Werbung

Nachricht vom 23.08.2014    

Action und Spaß beim 3. Seifenkisten-Rennen in Forst-Seifen

Kein Motorenlärm aufheulender Rennmaschinen und kein Benzingeruch wird es am Motodrom in Forst-Oberseifen geben. Dafür aber jede Menge Spaß, denn das dritte Seifenkisten-Rennen steht bevor. Da heißt es für die Fans der motorlosen Rennmschinen: Auf nach Forst-Seifen. Auch für die ganz jungen zukünftigen Rennfahrer gibt es ein Bobbycar-Rennen.

Aerodynamisch unterwegs, eine Seifenkiste der Ortsgemeinde Forst. Foto: Veranstalter

Forst/Seifen. Am Samstag/Sonntag, 6. und 7. September, veranstalten die Ortsgemeinde Forst und der Heimat- und Sportverein „Holperbachtal“ wieder ein Seifenkisten-Rennen. Es ist bereits das dritte dieser Art im Motodrom in Oberseifen.

An den Start können rasante Flitzer im Rennwagenstil, professionelle Seifenkisten und im Eigenbau errichtete klassische Vehikel gehen. Voraussetzung ist, dass die Boliden voll funktionstüchtig sind und in einem Sicherheitscheck abgenommen werden. Vorgeschrieben ist auch die Kleidung vom Schutzhelm bis zum festen Schuhwerk.

Mit hunderten von Strohballen wird die Rennstrecke abgesichert. Gefahren wird in verschiedenen Klassen um Pokale, Urkunden und Medaillen. Den Rennen liegen die Vorschriften des DSKD (Deutsches Seifenkisten Derby), dem Dachverband für motorlosen Rennsport in Deutschland, zu Grunde. Alle Läufe werden von einem Streckenposten kommentiert, die Zeiten elektronisch gestoppt und den Zuschauern und Fans an der Strecke mitgeteilt.

Programm:
Samstag, 6. September:
11 Uhr: freies Training.
18 Uhr: Präsentation der Seifenkisten mit anschließender Boxenparty im Dorfgemeinschaftshaus Seifen.

Sonntag, 7. September:
10 Uhr: Rennen I.
12.30 Uhr: Mittagsessen.
13 Uhr: Bobbycar-Rennen für Kinder bis 8 Jahre.
14 Uhr: Rennen II.
17 Uhr: Siegerehrung.
Informationen und Anmeldungen: Ortsbürgermeister Jürgen Mai (02682-8596; juergenhmai@web.de), Udo Gaidosch (02682-232; udogaidosch@t-online.de)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Action und Spaß beim 3. Seifenkisten-Rennen in Forst-Seifen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.




Aktuelle Artikel aus Region


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Wallmenroth. Die 26-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Wissen ...

Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Region. Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) vom 4. Juni 2020. Sie gilt ab 10. Juni 2020. Dazu ...

„Suchtpotenzial“ mit „Sexueller Belustigung“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose ...

Es bleibt dabei: Sporthallen öffnen nach den Sommerferien

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Verwaltungschefs bestätigten dabei die Linie, die Sporthallen in Trägerschaft von Kreis und ...

Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Altenkirchen/Kreisgebiet. Damit gibt es auch weiterhin keine aktuellen Corona-Erkrankungen. Insgesamt waren kreisweit 163 ...

Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Friesenhagen/Morsbach/Siegen. Nach zwei Einbrüchen an Heiligabend 2018 in Friesenhagen und
am 9. März 2019 in Morsbach, ...

Weitere Artikel


Schnelles Internet für zwei Orte

Mudersbach. Auf Anfrage wurde dem Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler durch die Deutsche Telekom mitgeteilt, dass ...

Landeskommission kommt nach Biersdorf

Daaden-Biersdorf. Nach den guten Erfolgen auf Kreis- und Bezirksebene sind die Biersdorfer Bürger im Rahmen des nationalen ...

DJK Betzdorf siegte beim Boule-Hobby-Cup

Betzdorf. Im Januar 2014 trafen sich die Vorsitzenden und Abteilungsleiter der Boulevereine aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz ...

Kleusberg baut für Lufthansa

Wissen. Pünktlich am 5. August landeten auf dem Frankfurter Gelände des Lufthansa-Cargo-Centers die Module für die neue RFS-Anmeldung ...

20. Westerwälder Basaltturnier der Bogenschützen in Ingelbach

Ingelbach. Zum kleinen Jubiläum der Altenkirchenwer Bogenschützen zum 20sten Westerwälder Basaltturnier laufen die Vorbereitungen ...

„Fokuss(t)iert -Tiere im Blickpunkt“ Foto-Ausstellung wird eröffnet

Kreis Altenkirchen. Svenja Rothweiler lebt in Daaden und ist 29 Jahre alt. Sie ist seit ihrer frühen Kindheit ein großer ...

Werbung