Werbung

Nachricht vom 20.07.2014    

Winnie Puh zum Geburtstag

20 Jahren Kindertagesstätte "Die Fantastischen Vier" in Fürthen waren Anlass für ein rundes Geburtstagsfest. Bürgermeister Rainer Buttstedt besuchte die Einrichtung mit Geschenken.

Foto: Silvia Patt

Fürthen. Die Jubiläumsvorstellung des „Zirkus Fantastico“ hat er aus terminlichen Gründen leider nicht besuchen können, aber Geschenke gab es trotzdem: Bürgermeister Rainer Buttstedt hat in der Kindertagesstätte Fürthen Präsente übergeben.

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Fürthener Kindergartens „Die Fantastischen Vier“ gab es den berühmten „Umschlag“ und einen riesigen Winnie Puh.

Tagesstättenleiterin Gabriele Sevenich-Kaiser dankte herzlich im Namen des Teams und der Kinder. Die Kulisse für den Glückwunschbesuch bildeten Bilder, die von Vätern und Kindern im Rahmen eines Projekts mit dem heimischen Graffitikünstler Kai "Semor" Niederhausen gesprüht worden waren. (spa)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Winnie Puh zum Geburtstag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wandern, ausruhen und entspannen - Ein Waldsofa für Friesenhagen

Friesenhagen. Bis zur Einweihung des Waldsofas im kommenden Jahr gibt es aber noch viel zu tun. Von der Anlieferung bis zum ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

Jahreskalender für Wissener Stadtteil Köttingerhöhe erschienen

Wissen. Im Mittelpunkt steht unter anderem die Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“. Sie erscheint auf der Titelseite sowie ...

Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen - Tipps des AWB

Kreis Altenkirchen. Es sollte darauf geachtet werden, die Mülltonneninhalte möglichst trocken zu halten. Bioabfälle und sonstige ...

Bürgerfahrdienst der VG Betzdorf-Gebhardshain macht Weihnachtspause

Betzdorf. Der Fahrdienst startet im neuen Jahr am Dienstag, 3. Januar 2023. Hierzu besteht die Möglichkeit, am Mittwoch, ...

DRK Altenkirchen sucht Übungsleiter

Altenkirchen. Wichtig ist Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Spaß am Umgang mit Menschen aller Altersgruppen, Teamfähigkeit, ...

Weitere Artikel


Promotion erreicht

Wissen. Phillip Linke, aus Wissen, promovierte vor kurzem an der Universität Bielefeld zum Doktor der Mathematik. Seine Dissertation, ...

Wörterbuch der Siegerländer Bergmannssprache

Weitefeld. Dr. phil. Paul Gerhard aus Weitefeld hat im Rahmen seiner Dissertation im Jahre 1922 das „Wörterbuch der Siegerländer ...

Fotowettbewerb gestartet

Kirchen. „Jung & Alt – Gemeinsam Heimat erleben“ – unter diesem Motto veranstaltet die Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) einen ...

Technologie-Institut erhält Förderung

Wissen. Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser hat einen weiteren Förderbescheid über rund 139.000 Euro an das Technologieinstitut ...

Heimsiege bei spannender Sparkassen City Night in Betzdorf

Betzdorf. City Night Betzdorf - das Radrennereignis sorgte auch in diesem Jahr für eine besondere Atmosphöre in der Stadt. ...

Abschlussfeier der IGS Hamm für 134 Schülerinnen und Schüler

Hamm. Die kommissarische Schulleiterin Dr. Gabriele Lindemer begrüßte alle Anwesenden zur Entlassfeier der Schüler/innen ...

Werbung