Werbung

Nachricht vom 11.06.2014    

Gartenfest bei guter Stimmung

Kürzlich fand das Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in Kirchen statt. Mit Gottesdienst, Musik, Gesang und dem seniorengerechtem Tanzen, wo jeder mitmachen konnte, wurde es ein Erfolg. Natürlich gehörte auch Delikates vom Grill zum richtigen Gartenfest.

Viel Spaß gab es beim Gartenfest der Tagespflege Giebelwald in Kirchen. Foto: pr

Kirchen. „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ - …unter diesem Motto feierte die Tagespflege Giebelwald in Kirchen ihr diesjähriges Gartenfest.

Am Anfang stand ein halbstündiger ökumenischer Gottesdienst und pünktlich zu dessen Beginn hatte Petrus ein Einsehen und ließ endlich die Sonne scheinen. So konnte Pfarrerin Almut German aus Niederfischbach den Gottesdienst unter freiem Himmel halten, umgeben von frischem Grün und blühenden Büschen.

Bei den anschließenden Tänzen im Sitzen brachte Leiterin Helga Ricke-Haberland die fast einhundert Besucher musikalisch in Schwung. Zu den altbekannten Schlagern wie „Wenn der weiße Flieder wieder blüht…“ und „Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt..“ kamen die Teilnehmer tüchtig in Bewegung und konnten die Texte auswendig mitsingen.



In der Zwischenzeit dufteten schon die leckeren Bratwürstchen vom Grill herüber. Darauf freuten sich die Seniorinnen und Senioren besonders, denn an der frischen Luft und in netter Gesellschaft schmeckt es noch mal so gut. Mit Zithermusik und Akkordeon erfüllte Günther Schnell den Besuchern fast jeden Liedwunsch und sie schunkelten und sangen begeistert mit.
Dieter Lenz, Vorsitzender des Fördervereins der Ökumenischen Sozialstation Betzdorf/Kirchen, lobte das familiäre, herzliche Miteinander von Gästen, Mitarbeitern und Besuchern und freut sich, dass die Einrichtung so gut angenommen wird.


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gartenfest bei guter Stimmung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Birken-Honigsessen: Zwölf Kinder empfingen erstmal Kommunion

Birken-Honigsessen. Nach dem großen Moment wurden die acht Mädchen und vier Jungen von ihren Eltern, Anverwandten und Freunden ...

Westerwald-Tipp: Das Biermuseum in Bitzen

Bitzen. Wer sich für Bier interessiert, der wird sich im Biermuseum in Bitzen wahrscheinlich wohlfühlen. Luis De Sousa hat ...

Kreisfeuerwehrverband unterstützt Grundschulen in Elkenroth und Horhausen

Region. In den letzten Wochen wurde das Thema Feuer im Sachunterricht der Grundschulen unterrichtet, sodass die Schüler und ...

Sperrung des Bahnübergangs Schwelbel in Kirchen

Kirchen. Die Umleitung für Fahrzeuge erfolgt über die B 62 Struthofspange, für Fußgänger über den Fußweg in der Unteren Schwelbelstraße ...

Reiner Meutsch eröffnet die 600. Fly & Help-Schule

Kroppach. Reiner Meutsch aus Kroppach im Westerwald ist es wichtig, dort zu helfen, wo die Not am größten ist. Daher unterstützt ...

Vatertag: Faustschläge in Burglahr

Burglahr: Der später Geschädigte ging nicht auf die absurde Idee eines "Sparringkampfes" ein und wendete sich von dem Beschuldigten ...

Weitere Artikel


Taekwondo-Sportler holten sechs Pokale

Wallmenroth. Die Taekwondo-Supersonics holten sechs Pokale beim 5. Korea Cup in Mülheim und schauen auf eine sehr erfolgreiche ...

Fussbälle für das "Recht auf Spiel"

Betzdorf. Millionen Menschen auf der ganzen Welt freuen sich auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Die Faszination ...

Tobias Lautwein in Köln erfolgreich

Betzdorf. Am Pfingstmontag konnte der für den RSC Betzdorf fahrende Tobias Lautwein aus Hünsborn einen guten 4. Platz im ...

Versorgungslücke für Feuerwehrleute geschlossen

Winnen/Region. Eine Versorgungslücke für die Angehörigen der freiwilligen Feuerwehren in Rheinland-Pfalz wurde geschlossen: ...

Gewerbetreibende sind sauer

Betzdorf. Mit großer Verärgerung blicken Gewerbetreibende der Decizer Straße auf die zuweilen katastrophale Parkplatzsituation, ...

Dittmann führt die Kreistagsfraktion der Grünen

Altenkirchen/Region. In Altenkirchen kam die neue Kreistagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen mit Mitgliedern des Kreisvorstands ...

Werbung