Werbung

Nachricht vom 31.07.2014    

Nach den Ferien kommt der Einsatz

Zwei Schülerassistentinnen sorgen ab dem neuen Schuljahr für abwechslungsreiche Hofpausen an der IGS Hamm/Sieg. Valeria Kari und Sabrina Thun nahmen an der Ausbildung zur Schülerassistentin teil. Nach den Ferien kommt auch die neue Spielekiste zum Einsatz.

Die Schulsozialarbeiterinnen Jenny Weitershagen und Valeska Weber mit den Schülerassistentinnen Valeria Kari und Sabrina Thun und der neuen Spielekiste. Foto: Schule

Hamm/Sieg. Im Juli fuhren die beiden Achtklässlerinnen Valeria Kari und Sabrina Thun von der Integrierten Gesamtschule Hamm nach Bendorf, um dort an einer Ausbildung zum Schülerassistenten teilzunehmen.
Bereits seit 1997 werden von der Sportjugend Rheinland-Pfalz mit Unterstützung des Bildungsministeriums Schülerassistenten an rheinland-pfälzischen Schulen ausgebildet. Sie tragen mit Bewegungsangeboten dazu bei, Gewalt und Unfälle auf Schulhöfen signifikant zu reduzieren und das Schulklima deutlich zu verbessern. Begleitet wurden die Schülerinnen der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesamtschule während der Ausbildung von den Schulsozialarbeiterinnen Valeska Weber und Jenny Weitershagen.

Die Mädchen lernten dabei Ziele, Aufgaben und Möglichkeiten ihrer neuen Arbeit als Schülerassistenten kennen und nahmen an verschiedenen Workshops teil. Deeskalationstraining, Street-Dance und Fair-Play-Verhalten standen genauso auf dem Programm wie richtiges Sporttreiben, die Organisation von Kinderolympiaden und der sinnvolle Einsatz der Spielekiste, die jeder teilnehmenden Schule kostenfrei übergeben wurde.
Nach den Sommerferien ist der Einsatz der Schülerassistenten und natürlich der neuen Spielekiste auf dem Pausenhof der Unterstufe geplant, um den Schülern der Klassenstufen 5 und 6 eine „bewegte Pause“ anbieten zu können. Zudem hat sich die IGS Hamm/Sieg dafür beworben, die Ausbildung der Schülerassistenten im nächsten Jahr an der eigenen Schule auszurichten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nach den Ferien kommt der Einsatz

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Getränke Müller zeichnet düsteres Bild und hofft das Beste

Das gleicht einer Vollbremsung, denn der Umsatz ist beinahe komplett weggebrochen: Die Corona-Krise fordert bei Getränke Müller in Oberwambach massiv ihren Tribut. Die Ausweitung des Hauslieferservices, um zumindest die Einnahmeseite ein wenig zu stärken, ist zum erklärten Ziel geworden.


Corona im Kreis Altenkirchen: 59 Personen infiziert, 25 genesen

Erneut verzeichnet das Altenkirchener Gesundheitsamt nur einen geringen Anstieg der Covid-19-Infektionen: Die Gesamtzahl der kreisweit nachgewiesen infizierten Menschen liegt am 2. April, 12.30 Uhr, bei 59. Am Vortag waren es zur gleichen Zeit 57.


Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Wieder steigen die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen. Am Mittwoch, 1. April, sind 57 Fälle bekannt. Mittlerweile werden zwei Patienten stationär behandelt. Die Kreisverwaltung gibt die Verteilung der Erkrankten nun nach Verbandsgemeinde an.


Westerwald-Metzgerei Hüsch

Kulinarische Unikate heben sich vom Standard ab und verkörpern den Stolz des Handwerks. Doch wo sind sie noch zu finden? Die Adressen hierfür sind leider selten, aber dafür umso begehrter. Eine dieser regionalen Edelsteine ist Hüsch’s Landkost aus der Westerwald-Region. Genießer finden hier hochwertige Westerwald-Spezialitäten nach bewährten Familienrezepten unter Zugabe natürlicher Zutaten.


Geänderte Öffnungszeiten der Fieberambulanz in Altenkirchen

Ab Montag, den 6. April, gelten für die Fieberambulanz in Altenkirchen geänderten Öffnungszeiten. Nach Analyse der Patientenströme in den letzten 10 Tagen zeigt sich eine Konzentration auf die Morgenstunden und größere Leerlaufzeiten am Nachmittag.




Aktuelle Artikel aus Region


Unsere Arbeit in der Corona-Krise: Wir sind immer gerne für Sie da!

Die letzten Wochen waren für viele Menschen hart und mit Sorgen erfüllt. Das komplette öffentliche Leben kam zum Stillstand ...

Kolumne „Themenwechsel“: Die richtige Zeit für Filmvergnügen

Wir können uns heutzutage nicht vorstellen, wie es wäre, gäbe es keine Filme. Egal ob der sonntägliche Tatort, der eine zuverlässige ...

Corona im Kreis Altenkirchen: 59 Personen infiziert, 25 genesen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zwei Patienten befinden sich auf der Intensivstation des Kirchener Krankenhauses, einer wird beatmet, ...

Mehrgenerationenhäuser können ab 2021 weiter gefördert werden

Kreisgebiet. So hat das Engagement in den aktuell 535 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ...

Köttingerhöhe bei „Hierzuland“ im Fernsehen zu sehen

Wissen. Die Köttingerhöhe, die auch gerne nur Köttingen genannt wird, ist einer der 19 Stadtteile von Wissen an der Sieg ...

Restexemplare der Wissener Beiträge noch verfügbar

Wissen. Die Bände sind, solange der Vorrat reicht, ab sofort im Rathaus Wissen zum Preis von 10,00 Euro pro Stück (Band 34 ...

Weitere Artikel


Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli

Region. 9.458 Menschen ohne Job und eine Arbeitslosenquote von 5,8 Prozent sind die Eckwerte des Arbeitsmarktes für die ...

Vizeweltmeister Kevin Zimmermann herzlich empfangen

Wissen.Im Schießsportzentrum Suhl-Friedberg fand vom 17. bis 26. Juli die paralympische Weltmeisterschaft im Sportschießen ...

BI-Siegtal: Grenzüberschreitendes Treffen der Bürgerinitiativen

Region. Die Nachrichten der letzten Wochen zur Reform des EEG und dem damit verbundenen weiteren Ausbau der Windkraftindustrie ...

Junge Union besuchte Horhausen

Horhausen. Die Junge Union (JU) Altenkirchen-Flammersfeld war bei der Ortsgemeinde Horhausen und Ortsbürgermeister Thomas ...

Landfrauen informierten sich über Käseherstellung

Gebhardshain. Bei sonnigem Sommerwetter machten sich 50 Gebhardshainer Landfrauen mit dem Bus auf den Weg ins Schmallenberger ...

Erstes Grundstück verkauft

Willroth. Die Ortsgemeinde Willroth hat den ersten Grundstücksverkauf im neuen Industriepark am Förderturm / Willrother Berg ...

Werbung