Werbung

Nachricht vom 25.08.2014    

Zeltlager auf dem Reiterhof gefiel

Das Jugendrotkreuz (JRK) aus Bad Berleburg war zu Gast bei den Pferdefreunden Nieth-Hof in Hirz-Mausbach. Im Zeltlager gab es viele Aktivitäten die viel Spaß machten. Eine realistische Übung für die jungen Rotkreuzler stand auch auf dem Programm.

Ein Reitunfall mit einer verletzten Person gehörte zur Übung der JRK-Gruppe. Fotos: pr

Hirz-Maulsbach. Anfang August machte sich das Jugendrotkreuz Bad Berleburg unter der Leitung von Sabine Borchardt auf den Weg in den Westerwald. Hier verbrachten sie auf dem Nieth-Hof in Hirz-Maulsbach ihr diesjähriges Zeltlager.

Neben schwimmen im Schwimmbad des Campingplatzes, Reitstunden bei den Pferdefreunden Nieth-Hof e.V. und gemeinsamen gemütlichen Stunden am Lagerfeuer stand auch Erlebnispädagogik auf dem Programm.
Trainerin von ep-tip.de, Claudia Althaus hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt bei dem es um Teamtraining, soziales Kompetenztraining und Kommunikation ging. Auf dem Programm standen unter anderem verschiedene kooperative Aktionen bei denen die Zusammenarbeit gefördert und die Kommunikation verbessert wurde. Hierzu zählte unter anderem der gemeinsame Zeltaufbau, außerdem gab es eine Nachtwanderung, einen Orientierungslauf mit Karte und Kompass, einen Baum der erklettert werden musste und zum Abschluss gemeinsam mit den Pferdefreunden Nieth-Hof e.V. eine realistische Übung.



Hier war eine Reiterin im Wald vom Pferd gestürzt und wies diverse Verletzungen an Kinn, Ellenbogen und Knie auf. Die Kinder mussten diese nach ihren Möglichkeiten im Rahmen der ersten Hilfe versorgen und sie aus dem Wald transportieren.
„Ich habe meine Jugendrotkreuzler noch einmal ganz anders kennengelernt“ so Sabine Borchardt „Diese Zeit hat den Kindern und mir viel gebracht und wir wissen woran wir weiter arbeiten können“.
Auch die Kinder fanden das Zeltlager schön und freuen sich schon auf den nächsten Ausflug.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Zeltlager auf dem Reiterhof gefiel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wissen: Betrunkener Autofahrer landet auf der L278 in der Leitplanke

Wissen. Bei der Unfallaufnahme wurde laut Polizeibericht bei dem Fahrzeugführer Alkoholeinfluss festgestellt. Dem Fahrer ...

Schlägereien auf der Kirmes in Mudersbach: Zwei Menschen im Krankenhaus

Mudersbach. In der Nacht von Freitag zum Samstag, dem 30. September zwischen 1.40 Uhr und 2.50 Uhr kam es zu drei Schlägereien ...

Niederfischbach: 49-Jähriger wegen nicht gezahlter Geldstrafen verhaftet

Niederfischbach. Am Freitag, dem 29. September, um 15.30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf in der Konrad-Adenauer-Straße ...

Als sein geliebtes Auto angerempelt wurde, geriet Porsche-Fahrer völlig außer sich

Brachbach. Am Donnerstag, dem 28. September, um 19.50 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße in Brachbach ein Verkehrsunfall. ...

Bilanz zum Aktionstag "sicher.mobil.leben - Rücksicht im Blick"

Koblenz. Die Dienststellen des Präsidiums richteten dazu an geeigneten Stellen insgesamt 22 feste Kontrollstellen ein, an ...

Fotoausstellung gibt erstaunliche Eindrücke aus der Grube Bindweide

Steinebach/Sieg. Durchaus passend zu den Mineralien und Schmuckstücken zeigen die circa 40 Fotografien "Die Welt unter Tage ...

Weitere Artikel


Führungen zur Stadtgeschichte

Altenkirchen. Die in Kürze stattfindenden Stadtführungen in Trägerschaft der Kreisvolkshochschule sind speziell für das 700-jährige ...

425 Jahre Protektorat werden mit Schlossfest gefeiert

Wissen-Schönstein. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein erinnert an das seit 425 Jahren ...

22. Wolfswinkeler Hundetage ab 12. September

Wissen-Schönstein. Die Wolfswinkeler Hundetage, die in diesem Jahr vom 12. bis zum 14. September stattfinden, wollen das ...

Waldfestbesucher trotzten dem Wetter

Wissen. Allen Wettervorhersagen zum Trotz organisierten die Mitglieder des Männergesangvereins „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe ...

20. Sommerfest der Kinderkrebshilfe Gieleroth bot Spaß und Unterhaltung

Gieleroth/Berod. Was vor 20 Jahren mit einem Benefiz-Fußballspiel zwischen dem Unterdorf und Oberdorf von Gieleroth begann, ...

Oldtimer und Einzelhändler lockten nach Gebhardshain

Gebhardshain. Die Werbegemeinschaft hatte keine Mühen gescheut, um den zahlreichen Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm ...

Werbung