Werbung

Nachricht vom 20.07.2014    

Technologie-Institut erhält Förderung

Das in Wissen ansässige Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) wird vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz mit rund 139.000 Euro gefördert. Es geht um gezielte Förderung von Projekten, die kleinen und mittelständischen Unternehmen zugute kommen sollen.

Wissen. Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser hat einen weiteren Förderbescheid über rund 139.000 Euro an das Technologieinstitut für Metall & Engineering (TIME) in Wissen/Sieg übergeben.
Mit dem Bewilligungsbescheid wird TIME bei seiner Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im Bereich der Ressourceneffizienz weiter unterstützt. Staatssekretär Uwe Hüser sagte: „Die gezielte Förderung von Projekten im Bereich der Ressourceneffizienz dient der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittelständischen technologieorientierten Unternehmen.“

Das Technologie-Institut für Metall und Engineering (TIME) stellt Forschungs- und Entwicklungskapazitäten für kleine und mittelständische Unternehmen der Metallbranche zur Verfügung und ist Mitglied im neu gegründeten Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK e.V.). In Zusammenarbeit mit dem Innovationscluster Metall, Keramik und Kunststoff ist das Institut auch übergreifend mit Projekten aus dem Keramik- oder Kunststoffbereich befasst.



Das nun geförderte Projekt „Konstruktionsbasierte Ressourcenschonung im Anlagen- und Maschinenbau“ hat das Ziel, einen Beitrag zum konstruktionsbasierten Leichtbau im Anlagen- und Maschinenbau zu leisten. An einem konkreten Demonstrationsbauteil sollen Möglichkeiten im Anlagen- und Maschinenbau aufgezeigt werden, um Material und Energie bei der Produktion und Fertigung einzusparen.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Technologie-Institut erhält Förderung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betzdorf: Einbruch in Kita-Schuppen und Diebstahl einer Baumaschine

Betzdorf. Wie die Polizei am Donnerstag (7. Juli) berichtet, wurde in der Nacht zum Dienstag (5. Juli) ein Spielgeräteschuppen ...

10 Jahre Projekt "Hospiz macht Schule" des Hospizverein Altenkirchen e.V.

Horhausen/Altenkirchen. An fünf Tagen mit verschiedenen Schwerpunktthemen setzten sich die Kinder mit dem sensiblen Thema ...

Familientag der Kita Haus Sonnenschein

Alsdorf. Vorbei an der katholischen Kirche, durch den Wald im Imhäusertal, ging es weiter bis zum Zielort, den Grünerbacher ...

Aus Einrichtung in Neuwied weggelaufen: 13-jährige Amanda Voigt wird vermisst

Region. Wer kann Angaben zu dem Aufenthaltsort der Vermissten machen? Wer hat die 13-jährige Amanda Voigt wann und wo zuletzt ...

Bürgerinitiative Wildenburger Land: Bürgerstammtisch

Friesenhagen. Seit dem Start in 2015 boten die monatlichen BI-Bürgerstammtische die Möglichkeit, die Bevölkerung über die ...

Lesesommer mit der evangelischen und katholischen Bücherei in Wissen

Wissen. Vom 11. Juli bis 11. September findet der diesjährige Lesesommer für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren ...

Weitere Artikel


Winnie Puh zum Geburtstag

Fürthen. Die Jubiläumsvorstellung des „Zirkus Fantastico“ hat er aus terminlichen Gründen leider nicht besuchen können, aber ...

Promotion erreicht

Wissen. Phillip Linke, aus Wissen, promovierte vor kurzem an der Universität Bielefeld zum Doktor der Mathematik. Seine Dissertation, ...

Wörterbuch der Siegerländer Bergmannssprache

Weitefeld. Dr. phil. Paul Gerhard aus Weitefeld hat im Rahmen seiner Dissertation im Jahre 1922 das „Wörterbuch der Siegerländer ...

Heimsiege bei spannender Sparkassen City Night in Betzdorf

Betzdorf. City Night Betzdorf - das Radrennereignis sorgte auch in diesem Jahr für eine besondere Atmosphöre in der Stadt. ...

Abschlussfeier der IGS Hamm für 134 Schülerinnen und Schüler

Hamm. Die kommissarische Schulleiterin Dr. Gabriele Lindemer begrüßte alle Anwesenden zur Entlassfeier der Schüler/innen ...

CDU-Fraktion Herdorf-Daaden bereitet sich auf neue Aufgaben vor

Herdorf. Bereits Ende Juni hatte sich die neu gewählte CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion konstituiert und erste Personalentscheidungen ...

Werbung