Werbung

Nachricht vom 08.08.2014    

Zum Auftakt Barbarafest kommt die "Springmaus" nach Betzdorf

"Klappe auf!" - das Programm der "Springmaus" verspricht viel Spaß und die Akteure werden auch das Publikum mit ins Programm nehmen, es heißt ja schließlich nicht umsonst "Klappe auf!" Die Betzdorfer Stadthalle kann da ruhig rappelvoll werden, deshalb hat der Kartenvorverkauf bereits begonnen.

Bürgermeister Bernd Brato, Ramona Wollenweber, Citymanagement, Monika Schlosser und Christoph Düber von Okay-Veranstaltungen (von links) stellten die Veranstaltung vor. Foto: Daniel Pirker

Betzdorf. Comedy-Stars live erleben bevor sie jeder kennt. Das kann man am 2. Oktober auch wieder im AK-Land, dann wenn das Köln/Bonner Improvisationstheater „Springmaus“ in der Betzdorfer Stadthalle gastiert. Schließlich begannen schon Komiker wie Dirk Bach, Ralf Schmitz oder Bernhard Höecker ihre Karriere in dem bekannten Ensemble.

Die Veranstalter, die Stadt Betzdorf und Okay-Veranstaltungen, stellten das Event nun in der Stadthalle vor. Die Show wird auch gleichzeitig der Startschuss für das diesjährige Barbarafest sein. Bürgermeister Bernd Brato freute sich besonders: „Ich hätte es gar nicht für möglich gehalten, die hier nach Betzdorf zu bekommen.“

Tatsächlich klingt das Programm vielversprechend: „Klappe auf!“ ist dabei nicht nur auf die Darsteller selbst bezogen. Sicher, man darf auf einiges gespannt sein, wenn es auf der Website der Gruppe heißt, die Akteure wie Alexis Kara (Dennis Knossala aus der „heute show“) würden auf der Bühne Wasser in Wein, Bier oder Jogitee verwandeln. Aber auch das Publikum wird in die Show mit einbezogen. „Man weiß vorher nie, was passiert“, erklärte Christoph Düber von Okay-Veranstaltungen.

Den 15. März nächsten Jahres können sich schon mal alle Schokoladenliebhaber im Kalender notieren. Dann tritt die Sängerin Christina Rommel mit ihrer Band auf – aber nicht nur. Denn auf der Bühne werden „Schokomädchen“ in der „Schokoladenküche“ verschiedene Speisen für das Publikum zubereiten, und zwar – richtig geraten – aus Schokolade.
„Die Veranstaltung spricht alle Sinne an“, verspricht Monika Schlosser von Okay-Veranstaltungen. „Ein Augenschmauß“ (die Sängerin), „ein Ohrenschmauß“ (die Musik) und „ein Gaumenschmauß“ (die Schokolade).

Genauso wie das Improvisationstheater wird das „Schoko-Konzert“ von der Stadt zusammen mit Okay-Veranstaltungen gestemmt werden – jeweils eine eigene Veranstaltung pro Jahr bietet man an.

Der Kartenvorverkauf für die „Springmaus“-Show hat bereits begonnen. Karten gibt es für 25,40 Euro bei der Buchhandlung „MankelMuth“ oder im Netz unter www.stadthalle-betzdorf.de . (ddp)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zum Auftakt Barbarafest kommt die "Springmaus" nach Betzdorf

1 Kommentar

Ich habe das neue Programm der "Springmaus" gesehen und bin (leider) enttäuscht. Es war früher viel, viel, viel besser. Ob das in Betzdorf jetzt ein Erfolg wird. Ich weiß nicht. Ich jedenfalls schaue mir dieses Debakel nicht nochmal an.

#1 von Elfriede Wegner, am 09.08.2014 um 11:25 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Katzwinkler Kita verabschiedet Jutta Frickel nach 38 Jahren

Katzwinkel. Am Freitagvormittag (15. November) wurde die bisherige Leiterin Jutta Frickel der Kindertagesstätte Löwenzahn ...

„Mir hat die Teilnahme in Studium und Job geholfen“

Siegen. Schirmherr der SiegMUN ist Siegens Bürgermeister Steffen Mues. Er betonte seine tiefe Verbundenheit mit der SiegMUN ...

Peter Burggräf von der Uni Siegen ist Professor des Jahres

Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Vergeben ...

Zukunft der Medizin: Uni Siegen und Kreis arbeiten zusammen

Altenkirchen. Hintergrund des Gespräches war die in den letzten Wochen öffentlich gewordene Begutachtung des Modellvorhabens ...

Touristiker tagten in Altenkirchen

Altenkirchen. Rolf Feltens von der EDC Information KG stellte das Portal radwanderland.de vor. Hier gibt es zahlreiche Radrouten ...

Weitere Artikel


Bogenschützen präsentierten neue Anlage

Mammelzen. Eingeladen hatten die Altenkirchener Bogenschützen zum Tag der offenen Tür nach Mammelzen auf den neuen Bogenplatz. ...

Tennis-Damen ziehen in die A-Liga ein

Damen 50 in der Saison 2014 erfolgreich zum Aufstieg
Wissen. Das neunköpfige Team konnte sich diese Saison mit vier Siegen ...

Blutspender können Leukämiekranken helfen

Betzdorf. "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienst West und der ...

Werksferien mit "The Natives"

Wissen. Bei der beliebten Sommer-Konzertreihe treten an gleich fünf aufeinanderfolgenden Mittwoch-Abenden Livebands unter ...

Es gibt noch Karten für das Spack-Festival!

Mit Bands wie Kool Savas, Casper oder Cro wurde in den letzten Jahren gezeigt das die Veranstalter „zuhören“ und sich auch ...

Mit dem E-Bike durch den Westerwald

Westerwald. Ein Radwegenetz mit einer Gesamtlänge von 600 Kilometern ermöglicht den Gästen von nah und fern Radeln mit Genuss. ...

Werbung