Werbung

Nachricht vom 15.06.2014    

Damit das Spielen wieder Spaß macht

Der katholische Kindergarten in Herdorf feiert dieser Tage sein 50-jähriges Bestehen. Anlass für die Volksbank Daaden, eine Spende von 2500 Euro zu überreichen. Damit soll ein neues Klettergerüst angeschafft werden.

Johannes Solbach (Geschäftsstellenleiter Herdorf) überreichte Monika Dorka, Leiterin des Kindergartens, Martina Hütter (Vertreterin des Trägers) und Pastor Stenz von der katholischen Kirchengemeinde den obligatorischen Spendenscheck (von links). Foto: Voba

Herdorf. Der katholische Kindergarten Nikolaus-Groß-Haus in Herdorf feiert in diesen Tagen sein 50-jähriges Bestehen.

Ganz oben auf der Wunschliste der jungen Mitbürger steht ein neues Klettergerüst. Damit das Toben auf dem, zum Kindergarten gehörenden Spielplatz wieder richtig Spaß macht und sicher ist, ist die Erfüllung dieses Wunsches der Volksbank Daaden eine Herzensangelegenheit.

Vor Kurzem war bereits auf dem Tag der Offenen Tür des Kindergartens Herdorf kräftig die Werbetrommel bei Eltern und Besuchern gerührt worden.
Zusammen mit der großzügigen Spende der Volksbank Daaden steht der Baumaßnahme nun nichts mehr im Wege.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Damit das Spielen wieder Spaß macht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Bedauern über Auflösungserscheinungen im Rewe-Center

Das Ende naht: Im April schließt das Rewe-Center am Weyerdamm in Altenkirchen seine Toren endgültig. 68 Mitarbeiter sind von dem Aus betroffen, einige haben glücklicherweise bereits einen neuen Job gefunden. Für die Kunden hat das aktuell aber auch Nachteile: Die Fisch- und Fleischtheken sind bereits geschlossen.


Fäuste flogen bei Streit in Herdorfer Mehrfamilienhaus

In Herdorf kam es in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar 2020, zu einer handfesten Auseinandersetzung. Gegen 3.49 wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsweg gerufen. Strafverfahren wurden eingeleitet.


Wirtschaft, Artikel vom 18.01.2020

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Informatiker trifft Mensch, dieses nicht ganz ernst gemeinte Fazit ziehen die beiden Organisatoren des Stammtischs, Markus Bläser und Marc Nilius. Das Thema des Abends war „Digitalisierung - Herausforderungen für Industrie und Gewerbe im neuen Jahrzehnt“. Neben den üblichen Verdächtigen der lokalen IT-Szene waren einige Gäste anwesend. Genau so bunt wie die Zusammensetzung der Teilnehmer waren auch die Gespräche.


Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Großer Erfolg für Jacqueline Lölling: Die 24-jährige Winterbergerin hat sich mit einem Bahnrekord den Sieg beim Skeleton-Weltcup in Innsbruck geholt. Gebürtig kommt Lölling aus Brachbach im Kreis Altenkirchen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Digital Stammtisch Westerwald Sieg traf sich in Wissen

Wissen. Als erste große Herausforderung wurde die IT-Sicherheit diskutiert. Die zahlreichen aktuellen Beispiele in der Presse ...

Westerwald Bank: Gute Bilanz trotz schwierigem Umfeld

Ransbach-Baumbach. Nach dem chinesischen Horoskop stand das Jahr 2019 im Zeichen des Schweines und galt somit in der fernöstlichen ...

Meldepflicht für Betriebe: Beschäftigung von Schwerbehinderten

Region. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2019 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Mit lernen, wann und wo man will, zum Wirtschaftsfachwirt

Koblenz. Das neue Lehrgangsformat mit internationaler Ausrichtung ist für alle interessant, die bereits in einem international ...

Meat&Love: App vereinfacht Einkauf beim heimischen Metzger

Betzdorf. „Die Idee dahinter ist, direkter bei unseren Kunden zu sein, und ihnen neue Möglichkeiten zu bieten“, beschreibt ...

Gastgeberverzeichnis 2020 erschienen

Montabaur. Darüber hinaus gibt der Katalog Tipps zu Freizeitangeboten sowie Hinweise auf die Artikel, die im Westerwald-Shop ...

Weitere Artikel


Bund gibt Zuschuss zum Kooperationsvertrag

Flammersfeld/Horhausen. Die Freude von Bürgermeister Josef Zolk sowie Ortsbürgermeisterin Hella Becker (Flammersfeld) und ...

Friesenhagen und Katzwinkel bilden Spielgemeinschaft

Friesenhagen/Katzwinkel. Um den Fußballsport in den Gemeinden zu erhalten, gründeten der TuS Katzwinkel und die DJK Friesenhagen ...

Früherer DGB-Kreisvorsitzende Frank Näckel gestorben

Region. Der frühere ehrenamtlich DGB-Kreisvorsitzende Frank Näckel, beruflich tätig bei der Gewerkschaft ver.di in Siegen, ...

Trafo-Station erinnert an die Eisenbahn

Betzdorf. Ein echter Blickfang schmückt künftig die Steinerother Straße in Betzdorf. Das Graffiti-Künstler-Team “Highlightz“ ...

Sommernachtsparty der Kfd-Karnevalsfrauen

Wissen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums geben die kfd-Karnevalsfrauen aus Wissen eine Sommernachtsparty. Am Samstag, ...

Königsvogelschießen in Schönstein

Wissen-Schönstein. Der Fronleichnamstag, Donnerstag, 19.Juni, steht traditionsgemäß für die St. Sebastianus Schützenbruderschaft ...

Werbung