Werbung

Nachricht vom 23.08.2014 - 08:31 Uhr    

Action und Spaß beim 3. Seifenkisten-Rennen in Forst-Seifen

Kein Motorenlärm aufheulender Rennmaschinen und kein Benzingeruch wird es am Motodrom in Forst-Oberseifen geben. Dafür aber jede Menge Spaß, denn das dritte Seifenkisten-Rennen steht bevor. Da heißt es für die Fans der motorlosen Rennmschinen: Auf nach Forst-Seifen. Auch für die ganz jungen zukünftigen Rennfahrer gibt es ein Bobbycar-Rennen.

Aerodynamisch unterwegs, eine Seifenkiste der Ortsgemeinde Forst. Foto: Veranstalter

Forst/Seifen. Am Samstag/Sonntag, 6. und 7. September, veranstalten die Ortsgemeinde Forst und der Heimat- und Sportverein „Holperbachtal“ wieder ein Seifenkisten-Rennen. Es ist bereits das dritte dieser Art im Motodrom in Oberseifen.

An den Start können rasante Flitzer im Rennwagenstil, professionelle Seifenkisten und im Eigenbau errichtete klassische Vehikel gehen. Voraussetzung ist, dass die Boliden voll funktionstüchtig sind und in einem Sicherheitscheck abgenommen werden. Vorgeschrieben ist auch die Kleidung vom Schutzhelm bis zum festen Schuhwerk.

Mit hunderten von Strohballen wird die Rennstrecke abgesichert. Gefahren wird in verschiedenen Klassen um Pokale, Urkunden und Medaillen. Den Rennen liegen die Vorschriften des DSKD (Deutsches Seifenkisten Derby), dem Dachverband für motorlosen Rennsport in Deutschland, zu Grunde. Alle Läufe werden von einem Streckenposten kommentiert, die Zeiten elektronisch gestoppt und den Zuschauern und Fans an der Strecke mitgeteilt.

Programm:
Samstag, 6. September:
11 Uhr: freies Training.
18 Uhr: Präsentation der Seifenkisten mit anschließender Boxenparty im Dorfgemeinschaftshaus Seifen.

Sonntag, 7. September:
10 Uhr: Rennen I.
12.30 Uhr: Mittagsessen.
13 Uhr: Bobbycar-Rennen für Kinder bis 8 Jahre.
14 Uhr: Rennen II.
17 Uhr: Siegerehrung.
Informationen und Anmeldungen: Ortsbürgermeister Jürgen Mai (02682-8596; juergenhmai@web.de), Udo Gaidosch (02682-232; udogaidosch@t-online.de)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Action und Spaß beim 3. Seifenkisten-Rennen in Forst-Seifen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Chirurgie: Diakonie in Südwestfalen weitet Angebote aus

Siegen/Betzdorf. Als Chefarzt Dr. Ahmed Koshty (46) vor drei Jahren mit einer ganzen Mannschaft von der Uni-Klinik Gießen ...

Feuerwehrnachwuchs absolvierte Prüfungen zur Leistungsspange

Oberlahr. Insgesamt drei Staffeln stellten sich zur Abnahme der Leistungsspange im Sportpark in Oberlahr. In der Theorie ...

Der Mehrgenerationenplatz in Pracht-Wickhausen ist eröffnet

Pracht-Wickhausen. Der 1994 angelegte Spielplatz auf dem Gelände in der Talstraße im Prachter Ortsteil Wickhausen war in ...

Von der Amstel an die Heller: Herdorfer Drehleiter in Betrieb

Herdorf. Seit einigen Wochen ist sie schon in Betrieb, die neue, alte Drehleiter des Feuerwehr-Löschzugs Herdorf. Und sie ...

Smart, sicher, digital: Schulung für IGS-Sechstklässler in Hamm

Hamm. Medienpädagogin Michaela Weiß führte im Auftrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz klassenweise 90-minütige Workshops ...

Ein Wolf aus Roth: Lego-Figur von Gerd Drebitz geht auf Reisen

Roth. Wer einen Wolf sichtet in diesen Zeiten, dem sind Schlagzeilen sicher. Nun saß da am Wolfenstein-Brunnen beim Sängerheim ...

Weitere Artikel


Schnelles Internet für zwei Orte

Mudersbach. Auf Anfrage wurde dem Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler durch die Deutsche Telekom mitgeteilt, dass ...

Landeskommission kommt nach Biersdorf

Daaden-Biersdorf. Nach den guten Erfolgen auf Kreis- und Bezirksebene sind die Biersdorfer Bürger im Rahmen des nationalen ...

DJK Betzdorf siegte beim Boule-Hobby-Cup

Betzdorf. Im Januar 2014 trafen sich die Vorsitzenden und Abteilungsleiter der Boulevereine aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz ...

Kleusberg baut für Lufthansa

Wissen. Pünktlich am 5. August landeten auf dem Frankfurter Gelände des Lufthansa-Cargo-Centers die Module für die neue RFS-Anmeldung ...

20. Westerwälder Basaltturnier der Bogenschützen in Ingelbach

Ingelbach. Zum kleinen Jubiläum der Altenkirchenwer Bogenschützen zum 20sten Westerwälder Basaltturnier laufen die Vorbereitungen ...

„Fokuss(t)iert -Tiere im Blickpunkt“ Foto-Ausstellung wird eröffnet

Kreis Altenkirchen. Svenja Rothweiler lebt in Daaden und ist 29 Jahre alt. Sie ist seit ihrer frühen Kindheit ein großer ...

Werbung