Werbung

Nachricht vom 25.07.2014    

FC Bruchertseifen feiert 40-jähriges Vereinsjubiläum

Im Jahr 1974 wurde der Fußballverein der sich FC Kroppacher Schweiz nannte in Bruchersteifen gegründet. Den 40. Geburtstag feiert der Fußballclub mit einer Festwoche. Ins Programm gehören die Spiel um den Verbandsgemeindepokal.

Rund um das Sportlerheim in Bruchertseifen wird gefeiert. Foto: Verein

Bruchertseifen. Vom 28. Juli bis zum 2. August feiert der FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen mit einer Festwoche sein 40-jähriges Bestehen auf der heimischen Sportanlage in Bruchertseifen.

An den Wochentagen vom 28. Juli bis zum 1. August spielen die Fußballvereine aus der VG-Hamm den VG-Pokal in Bruchertseifen aus. Nach dem Endspiel am Samstag, dem 2. August um 16:30 Uhr wird der Sieger gekürt. Im Festzelt wird freitags ab 20 Uhr die Ü-30 Party mit DJ gefeiert, am Samstag, dem 2. August findet abends ab 19:30 Uhr der Festkommers statt. An allen Tagen ist der Eintritt frei.

1974, im Jahr des Gewinns der Fußballweltmeisterschaft, wurde der Fußballverein von 18 jungen Männern aus Bruchertseifen gegründet. In den Clubnamen wurde die Bezeichnung der Nisterlandschaft und der gleichlautende Hotelname des damaligen Vereinslokals „Kroppacher Schweiz“ aufgenommen.
Nachdem die Mannschaft in den ersten Jahren in der Hobbyliga Erfahrungen sammelte, startete 1981 der Spielbetrieb in der Kreisliga D. Im Verlauf der Jahre entwickelte der Verein sich zu einer festen Größe in der Fußballlandschaft des Kreises Altenkirchen. Die Entwicklung fand ihren sportlichen Höhepunkt, mittlerweile mit dem SG-Partner aus Eichelhardt, mit dem Aufstieg im Jahr 2008 und der dreijährigen Zugehörigkeit zur Bezirksliga Ost im Fußballverband Rheinland. Heute blicken die Mitglieder stolz auf die 1980 erbaute und stetig weiter entwickelte Sportanlage mit gepflegtem Rasenplatz und dem modernen Vereinsheim, das sich regen Zuspruchs erfreut.

Unter dem neu verpflichtetem Trainer Klaus Benner nehmen zwei neu formierte Seniorenmannschaften am Spielbetrieb teil.
Alle Aktiven und Freunde des FC Kroppacher Schweiz freuen sich auf eine unterhaltsame und gesellige Festwoche und heißen alle Gäste zum Mitfeiern herzlich willkommen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: FC Bruchertseifen feiert 40-jähriges Vereinsjubiläum

1 Kommentar
Herzliche Glückwünsche zu eurem Fest sendet euch von der falschen Seite des Atlantik euer Wolfgang
#1 von Dr. Wolfgang Mohr, am 04.08.2014 um 09:14 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Nicole nörgelt – über das miese Punktespiel in der Zwei-Klassengesellschaft

Tja, jetzt ist sie also da, die neue Bundesverordnung. Und alle, die im letzten Jahr brav waren und sich an alle Einschränkungen gehalten haben, kucken in die Röhre. Finde ich das gut? Lassen Sie mich mal nachrechen.


Corona im AK-Land: 48 neue Infektionen von Freitag bis Sonntag, Inzidenz steigt

Von Freitag bis Sontag verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen 48 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus: Am Samstag waren es neun, am Sonntag 39. Die Inzidenz steigt damit auf 151,4.


Taxi-Fahrgast rastete in Scheuerfeld aus

Diese fälligen Gebühren werden die der Taxifahrt um ein Vielfaches übersteigen. Kurz vor Mitternacht war es zwischen einen betrunkenen jungen Fahrgast und Taxifahrer in Scheuerfeld zu Unstimmigkeiten gekommen. Letztlich landete der 22-Jährige in der Polizeizelle.


Weichen für fußläufige Anbindung vom Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ gestellt

Neben dem großen Thema der Wiederaufforstung des Stadtwaldes Köttingsbach schaffte das Gremium des Haupt- und Finanzausschusses durch den Tausch von Gelände schon jetzt die Möglichkeit, das zukünftige Baugebiet „Auf der Sieghöhe“ auch fußläufig an die Stadt Wissen anzubinden.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Koblenz. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das an alle 3050 Sportvereine im Rheinland versendet wurde. „Trotz verschiedener ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Montabaur. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt.

Für den Hauptwanderweg 2 in dem Abschnitt Oberlahr, ...

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Wissen. Leider müssen auch die beliebten Maiandachten in der Heisterkapelle coronabedingt ausfallen. Es besteht zumindest ...

Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Mainz. Denn wie das Sprichwort "Ohren wie ein Luchs" schon sagt, sind die Tiere äußerst hellhörig und vorsichtig. Dazu kommt, ...

Die Birke ist mehr als ein Maibaum

Quirnbach. Die Birke verkörpert dabei Hoffnung und Aufbruchsstimmung in das neue Sommerhalbjahr. In gleicher Weise sollte ...

Weitere Artikel


Steg am Regio-Bahnhof Wissen kann gebaut werden

Wissen. Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz hat aus dem Strukturprogramm Städtebauliche Erneuerung ...

Hygienemanagement im Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen/Hachenburg. Krankenhäuser sind aus Sicht der Bakterien besonders gute Orte für eine Resistenzentwicklung. Dort ...

Westerwälder Tourismustag steht in den Startlöchern

Hachenburg. Die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald gestalten gemeinsam den ersten Westerwälder Tourismustag. ...

Das neue VHS-Programm vorgestellt

Betzdorf. „Ein ansprechendes Äußeres und ein hochwertiger Inhalt“, so stellte Bürgermeister Bernd Brato als Vorsitzender ...

Hannah Jolie Ulferts Ranglistenerste

Altenkirchen. Hannah Jolie Ulferts vom regional, bundesweit und international erfolgreichen Verein Sporting Taekwondo steht ...

Es ist soweit: "de Oos" in Gebhardshain startet am 1. August

Gebhardshain. Das erste Augustwochenende steht traditionell in Gebhardshain ganz im Zeichen der Kirmes „de Oos“ und des Schützenfestes. ...

Werbung