Werbung

Nachricht vom 20.07.2014    

Jetzt noch anmelden

Für das große Puccini-Konzert zum Jubiläum der Kreisstadt Altenkirchen im November können Sängerinnen und Sänger noch mitmachen. Die Proben sind zwar schon im Gange, aber Kreiskantor Alexander Kuhlo ruft zum Singen auf und ist sich sicher, jeder der Lust und Freude am Singen hat, sollte mitmachen.

Altenkirchen. Das wird eine große Sache: Anlässlich der 700-Jahr-Feierlichkeiten in der Kreisstadt wird im November die lang verschollene „Missa di Gloria“ von Giacomo Puccini (1858-1924) erklingen, ein großes Werk für Chor und Orchester. Bei der festlichen Aufführung am 2. November, um 17 Uhr werden ca. 150 Choristen und Orchestermusiker sowie zwei Gesangssolisten zu hören sein.

Kantor Alexander Kuhlo ist überzeugt: „Wer hier mitmacht, erlebt etwas ganz Besonderes!“ Er ist für dieses Projekt verantwortlich, und unter seiner Leitung probt die Kantorei der Kirchengemeinde Altenkirchen schon seit etlichen Wochen. Sie wird auch im November einen wesentlichen Teil des großen, 100 Stimmen umfassenden Chores ausmachen, an welchem ebenfalls noch zwei Chöre aus Herchen (Leitung: Holger Knöbel) und Wilnsdorf (Leitung: Michael Bertelmann) beteiligt sein werden.



Und noch ist Gelegenheit, bei diesem Projekt einzusteigen. Wer Lust am Singen hat und einmal dabei sein möchte, wenn ein solches Chorwerk realisiert wird – der sollte nicht lange überlegen. Sie/Er ist herzlich eingeladen, bei den Proben in Altenkirchen, Herchen oder Wilnsdorf dabeizusein und mitzusingen.

Interessierte Sänger/innen können sich gerne bei Kantor Alexander Kuhlo melden und weitere Infos zu diesem musikalischen Stadtjubiläumsprojekt 2014 erhalten:
Tel.: 02681-8790577 // 01573-1470120
oder per Mail an: akuhlokantor@gmx.de kreiskantorat.altenkirchen@ekir.de


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jetzt noch anmelden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Wissen: In diesem Jahr dürfen sich die Besucher unter anderem auf folgende Attraktionen freuen, wie der Schützenverein informiert:

X-Force
„Das ...

Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Neitersen. „In einem Singspiel mit Staatsakt und Audienz erklärt Neitersen sich zum unabhängigen Königreich!“ Die Ankündigung ...

"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

Neitersen. „In Odessa kommen die Menschen zusammen. In Odessa werden sie lachen und singen", heißt es in einem alten Couplet ...

Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Altenkirchen. Mehr in sich vereinte Musikalität und Qualität geht praktisch nicht. Der Auftritt des HMK diente auch der Motivation ...

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Mudenbach. Nachdem der Freitagabend dem Feiern gewidmet war, begann der Samstag mit einem Festgottesdienst im Zelt. Es folgte ...

Italienischer Starorganist Paola Oreni kommt nach Hamm

Hamm. Aus Anlass des französischen Nationalfeiertages werden außerdem Werke von César Franck und Louis Vierne sowie eine ...

Weitere Artikel


Waldfest auf der Köttingerhöhe

Wissen. Traditionell veranstaltet der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe auch in diesem Jahr wieder mit viel ...

Wohnhausbrand in Wissen - Keine Verletzten

Wissen. Ein aufmerksamer Nachbar und ein Gast in dem in Brand geratenen Wissener Wohnhaus "In der Deubach" hatten blitzschnell ...

Sommer, Sonne, SWR4

Neuwied. Moderiert von SWR4-Moderator Rainer Pleyer, wurde der Konzertmarathon von der Blas-Formation “Yetis“ eröffnet, die ...

Neuer Pächter im Stadthallen-Restaurant

Betzdorf. Dominic Friedrichs eröffnete Anfang Juli als neuer Pächter das Stadthallen-Restaurant in Betzdorf. Auch der schöne ...

Natursteig Sieg im AK-Land kommt voran

Kreisgebiet. Drei weitere Etappen des Natursteig Sieg kommen hinzu. Ab dem 28. Juli beginnen die notwendigen Markierungs- ...

Fotowettbewerb gestartet

Kirchen. „Jung & Alt – Gemeinsam Heimat erleben“ – unter diesem Motto veranstaltet die Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) einen ...

Werbung