Werbung

Nachricht vom 21.06.2014    

Pepe Rahl nähert sich Topform

Beim dritten Mountainbike-Rennen der U17-Bundesnachwuchssichtung im hessischen Gedern erreichte der 15-jährige Pepe Rahl vom Acton-Stars-MTB-Team, Mitglied der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul, Platz 11 im Trial und sogar Platz 10 im Cross-Country-Rennen.

Pepe Rahl, hier mit Startnummer 165 ist immer vorne dabei. Foto: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen. In zwölf Trialsektionen, die der Veranstalter in einem Steinbruch eingerichtet hatte, mussten die 70 Starter unter Beweis stellen, wie sicher sie ihr Mountainbike beherrschen. Sechs Starter blieben fehlerfrei. Pepe Rahl musste einmal den Fuß absetzen und erreichte 11 von 12 Punkten.
Im CC-Rennen ging es über vier Runden mit je 180 Höhenmetern. Der Kurs war sehr abwechslungsreich und mit einem hohen technischen Anspruch gesteckt. Das Rennen wurde bei optimalen Witterungsbedingungen und Streckenverhältnissen pünktlich gestartet. Bereits am Ende der ersten Runde war zu erkennen, dass die Top-Favoriten auf den DM-Titel, der in drei Wochen in Hausach ausgefahren wird, die Konkurrenz mit einem mörderischen Tempo beeindrucken wollten. Fünf Fahrer konnten das Tempo halten. Pepe rangierte in einer 10-köpfigen Gruppe hinter der Spitze, wo er auf gleichmäßige Rundengeschwindigkeiten achtete.

Sein Resümee: „Das heutige Rennen hat gezeigt, wo ich stehe und welche Zielsetzung für die DM realistisch ist. Den Titel werden wohl die besten Fahrer aus dem älteren Jahrgang (1998) unter sich aus machen, aber eine einstellige Platzierung ist für mich keine Illusion mehr!“
"In der Gesamtwertung liegt Pepe nach drei Veranstaltungen zur Zeit auf Platz 13, bei den noch drei anstehenden Läufen mit Slalom-, Trail-, Sprint- und CC-Rennen ist also noch einiges möglich", so der Pressewart der SG Niederhausen-Birkenbeul, Karl-Peter Schabernack.

Von Dienstag bis Donnerstag trainierte Rahl mit dem MTB-Jugendnationalkader auf der DM-Strecke in Hausach. Am 22. Juni startet er in Haltern am See bei den nordrhein-westfälischen Landesverbandsmeisterschaften und ab 26.Juni ist er wieder mit dem Nachwuchsbundestrainer in Avallon/Frankreich unterwegs, um an einem viertägigen internationalen MTB-Wettkampf teilzunehmen. Weitere Infos: www.mtb-bundesliga.net

Jetzt schon vormerken: 20./21. September in Pracht-Wickhausen auf der Waldsportanlage Hohe Grete der SG Niederhausen-Birkenbeul, Finale der U17-Bundesnachwuchssichtung und rhenag-MTB-Cup. Es liegen bereits fast 200 Anmeldungen vor, weitere Infos und Anmeldungen unter: www.rheinland-mtb-cup.de , www.time-and-voice.com (kpsch)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Pepe Rahl nähert sich Topform

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis steigt auf 50

Über das Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Laut aktueller Information der Kreisverwaltung sind nun 50 Menschen mit dem Virus infiziert. Weitere Laboruntersuchungen laufen.


Betzdorfer Unternehmen „Liquisign“ produziert nun Schutzanzüge

Wege aus der Krise finden, um weiterhin Umsatz zu generieren und um Mitarbeiter in Lohn und Brot zu halten: Das ist ein Ziel mit allerhöchster Priorität vieler Unternehmen nicht nur im Kreis Altenkirchen. Auf einem guten Weg ist die Firma "Liquisign" aus Betzdorf, die eigentlich in Sachen Coperate Fashion und Mitarbeiterkleidung unterwegs ist. In wenigen Tagen wird sie sich fast auf komplett neuem Terrain bewegen.


