Werbung

Nachricht vom 28.05.2014    

Volker Brück bestand Orgelprüfung

Die Ausbildung dauerte zwei Jahre und fand bei Dekanatskantor Luis Perathoner statt. Die jetzt erfolgte D-Prüfung, die eingangsprüfung für Orgel, bestand Volker Brück aus Kausen. Es gab die Glückwünsche des Dekanates und der Gemeinde Kausen.

Volker Brück bestand die Orgelprüfung. Foto: pr

Kausen. Nach zweijähriger Ausbildung legte Volker Brück aus Kausen an der Kirchenmusikschule in Koblenz die sogenannte D-Prüfung, die Eingangsprüfung für Orgel, ab. Durchaus umfangreich ist der Wissensstoff, der schon in der Eingangsprüfung von den Orgelschülern abgefragt wird.

Natürlich steht das Orgelspielen im Zentrum der Ausbildung, aber daneben müssen die Schüler sich auch musiktheoretische Kenntnisse aneignen und sich sicher im Gottesdienst wie im Gesangbuch auskennen. Auch Grundkenntnisse in Orgelbau, Improvisation und Sologesang gehören dazu.
Nach dem Vortrag einiger Psalmen und dreier Orgelwerke aus verschiedenen Epochen konnten Regionalkantor Manfred Faig und Dekanatskantor Luis Perathoner dem Schüler Volker Brück zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren. Beruflich ist Volker Brück als Krankenpfleger im DRK Klinikum Westerwald tätig, doch seine Leidenschaft gilt der Musik und in besonderer Weise der Kirchenorgel und dem Chorgesang.
Auch die Gemeinde Kausen und das gesamte Dekanat Kirchen gratulieren Volker Brück zur erfolgreich bestandenen D-Prüfung.

Dekanatskantor Luis Perathoner informiert gerne über Möglichkeiten der kirchenmusikalischen Aus- und Fortbildung und vermittelt die notwendigen Kontakte zum Bistum Trier. Anmeldeschluss zur Aufnahmeprüfung ist der 1. September 2014.
Auskünfte erteilt das Dekanatsbüro unter der Telefonnummer: 02741/972820.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Volker Brück bestand Orgelprüfung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Katzwinkler Kita verabschiedet Jutta Frickel nach 38 Jahren

Katzwinkel. Am Freitagvormittag (15. November) wurde die bisherige Leiterin Jutta Frickel der Kindertagesstätte Löwenzahn ...

„Mir hat die Teilnahme in Studium und Job geholfen“

Siegen. Schirmherr der SiegMUN ist Siegens Bürgermeister Steffen Mues. Er betonte seine tiefe Verbundenheit mit der SiegMUN ...

Peter Burggräf von der Uni Siegen ist Professor des Jahres

Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Vergeben ...

Zukunft der Medizin: Uni Siegen und Kreis arbeiten zusammen

Altenkirchen. Hintergrund des Gespräches war die in den letzten Wochen öffentlich gewordene Begutachtung des Modellvorhabens ...

Touristiker tagten in Altenkirchen

Altenkirchen. Rolf Feltens von der EDC Information KG stellte das Portal radwanderland.de vor. Hier gibt es zahlreiche Radrouten ...

Weitere Artikel


Ladendiebstahl in großem Stil: Alle vier Täter in Haft

Herdorf. Nach einem Ladendiebstahl am Montag, 26. Mai, gegen 17 Uhr in einem Einkaufsmarkt an der Hauptstraße und erfolgter ...

Der Arbeitsmarkt im Mai zeigt sich freundlich

Region. Auch in diesem Monat gingen die Arbeitslosenzahlen wieder zurück. Im Mai waren 9.412 Menschen im Gesamtbezirk - also ...

Faustball-Männer bleiben sieglos

Kirchen/Wasenbach. Auch am zweiten Spieltag der Feldsaison blieben die Faustballer des VfL Kirchen in der Verbandsliga Mittelrhein-Rheinhessen ...

Adenauer und Europa

Kirchen/Kreisgebiet. „Konrad Adenauer. Der Katholik und sein Europa“ ist der Titel der nächsten Veranstaltung, zu der das ...

SSV Weyerbusch spendete

Weyerbusch. Die Platzeinnahmen der beiden letzten Heimspiele der Ersten Mannschaft des SSV Weyerbusch gegen Alsdorf und Wissen ...

Rathaus-Belegschaft spendete

Hamm. Seit Jahren sozial engagiert sind die Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung in Hamm. Im Rathaus wurde im Rathaus ...

Werbung