem Vortrag einiger Psalmen und dreier Orgelwerke aus verschiedenen Epochen konnten Regionalkantor Manfred Faig und Dekanatskantor Luis Perathoner dem Schüler Volker Brück zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren. Beruflich ist Volker Brück als Krankenpfleger im DRK Klinikum Westerwald tätig, doch seine Leidenschaft gilt der Musik und in besonderer Weise der Kirchenorgel und dem Chorgesang.
Auch die Gemeinde Kausen und das gesamte Dekanat Kirchen gratulieren Volker Brück zur erfolgreich bestandenen D-Prüfung.



Dekanatskantor Luis Perathoner informiert gerne über Möglichkeiten der kirchenmusikalischen Aus- und Fortbildung und vermittelt die notwendigen Kontakte zum Bistum Trier. Anmeldeschluss zur Aufnahmeprüfung ist der 1. September 2014.
Auskünfte erteilt das Dekanatsbüro unter der Telefonnummer: 02741/972820.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Volker Brück bestand Orgelprüfung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wäller Helfen: Die große Jahresabschluss-Spendengala

Enspel. "Der Stöffelpark in Enspel bildet den passenden Rahmen und das richtige Ambiente für solch eine Veranstaltung", erklärt ...

Delegation der englischen Partnerstadt besucht Betzdorf

Betzdorf. "Städtepartnerschaften sind gelebte Demokratie, denn sie beruhen auf der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. ...

Wissener Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Wissen/Kausen. Lehrgangsziel ist der Erwerb der Waffensachkunde für Sportschützen mit Zusatzangebot: Erwerb der Sach- und ...

Ortsgemeinde Pracht lud Senioren zum unterhaltsamen Nachmittag ein

Pracht. Nach zwei Jahren Pandemie hat die Ortsgemeinde wieder ein Treffen der Senioren organisiert. Vierzig Senioren waren ...

Vortrag in Windeck: Wie blickten Exilautoren auf das Dritte Reich?

Windeck-Rosbach. Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe bietet die Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg“ allen Interessierten ...

Landesweite Licht-Test-Aktion 2022: "Gut sehen! Sicher fahren!"

Region. Autos, die im Oktober beim kostenlosen Licht-Test in den Kfz-Betrieben überprüft werden, sind auf der sicheren Seite. ...

Weitere Artikel


Ladendiebstahl in großem Stil: Alle vier Täter in Haft

Herdorf. Nach einem Ladendiebstahl am Montag, 26. Mai, gegen 17 Uhr in einem Einkaufsmarkt an der Hauptstraße und erfolgter ...

Der Arbeitsmarkt im Mai zeigt sich freundlich

Region. Auch in diesem Monat gingen die Arbeitslosenzahlen wieder zurück. Im Mai waren 9.412 Menschen im Gesamtbezirk - also ...

Faustball-Männer bleiben sieglos

Kirchen/Wasenbach. Auch am zweiten Spieltag der Feldsaison blieben die Faustballer des VfL Kirchen in der Verbandsliga Mittelrhein-Rheinhessen ...

Adenauer und Europa

Kirchen/Kreisgebiet. „Konrad Adenauer. Der Katholik und sein Europa“ ist der Titel der nächsten Veranstaltung, zu der das ...

SSV Weyerbusch spendete

Weyerbusch. Die Platzeinnahmen der beiden letzten Heimspiele der Ersten Mannschaft des SSV Weyerbusch gegen Alsdorf und Wissen ...

Rathaus-Belegschaft spendete

Hamm. Seit Jahren sozial engagiert sind die Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung in Hamm. Im Rathaus wurde im Rathaus ...

Werbung