Werbung

Nachricht vom 19.07.2014    

Arche Noah Marienberge feiert 60 Jahre

Eine der ältesten Familienferienstätte Deutschlands feiert am Wochenende 26. und 27. Juli den 60. Geburtstag. Es gibt ein großes Sommerfest am Haus Marienberge mit einem bunten Programm für Groß und Klein. Familienolympiade, Live-Musik und am Sonntag ein Festgottesdienst im Park laden zum Besuch ein.

Das Haus Marienberge feiert 60. Geburtstag. Foto: pr

Katzwinkel/Elkhausen. Am Wochenende 26. und 27. Juli wird in Elkhausen ein großes Fest begangen. Vor nunmehr 60 Jahren konnte der charismatische Vogelheimer Pfarrer Albert Schmidt seinen Traum verwirklichen und in seiner Heimat im Siegerland ein „Erholungsheim“ gründen.
Schon sehr kurz nach dem Krieg organisierte er mit unglaublich viel Idealismus und Engagement Kinderfreizeiten in den Schulferien. Es ist heute nahezu unvorstellbar, dass 1947 der erste Sonderzug in Wissen mit 425 Essener Kindern ankam, die größtenteils in Trümmern lebten und kein Geld für Urlaub hatten. Die logistische Leistung, diese unterzubringen, zu verpflegen und zu betreuen, scheint heute schier unlösbar. Pfarrer Schmidt gelang es in all den Jahren.

Mit dem Neubau der Thomas-Morus-Kirche in Vogelheim wurde die Notkirche - eine Holzbaracke - frei und konnte als erste Herberge in Elkhausen wieder aufgerichtet werden – das war 1954.

Das „Haus Marienberge“ entwickelte sich stetig und arbeitet noch heute im Sinne von Albert Schmidt als Haus für viele unterschiedliche Menschen. Vor allem Familien, Menschen mit Behinderungen, Schulklassen, kirchliche Gruppen, Chöre und Musikgruppen bis hin zu Tagungen aller Art sind in der Familienferienstätte herzlich willkommen.

Mit vielen Höhen und Tiefen ist es dem Haus bis heute gelungen, die Arbeit von Pfarrer Schmidt fortzusetzen. Vor allem der große Brand im vergangenen Jahr ist noch in aller Erinnerung.



Zum Jubiläumswochenende wurde nun ein buntes Programm zusammengestellt, das die Vielfalt des Hauses zeigt und für jeden etwas bietet. Die Festlichkeiten beginnen am Samstag, 26. Juli, 14 Uhr mit einer großen Familienolympiade, an der alle teilnehmen können. Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte Familien und Teams aus Klein und Groß können einfach vorbeikommen und mitmachen. Nach einer Übung der Feuerwehr gibt es dann bei freiem Eintritt ein Open-Air-Konzert ab 19.30 Uhr der Wissener Band „Party-Factory“, die auch im Hause ihre Probenräume hat.

Am Sonntag beginnt der große Festtag um 10.30 Uhr mit einer Heiligen Messe im Park des Hauses, begleitet von der Bergkapelle Katzwinkel. Anschließend erwartet die Besucher ein tolles und buntes Programm mit Frühschoppen-Konzert der Bergkapelle, der gewohnt guten Verpflegung aus der Küche, tollem Kinderprogramm, Kletterparcours, Hüpfburg und vielen Informations- und Verkaufs-Ständen. Durch die Unterstützung der heimischen Geschäfte und vieler Partner kann eine tolle Verlosung auf die Beine gestellt werden, deren Hauptpreis eine Woche Familienurlaub am Bodensee ist. Viele Prominente aus Politik, Kirche und Gesellschaft werden erwartet.
Im Verlauf des Festes besteht auch die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Arche Noah Marienberge zu besichtigen und sich über die verschiedenen Angebote des Hauses zu informieren.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Arche Noah Marienberge feiert 60 Jahre

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Heimische Betriebe: Bürokratie, Fachkräftemangel und Preissteigerungen führen zu Existenzkämpfen

Oberhonnefeld. „Die besonderen aktuellen Herausforderungen, die uns zu schaffen machen, sehe ich in der überbordenden Bürokratie, ...

Altenkirchen: Pkw von Firmengelände gestohlen

Altenkirchen. Im Tatzeitraum zwischen 2 Uhr und 3 Uhr war die Bundesstraße 8 noch verhältnismäßig gut befahren. Die Polizei ...

Saubere Natur im Wisserland - Infoschilder sollen über Folgen von Müll aufklären

Wissen. Dass man seinen Abfall nicht in die Landschaft wirft und stattdessen wieder mit nach Hause nimmt und sortiert, sollte ...

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Betzdorf. Der 40 Jahre alte Fahrer gab an, lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung zu sein. Im Verlauf der Kontrolle ...

Friesenhagen: Tiefstehende Sonne löste Verkehrsunfall aus

Friesenhagen. Grund dafür sei die tiefstehende Sonne gewesen. Der vorübergehend orientierungslose Fahrer touchierte mit seinem ...

Großbrand in Haiger: Auswirkungen waren auch im Kreis Altenkirchen sichtbar

Kreis Altenkirchen. Durch den Großbrand im nordhessischen Haiger kam es weithin zu einer starken Rauchentwicklung und Rußniederschlag, ...

Weitere Artikel


Museumsbus besuchte Kindertagesstätten

Altenkirchen. Die Katholische Kita St. Jakobus Altenkirchen hatte sich im März, auch aufgrund der anstehenden 700 Jahr-Feier ...

Poetry Slam Treffen in Kirchen

Kirchen. Poetry Slam ist eine lebendige Form der Poesie, bei der sich Schrift und Sprache mit minimalen Hilfsmitteln zu einem ...

CVJM Betzdorf wird 125 Jahre

Betzdorf. Der christliche Verein junger Menschen in Betzdorf feiert am 20. Juli ein außergewöhnliches Jubiläum. Was 1889 ...

Leonhard Prusko holte Gold

Leonhard Prusko holt Gold in Velbert

Altenkirchen. Bei der Offenen Velberter Meisterschaft schafften es alle fünf Kämpfer ...

Natursteig Sieg sicher gemacht

Hamm/Sieg. Der Natursteig Sieg soll ein Meilenstein für den Tourismus werden. 115 Kilometer führt der Qualitätswanderweg ...

Neuwied, ein Sommermärchen

Die Stadt füllte sich bei hochsommerlichen Temperaturen am Nachmittag in Minutenschnelle. Wenn um 18 Uhr auf der RPR1-Bühne ...

Werbung