Werbung

Nachricht vom 25.07.2014    

FC Bruchertseifen feiert 40-jähriges Vereinsjubiläum

Im Jahr 1974 wurde der Fußballverein der sich FC Kroppacher Schweiz nannte in Bruchersteifen gegründet. Den 40. Geburtstag feiert der Fußballclub mit einer Festwoche. Ins Programm gehören die Spiel um den Verbandsgemeindepokal.

Rund um das Sportlerheim in Bruchertseifen wird gefeiert. Foto: Verein

Bruchertseifen. Vom 28. Juli bis zum 2. August feiert der FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen mit einer Festwoche sein 40-jähriges Bestehen auf der heimischen Sportanlage in Bruchertseifen.

An den Wochentagen vom 28. Juli bis zum 1. August spielen die Fußballvereine aus der VG-Hamm den VG-Pokal in Bruchertseifen aus. Nach dem Endspiel am Samstag, dem 2. August um 16:30 Uhr wird der Sieger gekürt. Im Festzelt wird freitags ab 20 Uhr die Ü-30 Party mit DJ gefeiert, am Samstag, dem 2. August findet abends ab 19:30 Uhr der Festkommers statt. An allen Tagen ist der Eintritt frei.

1974, im Jahr des Gewinns der Fußballweltmeisterschaft, wurde der Fußballverein von 18 jungen Männern aus Bruchertseifen gegründet. In den Clubnamen wurde die Bezeichnung der Nisterlandschaft und der gleichlautende Hotelname des damaligen Vereinslokals „Kroppacher Schweiz“ aufgenommen.
Nachdem die Mannschaft in den ersten Jahren in der Hobbyliga Erfahrungen sammelte, startete 1981 der Spielbetrieb in der Kreisliga D. Im Verlauf der Jahre entwickelte der Verein sich zu einer festen Größe in der Fußballlandschaft des Kreises Altenkirchen. Die Entwicklung fand ihren sportlichen Höhepunkt, mittlerweile mit dem SG-Partner aus Eichelhardt, mit dem Aufstieg im Jahr 2008 und der dreijährigen Zugehörigkeit zur Bezirksliga Ost im Fußballverband Rheinland. Heute blicken die Mitglieder stolz auf die 1980 erbaute und stetig weiter entwickelte Sportanlage mit gepflegtem Rasenplatz und dem modernen Vereinsheim, das sich regen Zuspruchs erfreut.

Unter dem neu verpflichtetem Trainer Klaus Benner nehmen zwei neu formierte Seniorenmannschaften am Spielbetrieb teil.
Alle Aktiven und Freunde des FC Kroppacher Schweiz freuen sich auf eine unterhaltsame und gesellige Festwoche und heißen alle Gäste zum Mitfeiern herzlich willkommen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: FC Bruchertseifen feiert 40-jähriges Vereinsjubiläum

1 Kommentar
Herzliche Glückwünsche zu eurem Fest sendet euch von der falschen Seite des Atlantik euer Wolfgang
#1 von Dr. Wolfgang Mohr, am 04.08.2014 um 09:14 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


Vereine, Artikel vom 22.02.2020

Kinderkarneval in Katzwinkel

Kinderkarneval in Katzwinkel

Am Freitag, 21. Februar, hieß es wieder Katzwinkel, Glück Auf!!! Der Kinderkarneval am Freitag nach Altweiber ist aus Katzwinkel nicht mehr wegzudenken. Aber ohne das Engagement von Janine Würden, Carmen Wäschenbach und Katja Wilhelm wäre so eine Sitzung nicht zu stemmen. Da sind sich auch die Kinder einig, die fleißig wochenlang für Ihre Auftritte geübt hatten. Die viele Arbeit sollte sich bezahlt machen. Mit großen Applaus und dreimal „Katzwinkel, Glück Auf“ erschallte es mehrfach donnernd vom begeisterten Publikum.


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Am Freitag, 21. Februar, war es wieder soweit. Oberlahr war das „Mekka“ der Karnevalisten aus nah und fern. Die Tanzgruppen und Musikzüge aus der Region, aber auch aus dem Nachbarbundesland NRW, kamen auch in diesem Jahr wieder gerne nach Oberlahr. Es ist mittlerweile für viele der Aktiven ein „Freundschaftstreffen“.


Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

„Nirgends feiern Frauen lieber, die kfd im Dschungelfieber!“
Im passenden Tigerkostüm sang der Elferrat das Mottolied zur traditionellen Weibersitzung am Schwerdonnerstag, 20. Februar, im Pfarrsaal von St. Jakobus Altenkirchen, wo Präsidentin Marietta Seemann-Mink vor ausverkauftem Haus die närrischen Frauen mit ihrer Begrüßungsrede direkt in Stimmung brachte.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

Altenkirchen. Eingeheizt wurde allen durch die Showtanzgruppe InMotion mit ihren ausdrucksstarken und akrobatischen Mottotänzen, ...

BUND sucht wieder Gartenschläfer

Region. Die Tagung fand im Rahmen des 2018 gestarteten Projekts „Spurensuche Gartenschläfer“ statt. Dieses Verbundprojekt ...

Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Kicker der JSG Wisserland

Wissen. Das FIII Junioren-Fußballteam wurde vom Hyundai-Autohaus Ortmann aus Wissen neu eingekleidet. Die Jungs erhielten ...

Neuer Kurs „Gesellschaftstanz“ bei der SGW in Gebhardshain

Gebhardshain. Die SGW bietet ab Sonntag, 22. März 2020, jeweils sonntags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr, in der kleinen Turnhalle ...

15 Jahre Hospizdienst: „Menschen zu begleiten, ist ein Geschenk“

Waldbröl. „Dass wir Zeit für intensive Gespräche mit Menschen haben und auf ihre Bedürfnisse eingehen können, das empfinde ...

Weitere Artikel


Steg am Regio-Bahnhof Wissen kann gebaut werden

Wissen. Der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz hat aus dem Strukturprogramm Städtebauliche Erneuerung ...

Hygienemanagement im Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen/Hachenburg. Krankenhäuser sind aus Sicht der Bakterien besonders gute Orte für eine Resistenzentwicklung. Dort ...

Westerwälder Tourismustag steht in den Startlöchern

Hachenburg. Die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald gestalten gemeinsam den ersten Westerwälder Tourismustag. ...

Das neue VHS-Programm vorgestellt

Betzdorf. „Ein ansprechendes Äußeres und ein hochwertiger Inhalt“, so stellte Bürgermeister Bernd Brato als Vorsitzender ...

Hannah Jolie Ulferts Ranglistenerste

Altenkirchen. Hannah Jolie Ulferts vom regional, bundesweit und international erfolgreichen Verein Sporting Taekwondo steht ...

Es ist soweit: "de Oos" in Gebhardshain startet am 1. August

Gebhardshain. Das erste Augustwochenende steht traditionell in Gebhardshain ganz im Zeichen der Kirmes „de Oos“ und des Schützenfestes. ...

Werbung