Werbung

Nachricht vom 17.06.2014    

Mehr Teilnehmer gewünscht

Am großen Schützen- und Heimatfest in Wissen haben sich im Laufe der Jahrzehnte viele Dinge geändert. Eine Aufnahme aus dem Jahr 1951 nimmt der Vorstand zum Anlass für mehr Teilnehmer an den Umzügen zu werben.

Die Aufnahme aus dem Jahr 1951 zeigt eine stattliche Anzahl Schützen, die am Festzug teilnahmen. Foto: Archiv SV Wissen

Wissen. Mit einer gewissen Melancholie werden heute nicht nur die Verantwortlichen des siegstädtischen Schützenvereins diese Fotoaufnahme aus dem Jahre 1951 betrachten. Sie zeigt nämlich die sehr stattliche Anzahl von einigen hundert Schützen, die zwischen dem Wissener Personenbahnhof und dem heutigen Europa-Kreisel in der unteren Rathausstraße zum sonntäglichen Festumzug angetreten sind.
Begleitet werden sie hier übrigens von Offizier Carl Pritzer, welcher später von 1954 bis 1965 auch Vereinsvorsitzender und Schützenoberst war.

Bedauerlicherweise ist in den letzten Jahrzehnten die Bereitschaft der Mitglieder zur aktiven Teilnahme an den Festumzügen, und das sicherlich nicht nur in Wissen, kontinuierlich zurückgegangen.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Um aber diesem Trend entgegenzuwirken, bittet der Schützenvorstand auch in diesem Jahre erneut darum, wieder zahlreicher an diesem traditionellen Marsch- und Paradevergnügen teilzunehmen und damit eine echte Verbundenheit zu diesem großen Heimatfest zu bekunden.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mehr Teilnehmer gewünscht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Karnevalsgesellschaft 1827 Heimbach bittet zur JHV

Folgende Tagesordnung erwartet die Mitglieder:
1. Geschäftsbericht 2021
2. Kassenbericht 2021
3. Bericht der Kassenprüfer
4. ...

Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Weitere Artikel


ADAC Kart-Slalom Meisterschaft startet

Niederfischbach/Wehbach. Am Sonntag, den 22.Juni ist es wieder soweit: Der Kart-Sport-Club (KSC) Niederfischbach stellt sich ...

Erstes Gewerbeparkfest in Wissen war ein Volltreffer

Wissen. Es war eine Premiere für Wissen, das erste Gewerbeparkfest im Frankenthal. Und um in der derzeit vorherrschenden ...

Sommerfest im Zeichen der Fußball-WM

Wissen-Schönstein. Die Kommunale Kindertagesstätte St. Katharina Schönstein feierte ihr diesjähriges Sommerfest am Sonntag, ...

Haus Felsenkeller erhält 40.000 Euro

Altenkirchen/Mainz. Das Kultur-/ Jugendkulturbüro Haus Felsenkeller e.V. in Altenkirchen wird in diesem Jahr erneut vom Ministerium ...

CDU will Klarheit

Kreisgebiet. Verwundert zeigen sich die heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders (Eichen) und Michael Wäschenbach ...

Lea Lemke erzielte neuen Rheinland-Rekord

Wissen/Selters. Die Leichtathleten des VfB Wissen verzeichneten beim LA-Meeting in Selters den bisherigen Höhepunkt der Zwischensaison-Aktivitäten. ...

Werbung