Werbung

Nachricht vom 21.06.2008 - 17:27 Uhr    

Zehn bestanden Prüfung zum Koch

In der Lehrküche der BBS Betzdorf/Kirchen absovierten 11 Auszubildende die Abschlussprüfung der IHK für den Ausbildungsberuf Koch/Köchin. Zehn von ihnen konnten jetzt die erfolgreich erworbenen Zeugnisse entgegennehmen.

Betzdorf/Kirchen. 11 Auszubildende haben an der IHK-Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf Koch/Köchin teilgenommen. Davon haben 10 Prüflinge bestanden. "Austragungsort" war die Lehrküche der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen. Ein besonderer Dank ging an diese Schule für die Möglichkeit, auch in diesem Jahr die Prüfung dort durchführen zu können. Die frisch gebackenen Köche heißen: Johannes Adler, Hotel Alte Vogtei, Hamm; Andreas Bickart, Hotel zum Weißen Stein, Kirchen; Jennifer Blickheuser, Stadthalle Betzdorf; Dieter Hildebrandt, Hotel Hammermühle, Mudenbach; Alexander Scheld, Gasthof Koch, Daaden;
Ralf Müller, Ehlscheid GmbH, Oberlahr; Thomas Patt, Landhaus Krombach, Elkenroth;
Thomas Schirrholz, Hans Schmitz, Windeck; Michel Vitocco, Mario Mernberger, Neunkirchen; Patrick Zeitz, Restaurant Anders, Betzdorf.
Bei der Übergabe der Prüfungsbescheinigungen gratulierten die Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Markus Wortelkamp (Romantik-Hotel Alte Vogtei, Hamm) und Axel Fischer (Hotel Auermühle, Hamm) den Jugendlichen zur bestandenen Prüfung.
Die zubereiteten Dreigang-Menüs reichten von Tranchen von der Rinderroulade über Rinderbraten von der Hüfte auf Tomaten-Mango-Soße bis hin zu in Rotwein geschmortem Rinderhüftsteak mit Vorspeisen und Desserts.
Besondere Anerkennung und Wertschätzung sprach die IHK den Mitgliedern des Prüfungsausschusses für den Beruf "Koch/Köchin" aus. Diese ehrenamtliche Aufgabe hatten bei der diesjährigen Sommerprüfung folgende Personen übernommen: Markus Wortelkamp, Hotel Alte Vogtei, Hamm; Axel Fischer, Hotel Auermühle, Hamm;
Ralf Dreck, Westerwald-Treff, Oberlahr; Kathrina Fischer, Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen; Frank Klein, Berufsbildungswerk Neuwied; Markus Krapf, Winzerhaus Krapf, Lahnstein; Hans Georg Kühltau, Hotel Zum weißen Stein, Kirchen;
Ulrike Peters, Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen; Christiane Radermacher, Christliches Jugenddorf, Wissen; Uwe Schmegner, Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen; Hans-Peter Tuschla, Restaurant Anders, Betzdorf (Gastprüfer).
In diesem Zusammenhang dankte Dr. Sabine Dyas im Namen der IHK auch den Ausbildern und Lehrern, die seit Jahren in einer überbetrieblichen Ausbildung für die gute Vorbereitung der Köche auf die Prüfung sorgen.
Ganz besonders stellte Dr. Dyas das Engagement der Ausbildungsbetriebe heraus, die im Kreis Altenkirchen im Beruf "Koch" ausbilden. Dabei handelt es sich um 20 Hotel- und Gaststättenbetriebe, Seniorenheime und ähnliche Einrichtungen, die kontinuierlich ausbilden.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Zehn bestanden Prüfung zum Koch

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


TMD Friction: „Wir stellen uns auf Veränderungen ein“

Hamm/Sieg. Um die Stärkung des Industriestandortes Rheinland-Pfalz und um die Themen Energie, Mobilität und Personalgewinnung ...

Empfang der Wirtschaft im IPS Industriepark Etzbach gut besucht

Etzbachtal. Landrat Michael Lieber, der am 31. August in Rente geht meinte: „Ich habe heute nochmal das letzte Wort.“ Er ...

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Montabaur. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die geschäftlichen Aktivitäten ausländischer Unternehmen. Das Bundesentwicklungsministerium ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Löhne im Garten- und Landschaftsbau steigen um 5,75 Prozent

Kreisgebiet. Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommen die 200 Garten- und Landschaftsbauer ...

Zu jedem Anlass den passenden Anzug

Der Anzug zur Hochzeit
Bei einer Hochzeit ist ein Anzug Pflicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn in der Einladung ...

Weitere Artikel


Junge Feuerwehrleute waren topp

Mehren. Aufgeregt waren sie schon, die zehn jungen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Mehren, die angetreten waren, um sich den ...

Schönes Fest für die Senioren

Sschürdt. Ein dreistündiges Sommerfestprogramm erlebten die Schürdter Senioren in der Seniorenresidenz Waldhof. Im großen ...

CDU: Kein Rauchverbot in Eckkneipen

Region. Der CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel (MdL) fordert die Landesregierung auf, das Rauchverbot in inhabergeführten ...

Pfadfinder erkundeten Westerwaldsteig

Schürdt. Die Schönheit der Heimat, des Westerwaldes, erlebten acht junge Menschen aus der Verbands-Gemeinde Flammersfeld ...

Der Backes qualmte ohne Pause

Berod. Der Festabend zur 75-Jahr-Feier des Heimatvereins Berod wurde verschönt durch sonnig-warmes Sommerabendwetter. Der ...

Amerikanische Schüler im Landtag

Kreis Altenkirchen/Mainz. Amerikanische Schüler und Studenten haben im Rahmen ihres Aufenthaltes in Altenkirchen jetzt den ...

Werbung