Werbung

Nachricht vom 22.07.2014    

Richtig getippt und gewonnen

Die Weltmeisterparty ist vorbei, aber Grund zum Feiern und zur Freude bleibt bei drei Gewinnern des WM-Tippsiels der Kreissparkasse Altenkirchen.

Thomas Hombach von der KSK Altenkirchen überreichte die Gewinne an Hans-Gerd Merten, Alfred Stroh und Hans-Peter Halft (von links). Foto: KSK

Altenkirchen. Für Lukas Stroh (zur Preisübergabe vertreten durch Vater Alfred Stroh), Hans-Gerd Merten und Hans-Peter Halft war der Abpfiff des WM-Finales ein doppelter Grund zur Freude:
Der deutsche Sieg bedeutete für sie gleichzeitig die ersten Plätze des WM-Tippspiels der Kreissparkasse Altenkirchen.
Der 1. Preis, ein Samsung 40“ LED-TV geht an Lukas Stroh, der 2. Preis, ein Samsung Galaxy Tablet 3 geht an Hans-Gerd Merten und Hans-Peter Halft freut sich über den 3. Preis, einen Amazon-Gutschein über 100 Euro.
Die Kreissparkasse Altenkirchen gratuliert recht herzlich und wünscht viel Freude mit den Gewinnen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Richtig getippt und gewonnen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Hochwasserkatastrophe in Adenau: Autohaus Siegel in Bruchertseifen sammelte Spenden

Bruchertseifen. Bei dem Spendenbetrag von über 482 Euro bleibt es nicht, wie der Pressemitteilung des Autohauses Siegel zu ...

Countdown: Start der „ABOM DIGITAL 2021“

Region. Über die App „Talentefinder“ können Schüler, Jugendliche und Studierende an der „ABOM DIGITAL“ teilnehmen. Eine Anmeldung ...

Geisweider Flohmarkt mit neuen Zeiten im Winter

Siegen-Geisweid. Der beliebte monatliche Geisweider Flohmarkt findet ab November später statt. Die neuen Marktzeiten sind ...

Malik Lenzewski aus Birken-Honigsessen wurde Kammersieger der HWK Koblenz

Wissen. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks findet jährlich bundesweit in über 130 Gewerken statt. Es ist ein ...

Auf nach Monaco: Oktoberfest mit EventPartner im monegassischen Yachthafen

Birken-Honigsessen/Monaco. Nun schon zum dritten Mal machte sich EventPartner zur Ausgestaltung des Oktoberfestes im Yacht ...

Für Hilfsprojekt von Titus Dittmann: Spendenübergabe an seinem Geburtshaus in Kirchen

Kirchen. „skate-aid - Wir machen Kinder stark“ – unter diesem Slogan gründete der gebürtige Kirchener „Skateboard-Papst“ ...

Weitere Artikel


Landfrauen fordern mehr Beteiligung

Region/Magdeburg. Beim Deutschen Landfrauentag am 2.Juli in Magdeburg strömten 2.500 „Landfrauen mit Ideen“ aus dem ganzen ...

Die Kreismusikschule rockte das Kulturwerk Wissen

Wissen. Natürlich wird auch mal allein, gar im sprichwörtlichen „stillen Kämmerlein“ geübt, aber eigentlich sind Gitarre, ...

Wissener Mädchenmannschaft Leichtathletik mit phänomenalem Landesrekord

Wissen/Koblenz. An der legendären Stätte leichtathletischer Extraklasse, dem Koblenzer Oberwerth, legte die Mädchenmannschaft ...

St. Andreas Pokal gewinnt die SG Niederhausen-Birkenbeul

Bitzen/Pracht-Niederhausen. Einen guten Anfang machte die „erste“ Mannschaft der
SG Niederhausen-Birkenbeul während der ...

Auszeichnungen für Mitarbeiter bei der Westerwald Bank

Hachenburg. 49 Jahre hat Helmut Weber aus Birken-Honigsessen für die Westerwald Bank und ihre Vorgängerinstitute gearbeitet. ...

20 Jahre "Villa Kunterbunt" gefeiert

Wissen. Im wahrsten Sinne kunterbunt ging es am Sonntagnachmittag in der Kita Villa Kunterbunt zu. Die Kita mit ihrem Personal ...

Werbung