Anträge für Überbrückungshilfen können heruntergeladen werden

INFORMATION | Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen" insbesondere für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können ab sofort beantragt werden. Bedingungen wurden gegenüber den Vorabinformationen entschärft. Download der Formulare bereits möglich.


Sind Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmer eine Mogelpackung?

Die IHK und die ISB Mainz haben die Vorabinformationen zum Antragsverfahren für Corona-Soforthilfen für Selbständige und Kleinunternehmen bekanntgegeben. Ab Montagnachmittag (30. März 2020) sollen die Anträge verfügbar sein. Die Unternehmen (bis zehn Beschäftigte) sollen sich mit den Vorabinformationen schon auf die Antragstellung für die Corona-Soforthilfen des Bundes und des Landes vorbereiten.


So wirkt sich die Corona-Krise auf das Leben unserer Leser aus

„Kita geschlossen, Regale in den Läden leer, man wird schief angeschaut, wenn man nur hustet“: Wir haben unsere Leser bereits vor zwei Wochen gefragt, welche Auswirkungen das Corona-Virus auf ihr Leben hat. Seitdem sind die einschränkenden Maßnahmen deutlich verschärft worden. Was bedeutet das für die Menschen im Westerwald und wie gehen sie damit um?




Aktuelle Artikel aus Vereine


BUND: #WirbleibenzuHause-Tipps

Mainz/Region. Gesamtgesellschaftliches Handeln und Solidarität sind die Gebote der Stunde, um unser Gesundheitssystem nicht ...

Landfrauen besuchten Group Schumacher

Eichelhardt. Alles begann mit der Erfindung des Schnellverschluss-Ährenhebers samt Patentanmeldung. 1968 gründeten Gustav ...

Imkerei in Zeiten des Corona-Virus erlaubt und möglich?

Wissen. Sind im Falle amtlich angeordneter Quarantäne eines Imkers/einer Imkerin erforderliche Arbeiten an den Bienenvölkern ...

Der BUND und Corona

Region. „So eine Situation ist auch für uns neu. Doch uns ist klar, dass wir sie nur durch entschlossenes gemeinsames Handeln ...

Neue „Perspektiven eröffnen” und Kompetenzen entwickeln

Wissen. Der Wiedereinstieg in Arbeit soll grundlegend neue Perspektiven eröffnen und die soziale Teilhabe in der Gesellschaft ...

Schmetterlingsprojekt zum Schutz der Wiesenknopf-Ameisenbläulinge

Region. Die auf den ersten Blick vielleicht unscheinbar wirkenden Wiesenknopf-Ameisenbläulinge haben einen faszinierenden ...

Weitere Artikel


SPD-Fraktion Friesenhagen hat sich konstituiert

Friesenhagen: In ihrer ersten konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion am 11. Juni wurden die Weichen für eine konstruktive ...

Geisinger bleibt Fraktionssprecher

Herdorf. Die neue gewählten CDU Stadtrats- und Ortsbeiratsmitglieder aus Dermbach und Sassenroth trafen sich kürzlich zur ...

Mehr Fahrzeit einplanen

Güllesheim. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, wird ab Mittwoch, 25. Juni, die B 256 zwischen Bruchermühle und ...

Bewerbertraining mit der Volksbank Daaden

Daaden. Was bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zu beachten ist, erfuhren kürzlich die Schülerinnen und Schüler der ...

Fußball-Aktion beim Weltladen Betzdorf geht weiter

Betzdorf. Mit einer ganz besonderen Aktion zeigte sich das Team des Weltladens in Betzdorf am Freitag auf dem Wochenmarkt. ...

Warum sind die Buchenblätter so braun?

Anhausen. Beim Waldspaziergang ist es Ihnen bestimmt schon aufgefallen: Das Laub der Buchen sieht sehr licht und braun aus. ...

Werbung