Werbung

Nachricht vom 19.06.2014    

Karl Weller feierte 100. Geburtstag

Der Hegering Gebhardshain hat ein Mitglied in seinen Reihen das kürzlich den 100. Geburtstag feierte. Pastor i.R. Karl Weller feierte diesen Geburtstag in Kausen und freute sich über die musikalischen Geburtstagsgrüße der Jagdhornbläsergruppe des Hegerings.

Pastor i.R. Karl Weller feierte den 100. Geburtstag. Fotos: Hegering

Kausen. Am Sonntag, den 15. Juni, feierte Pastor i.R. Karl Weller seinen 100. Geburtstag in der Gaststätte Dalmacia in Kausen. Karl Weller, in Kausen geboren, ist seit Kindesbeinen an durch seinen Vater mit der Jagd verbunden und machte um 1938 seinen Jagdschein.

Auch in der Zeit seines Studiums in Trier und seiner Amtszeit im Saarland gehörte die Jagd zur seinem Lebensgefühl. Er leitete unter anderem viele Jagdmessen, ob nun im Saarland, in Frankreich, im Elsass oder aber in der Pfalz. Nach der Pensionierung 1979 zog es Karl Weller wieder zurück an seinen Geburtsort Kausen und er ist auch seitdem Mitglied im Hegering Gebhardshain.

Zu seinem Ehrentag gratulierte die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Gebhardshain dem Jubilar mit dem „Jäger aus Kurpfalz“ und weiteren jagdlichen Stücken. Anschließend überreichte Hegeringleiter Wolfgang Groß mit den besten Glückwünschen Karl Weller einen Präsentkorb im Auftrag des Hegerings Gebhardshain.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Karl Weller feierte 100. Geburtstag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Ein weiterer Fall im Kreis Altenkirchen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen weiteren Corona-Fall im Kreis Altenkirchen: Ein Mann mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hat sich infiziert und steht nun unter häuslicher Quarantäne.


Seit 65 Jahren verheiratet: Bechers feiern Eiserne Hochzeit

Seit 65 Jahren glücklich vereint, das können Wilma und Gerhard Becher von sich sagen. Die beiden wohnen im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe und feierten jetzt gebührend ihr eisernes Ehejubiläum.


Mit Stroh beladener Anhänger gerät auf der L 276 in Brand

Ein Traktorfahrer war am Montagabend, 3. August, mit einem mit Stroh beladenen Anhänger auf der L 276 von Weyerbusch in Richtung Leuscheid unterwegs, als kurz vor der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen die Strohladung in Brand geriet. Der Traktorfahrer bemerkte das Feuer noch rechtzeitig und konnte seine Zugmaschine abkoppeln.


Wolfsindividualisierung liegt vor – im Westerwald sesshaft

Das Senckenberg Forschungsinstitut hat aktuell bestätigt, dass im Westerwald ein Wolf sesshaft geworden ist. Das Tier mit der Bezeichnung GW1159m hatte bei Helmenzen-Oberölfen im Kreis Altenkirchen vor wenigen Wochen drei Schafe gerissen.


Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Wenn diese Woche Freitag um 20.15 Uhr auf SAT1 die neue Staffel von „Promi Big Brother“ startet, wird mit Kathy Kelly (57) von der Kelly Family auch eine Sängerin aus der Verbandsgemeinde Rennerod in den kameraüberwachten Fernsehcontainer ziehen. Für die Kandidaten galt aufgrund vertraglicher Vereinbarungen bis zuletzt Stillschweigen. Seit letzten Donnerstag sind sie bereits in einem geheimen Hotel ohne Kontakt zur Außenwelt bis zum Einzug abgeschottet.




Aktuelle Artikel aus Region


Sommerschule erfolgreich in Betzdorf gestartet

Betzdorf. Gerade in der Grundschule ist aber eine direkte pädagogische Betreuung nahezu unerlässlich. Um die Lücken im Unterrichtsstoff ...

Grube Bindweide: Glückauf! Die Grubenbahn fährt wieder ein

Das Bergwerksteam freut sich ab Samstag, 8. August 2020 von 14 bis 17 Uhr auf Besucher, die folgendes Programm erwartet: ...

Jugendworkshop für eine zukunftsfähige Kirche

Kreis Altenkirchen. Die jungen Menschen kommen dazu zu einem dreitägigen Workshop „Kirche für Dich! frisch. begeisternd. ...

anderes lernen: Bildungsangebote des Haus Felsenkeller

Altenkirchen. Autogenes Training
AT ist eine Selbsterfahrungsstechnik, deren Ziel es ist, durch systemisches Üben in kürzester ...

Detlef kommt und hat Hitze im Gepäck

Region. Derzeit befinden wir uns in den Hundstagen, so heißen umgangssprachlich die sehr warmen Tag im Sommer. Namensgebend ...

Mit Stroh beladener Anhänger gerät auf der L 276 in Brand

Weyerbusch/Leuscheid. Die freiwilligen Feuerwehren aus Leuscheid und Weyerbusch wurden gegen 18.30 Uhr zu dem Brand alarmiert. ...

Weitere Artikel


Manuel Hoffmann ist gut in Form

Betzdorf/Rheinbach. Am vergangenen Sonntag stand das Schäfer Shop Team mit den Fahrern Tobias Lautwein, Tobias Schütz, Christoph ...

Besuch im Heimatmuseum Hamm

Hamm/Sieg. Vor hundert Jahren – für Kinder, die in der heutigen, technikbestimmten Zeit leben, ein spannendes Thema. Es gab ...

Zuschüsse für Wasserwirtschaftsmaßnahmen

Kreisgebiet. Für verschiedene wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis Altenkirchen hat das Land Rheinland-Pfalz nun Zuschüsse ...

Mehr Fairness und Respekt

Betzdorf/Neuwied. Fairness und Respekt sind Tugenden, die nicht nur im Sport, sondern auch im gesellschaftlichen Umgang eine ...

KG Willroth auf einem guten Weg

Willroth. Die KG Willroth ist weiter auf dem Weg nach "Oben" und wird ihrem Wahlspruch: "Mir blaiwen dran" mehr als gerecht. ...

Hannah Traupe gewann Deutschland-Cup

Hannah Traupe gewinnt Deutschland-Cup in Gedern

Am vergangenen Wochenende fand im hessischen Gedern (Wetteraukreis) ein ...

Werbung