Werbung

Nachricht vom 28.07.2014    

Malu Dreyer besuchte Freundeskreis Wissen beim RLP-Tag

Der Freundeskreis Suchtkrankenhilfe Wissen war auch in diesem Jahr beim Rheinland-Pfalz Tag auf der Selbsthilfemeile vertreten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den Besuch von Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die sich informierte.

Den Stand des Freundeskreises Suchtkrankenhilfe Wissen besuchte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Foto: pr

Wissen/Neuwied. Auch in diesem Jahr war der Freundeskreis Wissen e.V. -Suchtkrankenhilfe- wieder mit einem Informationsstand beim Rheinland-Pfalz Tag vertreten, diesmal in Neuwied direkt am Rhein.
Drei Tage lang wurde den hohen Temperaturen getrotzt und die Möglichkeiten genutzt, einer breiten Öffentlichkeit die Suchtproblematiken näher zu bringen. Viel Informationsmaterial kam zum Einsatz und wurde an Interessierte weitergegeben. Für Verblüffung sorgten immer wieder die eingesetzten "Rauschbrillen"(simulierter Alkoholgenuss), die ein geändertes Seh- und Reaktionsvermögen zur Folge haben. Beim „Spiegelmalen“ konnte die Konzentrationsfähigkeit getestet werden. Häufig betrafen die Fragen der Besucher das Thema "Alkoholmissbrauch im Bekanntenkreis" sowie „Jugendliche und Alkohol“. Viele Gespräche mit anderen Teilnehmern in der Selbsthilfemeile, sowie die Vielfalt der Themenbereiche hinterließen bleibende Eindrücke.



Über ein Wiedersehen mit dem einen oder anderen aus dem Vorjahr freute man sich ebenfalls.
Auch die Ministerpräsidentin Malu Dreyer ließ es sich nicht nehmen, trotz der Hitze die Selbsthilfemeile und somit auch den Wissener Stand Stand am Samstag zu besuchen.

Neben den Gesprächen war auch Zeit, das Areal des RLP-Tags zu erkunden sowie etwas von Neuwied zu sehen. Fazit aller Teilnehmer: Es hat sich wieder gelohnt, dabei gewesen zu sein.
Für Informationen zur Suchtproblematik kann sich jeder Interessierte an uns wenden, als Angehöriger oder auch als Betroffener: Tel. 02742-911 977 oder E-Mail: info@freundeskreis-wissen.de .


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Malu Dreyer besuchte Freundeskreis Wissen beim RLP-Tag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


1000 Euro Belohnung für Hinweise zum Baumfrevel ausgesetzt

Altenkirchen. Es gibt neue Erkenntnisse der Polizei: So steht aufgrund eines Zeugenhinweises fest, dass zwei der vier Bäume ...

EM in Ohlenberg: Motocrosser starten für guten Zweck

Freitags öffnet der Veranstalter seine Tore mit einem freien Training für die Teilnehmer. Rund 300 Fahrer verschiedener Solo- ...

Das 46. Schützen- und Kirchweihfest mit Königin Carina I. startet

Birken-Honigsessen. Es sind gerade ein paar Tage vergangen, dass von Carina I. (Ring) mit dem 250. Schuss der hölzerne Aar ...

Autohaus Farrenberg ausgezeichnet

Altenkirchen. Das Autohaus Karl Farrenberg steht mit seinem Namen seit 1924 für guten
Service und kompetente Beratung. Dies ...

Landfrauen im Wandertraining

Hamm. Über mehrere Wochen trafen sich elf Landfrauen aus dem Bezirk Hamm/Sieg, um mit dem zertifizierten Wanderführer Helmut ...

Zweitägige Chorreise nach Gent in Belgien

Gebhardshain. Gemeinschaft, Bildung und Musik miteinander verbinden, stand beim diesjährigen Reiseziel des Kammerchores Gebhardshainer ...

Werbung