Werbung

Nachricht vom 20.07.2014    

Wohnhausbrand in Wissen - Keine Verletzten

Aktualisiert: Am frühen Sonntagmorgen, 20. Juli, kam es zu dem Brand eines Wohnhauses in Wissen, die insgesamt fünf Bewohner wurden wie durch ein Wunder nicht verletzt. Mit rund 60 Einatzkräften hatten die Feuerwehren aus der VG Wissen und Hamm das Feuer schnell gelöscht. Vermutlich war ein alter Kühlschrank Ursache des Brandes.

Symbolfoto: AK-Kurier

Wissen. Ein aufmerksamer Nachbar und ein Gast in dem in Brand geratenen Wissener Wohnhaus "In der Deubach" hatten blitzschnell reagiert und die Feuerwehr alarmiert, sowie die Bewohner geweckt. Es gab keine Personenschäden, soweit die gute Nachricht.

Das Wohnhaus ist erheblich beschädigt und derzeit nicht bewohnbar. Fünf Personen konnten das Haus unverletzt verlassen, natürlich sitzt der Schock tief.

Am Sonntagmorgen, 20. Juli, gegen 6.15 Uhr wurde der Brand eines Wohnhauses in Wissen, In der Deubach, gemeldet. Es wurden die Feuerwehren der VG Wissen (Wissen, Schönstein, Katzwinkel) und VG Hamm mit insgesamt ca. 60 Einsatzkräften zum Brandort entsandt.



Der Brand zog sich vom Terrassenbereich über einen hölzernen Anbau bis in den Dachstuhl hin, und richtete erheblichen Sachschaden an (mehrere zehntausend Euro).

Zur Brandursache können zurzeit noch keine näheren Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen werden die Brandsachverständigen der Kripo Betzdorf übernehmen, teilte die Polizeiwache Wissen mit. (hws)
Die Brandermittler der Kripo Betzdorf teilen mit, das ein alter, aktuell vor dem Brand auf der Terrasse des Wohnhauses in Betrieb genommener Kühlschrank schadensursächlich sein dürfte.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hachenburg: Fahrraddiebstahl, Verkehrsunfallflucht und Sachbeschädigung an Auto

Hachenburg. Wer hat am Montag ein Fahrrad gestohlen, das vor einer Arztpraxis in der Saynstraße abgestellt war? Wer kann ...

Hövels: Sascha Fischer löst Gabriele Schmidt als Hauswart des Bürgerhauses ab

Hövels. Fast elf Jahre war Gabriele Schmidt die gute Seele des Bürgerhauses in Hövels. In all den Jahren kümmerte sie sich ...

"Androiden" - eine etwas andere Kunstausstellung im Stöffel-Park in Enspel

Enspel. Bei Martin Rudolph, dem Geschäftsführer des Stöffel-Parks und seinem Team, findet man immer ein offenes Ohr, wenn ...

Lagerfeuergespräch in Alsdorf: Mit mobiler Jugendpflegerin ins Gespräch kommen

Region. Darum soll es an der Grillhütte in Alsdorf am 8. Juli zwischen 18 und 21.30 Uhr gehen: Die neue mobile Jugendpflegerin ...

Jetzt Kinder anmelden für Waldfreizeit im Schatten der Freusburg

Kirchen-Freusburg. Die Freizeit wird durch den Verein „Arillus e.V.“ in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Betzdorf organisiert ...

Der neue Pastorale Raum Betzdorf stellt sich in seiner bunten Vielfalt vor

Region. Es war ein stiller Prozess, als mit dem Jahreswechsel 2022 aus dem Dekanat Kirchen der Pastorale Raum Betzdorf wurde. ...

Weitere Artikel


Sommer, Sonne, SWR4

Neuwied. Moderiert von SWR4-Moderator Rainer Pleyer, wurde der Konzertmarathon von der Blas-Formation “Yetis“ eröffnet, die ...

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Neuwied. Die 120 Zugnummern des großen Umzuges starteten in der Elfriede-Seppi-Straße und kamen bald an der mit Goldschärpen ...

Westerwald Bank will „Werte erlebbar machen“

Hachenburg/Region. Was bedeuten die genossenschaftlichen Werte der Westerwald Bank für die Menschen in der Region? Dies möchte ...

Waldfest auf der Köttingerhöhe

Wissen. Traditionell veranstaltet der Männergesangverein „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe auch in diesem Jahr wieder mit viel ...

Jetzt noch anmelden

Altenkirchen. Das wird eine große Sache: Anlässlich der 700-Jahr-Feierlichkeiten in der Kreisstadt wird im November die lang ...

Neuer Pächter im Stadthallen-Restaurant

Betzdorf. Dominic Friedrichs eröffnete Anfang Juli als neuer Pächter das Stadthallen-Restaurant in Betzdorf. Auch der schöne ...

Werbung