Werbung

Nachricht vom 15.07.2014    

Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Als eines der fünf ältesten Open Airs in Deutschland geht das Rengsdorfer Rockfestival in die 34. Runde. In Zeiten in denen es kulturell tätige Vereine und Organisationen zunehmend schwerer haben, sind die Rockfreunde Rengsdorf e.V. ein Beispiel dafür, dass Kultur auch im ländlichen Raum funktionieren kann.

Voodoo Vegas, die Überraschungsband aus dem Jahr 2013 ist wieder mit dabei. Foto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Am 25. und 26. Juli wird in Rengsdorf wieder gerockt. Folgende Gruppen haben sich angesagt:
Riff Raff
Was sie mit ihrer AC/DC Covershow eindrucksvoll zeigten, wird gnadenlos fortgesetzt: Eine fette powergeladene und mitreißende Liveshow. Das Motto: 120 Decibel smack in your Face. Ein Muss für jeden Rockfan. Und sicher wird der ein oder andere AC/DC-Klassiker auch zu hören sein.

Claudias Opelgang
Frei nach dem Motto „das muss klingen wie das echte Livekonzert“, bewegen sich Claudias Opelgang mit ihrem originalgetreuen Livesound, viel Ironie und Humor nahe am Original und vereinen das Beste beider Punkwelten. Dabei geht es allerdings nicht darum, die Vorbilder zu imitieren, sondern die konzertlose Zeit der besten Band(s) der Welt zu überbrücken und die Clubs, Open-Airs, Stadtfeste und Hallen zu füllen, die für Die Ärzte und Die Toten Hosen in Deutschland und im benachbarten Ausland inzwischen zu klein geworden sind.

Samstag, 26.07.2014 Voodoo Vegas (UK)
Die Überraschungsband aus dem Jahr 2013 ist wieder mit dabei. Voodoo Vegas sind eine der heißesten Classic-Rock Acts der Stunde und stehen kurz vor ihrem Durchbruch auch außerhalb Großbritanniens.

Seventy Seven (ES)
Die spanischen Hardrocker ´77, tief verwurzelt in den 70er Jahren und bekannt für ihren prall gefüllten Tourkalender sowie ihre mitreißenden Live-Shows, haben nach „21st Century Rock“ (2010) und dem überaus erfolgreichen 2011er Album „High Decibles“ nun endlich ihr drittes Studioalbum am Start: „Maximum Rock’n Roll“ ´77 machen, was sie am besten können, sie spielen zusammen Rock’n Roll Songs.“



Metal Inquisitor
Mit ihrem neuen Album „Ultima Ratio Regis“ erstürmen Metal Inquisitor erneut die Pole-Position der Rockhard Richterskala und zementieren damit ihren Status als beste deutsche Old-School-Metal-Band. Man kann es nicht oft genug betonen: Kaum eine Band hört sich so gut, durchdacht und geschmackssicher und dabei völlig natürlich an wie die Koblenzer Metal Inquisitor. Fans von Judas Priest, Black Sabbath, Queensryche oder Iron Maiden werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

The Answer (UK)
The Answer ist eine Hard-Rock-Band aus Newcastle, County Down, Nordirland. Die Band gehört gemeinsam mit Silvertide, Roadstar, Doomfoxx, TAB the Band unter anderem zu den Vertretern der so genannten „Neuen Goldenen Generation“ der Rock-Musik. Inspiriert von Rockbands wie zum Beispiel Led Zeppelin, Free, The Who, Tesla und The Black Crowes spielen The Answer Hard Rock mit Blueseinflüssen und schweren Riffs.

Rage

Seit nun mehr 28 Jahren ist das Trio Infernale von
Rage aktiv und erfindet sich mit seinem Mix aus Heavy Metal, progressiven und klassischen Elementen und kraftvollen Thrash-Passagen regelrecht und regelmäßig neu.

Weitere Infos und Tickets unter: www.rockfreunde.de oder auf Facebook www.facebook.com/rockfreunde.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rockfestival Rengsdorf 2014 naht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Filmreif-Kino im Februar: Plötzlich aufs Land - Tierärztin im Burgund

Hachenburg. Eine tragikomische Culture Clash Komödie, mit rauem Charme und viel Liebe erzählt. Alexandra hat ihr Medizinstudium ...

Neue Ausgabe des "Narrenspiegel": KG Herdorf bringt Karnevalsgefühl nach Hause

Herdorf. Ein karnevalistischer Lichtblick in trüben Corona-Zeiten: Der Herdorfer "Narrenspiegel" liegt ab Montag, den 24. ...

Buchtipp: „Freiheit meiner Daseinsfreude“ von Tina Hüsch

Dierdorf/Bad Marienberg. Für die Poetin ist klar, dass in jedem Menschen der Traum von der großen Freiheit lebt, der „der ...

Kunst trotz Corona: Kunstschaufenster geht ins dritte Jahr

Altenkirchen. Das Kunstforum Westerwald betreibt das “Kunstfenster Bahnhofstraße 20“, welches sich in die beachtliche Kulturszene ...

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Niederfischbach. Dass in Niederfischbach die Kirmes eine lange Tradition besitzt, ist landläufig bekannt. In dieser über ...

Katzwinkel bald im SWR-Fernsehen – Dreh fand bereits statt

Katzwinkel. Kürzlich hatte das SWR für einen Sendebeitrag "Hierzuland" in der Landesschau Rheinland-Pflalz bei Katzwinkels ...

Weitere Artikel


Kreis Altenkirchen ist beim Rheinland-Pfalz-Tag vertreten

Altenkirchen/Neuwied. Unter der Flagge „Wir Westerwälder“ präsentieren sich die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ...

Madame Bouin besuchte Betzdorfer Schüler

Betzdorf. Seit 2012 kommt die französische Erzählerin Catherine Bouin aus Nizza an das Freiherr-vom-Stein Gymnasium in Betzdorf-Kirchen. ...

IG BCE Frauen bei TMD Friction

Hamm/Sieg. Am Samstag, 5. Juli, tagte der Bezirksfrauenausschuss der IG BCE Mittelrhein bei und in der Firma TMD Friction ...

Die Nachfolge frühzeitig regeln

Hachenburg. Den Generationenwechsel frühzeitig planen und die Nachfolge an der Unternehmensspitze regeln: Laut einer Untersuchung ...

Feuerwehr Niederschelderhütte feierte traditionelles Waldfest

Niederschelderhütte. Tradition wird beim Feuerwehr Waldfest in Niederschelderhütte groß geschrieben – zu diesen Traditionen ...

Karl Lamers: „Krisen als Chancen sehen“

Wissen/Kreisgebiet. Am 5. September wird der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günther Oettinger, Gast beim Wirtschaftstag ...

Werbung