Werbung

Nachricht vom 19.06.2014    

Karl Weller feierte 100. Geburtstag

Der Hegering Gebhardshain hat ein Mitglied in seinen Reihen das kürzlich den 100. Geburtstag feierte. Pastor i.R. Karl Weller feierte diesen Geburtstag in Kausen und freute sich über die musikalischen Geburtstagsgrüße der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings.

Pastor i.R. Karl Weller feierte den 100. Geburtstag. Fotos: Hegering

Kausen. Am Sonntag, den 15. Juni, feierte Pastor i.R. Karl Weller seinen 100. Geburtstag in der Gaststätte Dalmacia in Kausen. Karl Weller, in Kausen geboren, ist seit Kindesbeinen an durch seinen Vater mit der Jagd verbunden und machte um 1938 seinen Jagdschein.

Auch in der Zeit seines Studiums in Trier und seiner Amtszeit im Saarland gehörte die Jagd zur seinem Lebensgefühl. Er leitete unter anderem viele Jagdmessen, ob nun im Saarland, in Frankreich, im Elsass oder aber in der Pfalz. Nach der Pensionierung 1979 zog es Karl Weller wieder zurück an seinen Geburtsort Kausen und er ist auch seitdem Mitglied im Hegering Gebhardshain.

Zu seinem Ehrentag gratulierte die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Gebhardshain dem Jubilar mit dem „Jäger aus Kurpfalz“ und weiteren jagdlichen Stücken. Anschließend überreichte Hegeringleiter Wolfgang Groß mit den besten Glückwünschen Karl Weller einen Präsentkorb im Auftrag des Hegerings Gebhardshain.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Karl Weller feierte 100. Geburtstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


Manuel Hoffmann ist gut in Form

Betzdorf/Rheinbach. Am vergangenen Sonntag stand das Schäfer Shop Team mit den Fahrern Tobias Lautwein, Tobias Schütz, Christoph ...

Besuch im Heimatmuseum Hamm

Hamm/Sieg. Vor hundert Jahren – für Kinder, die in der heutigen, technikbestimmten Zeit leben, ein spannendes Thema. Es gab ...

Zuschüsse für Wasserwirtschaftsmaßnahmen

Kreisgebiet. Für verschiedene wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis Altenkirchen hat das Land Rheinland-Pfalz nun Zuschüsse ...

Mehr Fairness und Respekt

Betzdorf/Neuwied. Fairness und Respekt sind Tugenden, die nicht nur im Sport, sondern auch im gesellschaftlichen Umgang eine ...

KG Willroth auf einem guten Weg

Willroth. Die KG Willroth ist weiter auf dem Weg nach "Oben" und wird ihrem Wahlspruch: "Mir blaiwen dran" mehr als gerecht. ...

Hannah Traupe gewann Deutschland-Cup

Hannah Traupe gewinnt Deutschland-Cup in Gedern

Am vergangenen Wochenende fand im hessischen Gedern (Wetteraukreis) ein ...

Werbung